»Tag der offenen Tür« im Bundesfinanzministerium
Detlev-Rohwedder-Haus: Hier ist der Sitz des Bundesfinanzministeriums.

»Tag der offenen Tür« im Bundesfinanzministerium

 - 

Wir waren selbst schon dort, fanden das sehr interessant und haben auch Ihnen in den vergangenen Jahren den Besuch empfohlen: Bald ist wieder »Tag der offenen Tür« im BMF.

Das Bundesfinanzministerium (BMF) öffnet seine Pforten. Auf der Gartenbühne erwartet die Besucherinnen und Besucher an beiden Tagen ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm. Höhepunkt sei der Ministertalk mit Bundesfinanzminister Christian Lindner, der sich am 20. August von 13:00 bis 14:30 Uhr den Fragen der Besucherinnen und Besucher stelle, kündigt das BMF an.

Die Besucher erwartet an beiden Tagen ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm – und noch viel mehr:

  • Bei Besucherführungen können Sie das Detlev-Rohwedder-Haus mit seiner wechselhaften Geschichte kennenlernen. Die Besucherführungen werden auch in Gebärdensprache übersetzt.

  • Das BMF stellt die vielen Facetten seiner Arbeit vor – mit Quiz und Spielen zum Mitmachen.

  • Der Zoll hat an seinem Stand u. a. eine Laserschießanlage und zeigt eine Auswahl seiner Asservate.

  • Bei Vorführungen der Zoll-Hundestaffel sehen Sie die Spürnasen des Zolls in Aktion.

  • Bei einer Zoll-Auktion können Sie Ihr Schnäppchen ersteigern.

  • Beim Interview mit den Medaillen-Gewinnern des Zoll-Ski-Teams erleben Sie Sportstars hautnah.

  • Auf der Kinderbühne können sich die kleinen Gäste schminken lassen. Shaun das Schaf, Zauberer und Clowns sorgen für Unterhaltung.

  • An einem Grillstand und an Foodtrucks wird für das leibliche Wohl gesorgt.

Nicht vor Ort?

Der Talk mit Christian Lindner wird auf der Livestream-Seite des BMF übertragen.

Ein virtueller Rundgang durch das Detlev-Rohwedder-Haus ist bei DRH 360° möglich.

Mehr Informationen und das komplette Programm finden Sie auf der Internetseite des BMF zum Tag der offenen Tür.

(MB)

 

(Bild im Titel: Detlev-Rohwedder-Haus, Hauptsitz des Bundesministeriums der Finanzen; Quelle: BMF/Hendel)

Weitere News zum Thema
  • [] Sie haben Ihre Steuererklärung schon vor Monaten abgegeben, ergänzende Unterlagen nachgereicht - aber vom Finanzamt kommt nichts, der Steuerbescheid lässt auf sich warten. Was können Sie jetzt tun? mehr

  • [] Ab dem 1.4.2024 beträgt der Mehrwertsteuersatz für Gas wieder 19%. Damit Ihre Gasrechnung korrekt erstellt werden kann, sollten Sie den Zählerstand fotografieren und an Ihren Versorger melden. mehr

  • [] Seit ein paar Tagen liest man (mal wieder) in verschiedenen Medien sehr plakativ von der »Abschaffung der Steuerklassen« und von »neuen Steuerklassen für Ehepaare«. Was ist da dran? Kurze Antwort: Nicht viel. Wir erklären die Hintergründe. mehr

Weitere News zum Thema