Unsere Bücher

  • Der große Vermietungs-Ratgeber

    Wenn Sie als Vermieter rechtliche und finanzielle Fehler vermeiden wollen, sollten Sie sich rechtzeitig mit den mietrechtlichen und steuerlichen Regelungen und Grundsätzen befassen. Dabei will Ihnen dieser Ratgeber helfen. Sie lernen Ihre Rechte und Pflichten aus dem Mietverhältnis kennen.

    ab 24,95 €
  • Die Erbschaft

    In diesem Ratgeber Sie erfahren zunächst, welchen formellen Anforderungen Ihr eigenhändiges Testament entsprechen muss. Danach erhalten Sie einen Überblick, welche erbrechtlichen Möglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen, um Ihren „Letzten Willen“ zu verwirklichen.

    ab 16,95 €
    Bewertung: 1 2 3 4 5
  • Pflegestärkungsgesetz 2: Bis Ende 2016 Vorteile sichern – Fehler vermeiden

    Ab 2017 gelten bei der gesetzlichen Pflegeversicherung neue Regeln für die Begutachtung und Einstufung von Pflegebedürftigen.

    ab 7,99 €
    Bewertung: 1 2 3 4 5
  • Der Erbfall

    • Wichtige Schritte nach dem Todesfall
    • Gesetzliche Erbfolge
    • Wenn der Erbfall eintritt
    • Erbengemeinschaft
    • Haftung der Erben
    • Erbschaftssteuer

    ab 12,95 €
    Bewertung: 1 2 3 4 5
  • Ratgeber Elternunterhalt: Kinder haften für ihre Eltern

    3. Auflage mit aktuellen Änderungen 2016!


    Wenn die Eltern zum Pflegefall werden, können nicht nur die psychischen Belastungen, sondern auch finanzielle Fragen zur familiären Zerreißprobe werden. Sobald Hilfe von Fachkräften oder gar ein Aufenthalt in einem Pflegeheim erforderlich ist, kostet die Pflege viel Geld. Wenn das Einkommen der Eltern dann nicht ausreicht, heißt es: „Kinder haften für Ihre Eltern“.

    ab 12,95 €
    Bewertung: 1 2 3 4 5
  • SteuerKompass für Selbstständige 2015/2016

    Der SteuerKompass für Selbstständige hilft Ihnen bei Ihrer Steuererklärung 2015 und bei der Steuerplanung für das Jahr 2016.

    ab 29,99 €
    Bewertung: 1 2 3 4 5
  • Die neue Pflegeversicherung

    Zum 01.01.2017 tritt das neue Pflegestärungsgesetz II in Kraft! Alle Änderungen in der gesetzlichen Pflegeversicherung werden in diesem Ratgeber übersichtlich von Experten zusammengefasst.

    ab 12,95 €
    Bewertung: 1 2 3 4 5
  • Der 450-Euro-Job: Was Sie bei der Beschäftigung von Minijobbern beachten müssen!

    Ein Minijob ist ein Arbeitsverhältnis, bei dem der monatliche Arbeitslohn höchstens 450,00 € beträgt, oft als 450-Euro-Job bezeichnet. Aufgrund des seit 2015 auch bei Minijobs zu beachtenden Mindestlohns ist die monatliche Arbeitszeit begrenzt. Für den Arbeitnehmer bleibt der Arbeitslohn normalerweise sozialversicherungsfrei in der Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung.

    ab 7,99 €
    Bewertung: 1 2 3 4 5
  • Finanztipps für Eltern und Kinder

    Kinder bedeuten gravierende Veränderungen, nicht nur in der Lebensplanung, sondern auch in der Planung des Familienbudgets. Und wer ein Kind bekommt, steht auch vor der Aufgabe, ihm langfristig die besten Startbedingungen zu schaffen. Daher tun Eltern gut daran, sich frühzeitig mit den richtigen Finanz- und Vorsorgestrategien für ihren Nachwuchs zu beschäftigen.

    • Wie viel Geld haben wir?
    • Das kosten Kinder
    • Alternative Geldquellen

    kostenlos
    Bewertung: 1 2 3 4 5
  • So schließen Sie Ihre Rentenlücke

    Diese Ratgeber zeigt Ihnen, wie Sie selber Ihre Rentenlücke berechnen, alle Rentenarten, die für Sie in Frage kommen, um die Rentenlücke zu schließen, deren Vor- und Nachteile für Sie und wie Sie geschickt die finanziellen Vorteile bei Steuern und Sozialabgaben nutzen!

    ab 14,95 €
    Bewertung: 1 2 3 4 5