Abschreibungsrechner für Arbeitsmittel (Arbeitnehmer und Vermieter)

Abschreibungsrechner für Arbeitsmittel (Arbeitnehmer und Vermieter)

So schreiben Sie Ihre Arbeitsmittel richtig ab. Als Arbeitnehmer oder Vermieter ist aus steuerlicher Sicht die Abschreibung bei teureren Arbeitsmittel attraktiv.

Lagen Ihre Kosten bei Ihrem Arbeitsmittel bis zu 952 €, können Sie die Anschaffungskosten für Arbeitsmittel (Computer, Laptop, usw.) sofort in voller Höhe als Werbungskosten in Ihrer Steuererklärung geltend machen.
Teurere Arbeitsmittel über 952 € müssen Sie auf die Nutzungsdauer Ihres Arbeitsmittels über mehrere Jahre gleichmäßig verteilen. Dieser Betrag ist Ihre Abschreibung und kann im jeweiligen Jahr als Werbungskosten von Ihnen angesetzt werden.

Viel Spaß beim Benutzen unseres Rechners:

 

schließen

Link empfehlen

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Ihre eigene E-Mail-Adresse und die des Empfängers werden nur zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. bei einem Übertragungsfehler eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird Steuertipps.de die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X-Sent-by-IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird Steuertipps.de die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.