Studenten

In diesen Fällen lohnt sich für Dich eine Steuererklärung!

Die Steuererklärung ist keine rocket science .... Als Student bist Du in weniger als einer Stunde damit fertig – und die Rückzahlung könnte Dein Studium finanzieren!

Sichere Dir bis Ende 2017 die Steuererstattung für 2013!

Wenn Du freiwillig eine Steuererklärung abgibst, hast Du vier Jahre Zeit dafür. Bis Ende 2017 kannst Du also noch die Steuererklärung für 2013 abgeben. Und wenn Du Dich sowieso schon an die Arbeit machst, erstelle doch auch gleich Steuererklärung für 2014! Die Formulare, die Du dafür brauchst, haben wir hier für Dich zusammengestellt.

Du studierst und hast keinen Nebenjob

Auch als Student ohne Einnahmen solltest Du unbedingt eine Steuererklärung machen: Die vorweggenommenen Werbungskosten könnten Dein Studium finanzieren!

Studenten mit 450-Job (Minijob)

Bei einem 450-Job (auch Minijob genannt oder offiziell: geringfügig entlohnte Beschäftigung ) brauchst Du keine Steuern und Sozialabgaben zahlen. Das solltest Du beachten...

Du verdienst als Student mehr als 450 € im Monat

Du zahlst bereits Steuern – also kannst Du auch Steuern erstattet bekommen. Hier erfährst Du wie Kosten fürs Studium und im Zusammenhang mit dem Job Steuern sparen.

Student und nebenbei selbstständig

So machst Du eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung und nutzt auch Deine Ausgaben fürs Studium zum Steuersparen!

Diese Kosten fürs Studium helfen Dir beim Steuern sparen

In der Steuererklärung trägst Du ein, welche Ausgaben rund um Dein Studium angefallen sind. Das ist wahrscheinlich deutlich mehr, als Dir jetzt spontan einfällt – wetten?

Facebook WhatsApp Google+ Twitter E-Mail

Nach oben

Hinweis verbergen

Jetzt Steuererklärung erstellen! Kostenlos starten Kostenloser Steuerrechner: Jetzt prüfen was du zurück bekommst