Unsere Bücher - Finanz- & Steuerratgeber

Aktuelle Handbücher

  • Coronakrise (Stand 23.09.2021, Version 64)

    Selbstständige in der Coronakrise: Viele brauchen wegen der wirtschaftlichen Folgen des Virus Hilfe, denn sie wissen nicht, was sie tun können, um ihre Existenz zu sichern. Mit unserem E-Book unterstützen wir Sie in dieser Ausnahmesituation. Wir wollen Ihnen einen schnellen Überblick über die staatlichen Hilfen für von der Coronakrise betroffene Selbstständige geben. Sie finden hier alle Informationen gebündelt und können sich somit leichter orientieren, welche Hilfen Sie beanspruchen können. Das E-Book wird von uns kontinuierliche aktualisiert und erweitert und ist selbstverständlich kostenlos.

    kostenlos
    Bewertung: 1 2 3 4 5
  • Die Mehrwertsteuersenkung: Hinweise und Gestaltungstipps

    Überraschend kam sie – die Senkung der Umsatzsteuer - oftMehrwertsteuergenannt. Die Umsatzsteuersenkung wurde am 12.6.2020 vom Bundeskabinett beschlossen und ist durch dasZweite Corona-Steuerhilfegesetzam 1.7.2020 in Kraft getreten. Zu diesem Zeitpunkt wurde also der Umsatzsteuersatz bzw. Mehrwertsteuersatz von 19 % auf 16 % und der ermäßigte Satz von 7 % auf 5 % gesenkt. Das Ziel der »Mehrwertsteuersenkung«: den Konsum stärken und die Konjunktur in der Coronakrise wieder ankurbeln.

    ab 7,99 €
  • Steuertipps für Selbstständige

    Der SteuerBerater für Selbstständige ist Ihr aktueller und finanzamtssicherer Begleiter durch das Steuerjahr für den betrieblichen und privaten Bereich.

    ab 69,80 €
    Bewertung: 1 2 3 4 5
  • Gesetzliche Rentenversicherung für Selbstständige

    Als Selbstständiger über die gesetzliche Rentenversicherung nachdenken? Ja, denn die Rendite kann sich sehen lassen. Und außerdem bringt die gesetzliche Rente neben der Altersabsicherung noch weiterer Vorteile, wie z.B. die Erwerbsminderungsrente. Wir zeigen Ihnen, dass sich ein Blick auf die Möglichkeiten, die die gesetzliche Rentenversicherung auch Freiberuflern und Selbstständigen bietet, lohnt – gerade bei dem derzeitigen Zinsniveau! Und auch Pflichtversicherte sollten ihre Beiträge nicht allein als lästige Pflicht sehen, sondern als eine sinnvolle Alternative bzw. Ergänzung zur Altersvorsorge.

    ab 8,99 €
    Bewertung: 1 2 3 4 5
  • Musterfall Anlage EÜR 2020: praxisnahe Beispiele und Ausfüllhilfen

    Das Ausfüllen des Vordrucks »Anlage EÜR« wird Ihnen leichter fallen, wenn Sie sich an Beispielen orientieren können. Wir haben für Sie daher einen Musterfall ausgearbeitet.

    ab 7,99 €
    Bewertung: 1 2 3 4 5
  • Geschäftswagen: Steuerliche Möglichkeiten bei Kauf und Abschreibung

    Die meisten Selbstständigen haben ein Auto, das sie sowohl betrieblich als auch privat nutzen. Im Steuerrecht nennt man das einen gemischt genutzten Pkw. Beim Geschäftswagen eines Selbstständigen muss zunächst geklärt werden, ob er zum Betriebsvermögen gehört. Beträgt die betriebliche Nutzung des Pkw über 50 %, handelt es sich um notwendiges Betriebsvermögen. Falls kein Fahrtenbuch geführt wird, muss in diesem Fall die private Kfz-Nutzung über die 1 %-Methode versteuert werden. Bei einer betrieblichen Nutzung zwischen 10 % und 50 % haben Sie ein Wahlrecht: Sie können das Fahrzeug als gewillkürtes Betriebsvermögen behandeln oder Sie können es im Privatvermögen belassen.

    ab 4,99 €
    Bewertung: 1 2 3 4 5
  • Basiswissen Umsatzsteuer: Fristen und Erklärungen

    An der Umsatzsteuer kommt kein Selbstständiger vorbei. In unserem Basisbeitrag zur Umsatzsteuer informieren wir Sie über das Wichtigste aus diesem Steuerbereich. Wir geben ihnen damit das Grundwissen an die Hand, über das Sie als Unternehmer verfügen sollten.

    ab 7,99 €
    Bewertung: 1 2 3 4 5
  • Kleinunternehmer: Vom umsatzsteuerlichen Sonderstatus profitieren

    Für viele Selbstständige ist die Kleinunternehmer-Regelung des Umsatzsteuergesetzes von besonderer Bedeutung. Von ihr profitieren können sowohl nebenberuflich als auch hauptberuflich Selbstständige, wenn sie entweder nur geringe Umsätze erzielen oder hohe Umsätze, die im Wesentlichen von der Umsatzsteuer befreit sind.

    ab 7,99 €
    Bewertung: 1 2 3 4 5
  • Großer Musterfall 2019: praxisnahe Beispiele und Ausfüllhilfen

    Das Ausfüllen des Vordrucks »Anlage EÜR« wird Ihnen leichter fallen, wenn Sie sich an Beispielen orientieren können. Wir haben für Sie daher einen Musterfall ausgearbeitet. Schauen Sie dem selbstständigen IT-Projektberater Niko Albertini über die Schulter, der seinen Gewinn 2019 über die Einnahmen-Überschuss-Rechnung ermittelt und die Anlage EÜR Anfang 2020 erstellt.

    ab 7,99 €
    Bewertung: 1 2 3 4 5
  • Rechnungen: Was Sie als Unternehmer beachten müssen

    Wenn Sie als Selbstständiger eine Lieferung ausführen oder eine Dienstleistung erbringen, werden Sie in den meisten Fällen eine Rechnung ausstellen. Aber wann sind Sie als Unternehmer nach dem Umsatzsteuergesetz zur Ausstellung einer Rechnung verpflichtet? Welche Dokumente gelten als Rechnung und was ist z. B. bei der Übermittlung einer Rechnung per E-Mail zu beachten?

    ab 7,99 €
    Bewertung: 1 2 3 4 5