Jetzt solltest Du unbedingt eine Steuererklärung machen!

Erst einmal: Herzlichen Glückwunsch zum ersten echten Job! Hoffentlich hast Du Dich inzwischen von dem Schreck erholt, wie wenig netto vom Bruttogehalt übrig bleibt...

Bestimmt weißt Du, dass Du Dir einen Teil der abgezogenen Steuern vom Staat zurückholen kannst. Genau – mit einer Steuererklärung. Die ist gar nicht so schwierig, wie viele Leute behaupten. Insbesondere zu Beginn der Berufstätigkeit ist die Steuererklärung sogar oft in weniger als einer Stunde erledigt. Denn ein Berufsanfänger hat normalerweise keinen besonders komplizierten Steuer-Fall.

Schauen wir uns doch gleich mal Deine Situation an

In den meisten Fällen dürfte es das gewesen sein. Das sieht jetzt zwar auf den ersten Blick nach ganz schön viel aus, aber vor Deiner Steuererklärung brauchst Du keine Angst zu haben!

Facebook WhatsApp Google+ Twitter E-Mail

Nach oben

Hinweis verbergen

Jetzt Steuererklärung erstellen! Kostenlos starten Kostenloser Steuerrechner: Jetzt prüfen was du zurück bekommst