Gute Nachricht: Gelegentliche Übernachtung am Arbeitsort ist absetzbar!

 - 

Viele Arbeitnehmer fahren Tag für Tag eine weite Strecke zur Arbeit. Manchmal zu weit, um nach Überstunden, einem Geschäftsessen oder bei Glatteis noch nach Hause zu fahren. Eine Übernachtung am Arbeitsort in einem Hotel oder einer Pension ist dann unumgänglich. Die Frage ist, ob die Kosten dafür als Werbungskosten absetzbar sind.

Ja, sie sind es! Der Bundesfinanzhof hat entschieden, dass die Kosten für gelegentliche Übernachtungen am Arbeitsort als Werbungskosten absetzbar sind, wenn hierfür berufliche Gründe vorliegen (BFH-Urteil vom 5.8.2004, VI R 40/03).

In dem entschiedenen Fall hat eine Flugbegleiterin abhängig von Beginn oder Ende ihres Dienstes gelegentlich in einem Hotel am Flughafen übernachtet.

Weitere News zum Thema
  • [] Sie haben Ihre Steuererklärung schon vor Monaten abgegeben, ergänzende Unterlagen nachgereicht - aber vom Finanzamt kommt nichts, der Steuerbescheid lässt auf sich warten. Was können Sie jetzt tun? mehr

  • [] Ab dem 1.4.2024 beträgt der Mehrwertsteuersatz für Gas wieder 19%. Damit Ihre Gasrechnung korrekt erstellt werden kann, sollten Sie den Zählerstand fotografieren und an Ihren Versorger melden. mehr

  • [] Seit ein paar Tagen liest man (mal wieder) in verschiedenen Medien sehr plakativ von der »Abschaffung der Steuerklassen« und von »neuen Steuerklassen für Ehepaare«. Was ist da dran? Kurze Antwort: Nicht viel. Wir erklären die Hintergründe. mehr

Weitere News zum Thema