Anlage EÜR - Formular für Einnahmen-Überschuss-Rechnung

Wenn Sie Ihren Gewinn als Selbstständiger über die Einnahmen-Überschuss-Rechnung ermitteln und Ihre Jahres-Einnahmen 17.500,– € oder mehr betragen, sind Sie verpflichtet, die Anlage EÜR abzugeben. In diesem Zusammenhang spielt es keine Rolle, ob Sie als Freiberufler oder Gewerbetreibender tätig sind.

 

    

aav_lbw_steuertippss_3baende.png

    

 

Steuertipps für Selbstständige: Hier bleibt keine Steuerfrage offen!

 

Der SteuerBerater für Selbstständige ist Ihr aktueller und finanzamtssicherer Begleiter durch das Steuerjahr für den betrieblichen und privaten Bereich:

  • Sie wissen, wann Sie während des Jahres aktiv werden müssen, um sich Steuervorteile zu sichern.

  • Sie erfüllen alle Ihre steuerlichen Pflichten von EÜR über Umsatzsteuererklärung bis hin zur Einkommensteuererklärung und sparen dabei Steuern.

  • Sie schauen bei der Erledigung Ihrer steuerlichen Pflichten auch über den Tellerrand, z.B. in die Kranken- und Rentenversicherung. 

→ zum Inhaltsverzeichnis 

→ zum Shop

 

    

 

Steuererklärung ganz einfach: Mit der Steuersoftware

Ihre Vorteile mit der Software »SteuerSparErklärung für Selbstständige«

  • Die Software führt Sie im Frage-Antwort-Stil durch die Steuererklärung

  • Fehlerfrei ohne Steuerwissen: Ihre Angaben werden auf Plausibilität geprüft

  • Alle Ihre Daten werden nur auf Ihrem Rechner verschlüsselt gespeichert

  • Mit speziellen Tipps für Selbständige, Freiberufler und kleine Unternehmen

Software erhältlich als Download und CD für MacOS und Windows-PC – jetzt im Shop informieren!