Praktische Steuertipps

Steuererklärung Steuererklärung

Die Steuererklärung - oft lästige Pflicht, der man aber gerne nachkommt, wenn am Ende eine schöne Steuererstattung winkt. Bis es aber so weit ist, gilt es, etliche formale Hindernisse zu überwinden.

Die erste Steuererklärung Die erste Steuererklärung

Mit einer Steuererklärung könnt Ihr Euch einen Teil der abgezogenen Steuern vom Staat zurückholen. Das ist gar nicht so schwierig, wie viele Leute behaupten. Bei Studenten, Azubis und Berufsanfängern ist die Steuererklärung sogar oft in weniger als einer Stunde erledigt.

Steuern sparen

Jeder Steuerzahler weiß, dass man durch die Abgabe einer Steuererklärung einen Teil der absetzbaren Kosten wiederbekommen kann. Man muss nur wissen, wie und was man alles einreichen und steuerlich geltend machen kann. Wir informieren wie sich mit einer vollständigen Steuererklärung, am meisten Steuern sparen lassen!

News

Pauschaler Vorsteuerabzug: Was ist das und was bringt es?

- An die Erstattung von Vorsteuer werden normalerweise hohe formale Anforderungen gestellt. Es gibt aber auch ein einfaches Pauschalverfahren, um den Vorsteuerabzug zu berechnen. Vielleicht erfüllen auch Sie die Voraussetzungen für der pauschalen Vorsteuerabzug nach Durchschnittssätzen?? mehr

Steuererklärung für Selbstständige: Anlage EÜR ist für alle Pflicht

- Selbstständige, die ihren Gewinn über eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) ermitteln, sind verpflichtet, den Formular-Vordruck »Anlage EÜR« zu nutzen und abzugeben – unabhängig von der Höhe des Umsatzes! Lesen Sie hier, was Sie zum Steuerformular wissen müssen und welche wichtige Änderung Corona gebracht hat. mehr

Sozialversicherung: Neue Bemessungsgrenzen für 2022

- Die neuen Rechengrößen in der Sozialversicherung für das Jahr 2022 stehen fest. Lesen Sie hier, wie sich die Beitragsbemessungsgrenzen in der gesetzlichen Kranken- und Rentenversicherung sowie weitere wichtige Werte verändern. mehr

Familienbesteuerung statt Ehegattensplitting? Das steht im Koalitionsvertrag

- Das Ehegattensplitting steht seit Jahren in der Kritik. Laut Koalitionsvertrag ist nun eine Weiterentwicklung der Familienbesteuerung geplant, »sodass die partnerschaftliche Verantwortung und wirtschaftliche Unabhängigkeit mit Blick auf alle Familienformen gestärkt werden.« Was könnte das bedeuten? mehr

Steuertermine Dezember 2021

- Hier finden Sie die aktuellen Termine für die Abgabe Ihrer Steuererklärungen und für Ihre Steuervorauszahlungen. mehr

Gesundheitskosten: Belastungsgrenze überwinden und Geld sparen

- Zuzahlungen bei Medikamenten sowie Kosten für Zahnersatz und die Fahrt zum Arzt können Sie steuermindernd geltend machen – allerdings erst ab der individuellen Belastungsgrenze. Wie ist sie zu berechnen? Welche Optimierungsmöglichkeiten bestehen noch in diesem Jahr? mehr

Handwerkerkosten: Höchstgrenzen ausreizen und Geld sparen

- Zwei Höchstgrenzen gilt es vor Jahresfrist bei Handwerkerleistungen zu beachten: erstens 6.000,– € und zweitens 200.000,– €, denn in bestimmten Fällen lässt sich damit auch jonglieren. Auch mit Haushaltshilfen lassen sich Steuern sparen. mehr

Homeoffice im Koalitionsvertrag: Ampel plant verlängerte Homeoffice-Pauschale

- Corona nimmt kein Ende, seit Kurzem herrscht wieder Homeoffice-Pflicht: Wer kann, muss zuhause arbeiten und darf nicht an den Arbeitsplatz kommen. Das wird sich aller Voraussicht nach auch bis ins Jahr 2022 ziehen. Da soll es eigentlich keine Homeoffice-Pauschale mehr geben – jetzt zeichnet sich eine Änderung ab. mehr

Alle News anzeigen