Ihr Suchbegriff

ergab 1738 Treffer

Suchergebnisse

  • News

    Corona: Umsatzsteuersondervorauszahlung zurück?

    - Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen zahlen Unternehmen auf Antrag bereits geleistete Umsatzsteuersondervorauszahlungen für 2020 wieder zurück. Wir gehen davon aus, dass sich weitere Bundesländer anschließen und kulant reagieren werden.Der einfachste und schnellste Weg der Antragstellung zur Herabsetzung der Umsatzsteuer-Sondervorauszahlung 2020 besteht in der Übermittlung einer berichtigten Anmeldung via ELSTER entsprechend des Vordrucks »USt 1 H« (Wert 1 in Zeile 22) mit dem Wert »0« in der Z…

  • News

    KfW-Corona-Hilfe: Antragstellung ab heute möglich

    - Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler, die jetzt durch die Coronakrise in finanzielle Schwierigkeiten kommen, können ab heute bei ihrer Bank oder Sparkasse einen Kredit für Investitionen und Betriebsmittel beantragen. Welche Möglichkeiten stehen dabei zur Verfügung?Hier finden Sie alle unsere Artikel zur Coronakrise!Welche Fördermöglichkeiten der KfW gibt es während der Coronakrise?Die KfW stellt auf Sonderseite zur Corona-Hilfe für Unternehmen folgende Möglichkeiten vor:1. KfW-Kredit für…

  • News

    Rentenerhöhung 2020: 3,45 Prozent im Westen, 4,20 Prozent im Osten

    - Zum 1. Juli 2020 steigen die Renten - und zwar deutlich. Das bedeutet aber auch: Viele Rentner werden dadurch erstmals (wieder) steuerpflichtig. Müssen auch Sie bald wieder eine Steuererklärung abgeben?Das Bundesarbeitsministerium (BMAS) hat der Rentenanpassung heute zugestimmt und teilt mit, dass der aktuelle Rentenwert (Ost) damit auf 97,2 Prozent des aktuellen Rentenwerts West steigt (bisher: 96,5 Prozent). Das Rentenniveau beträgt 48,21 Prozent.Lesen Sie dazu auch:BFH: Ost-Renten werden nich…

  • News

    BSG: Rentenkappung in Kindererziehungszeit okay

    - Die Zeit der Kindererziehung wird bei der Rente berücksichtigt. Ein Jahr Kindererziehung bringt für die Rente etwa einen Entgeltpunkt. Das Rentenrecht sorgt allerdings dafür, dass Frauen – um die geht es hier ja vor allem –, die in den ersten Lebensjahren ihres Kindes bereits erwerbstätig sind und ein überdurchschnittliches Einkommen erzielen, nicht voll von der entsprechenden Regelung profitieren. Und Frauen, die ein Arbeitseinkommen in Höhe der Beitragsbemessungsgrenze erzielen, wird für die K…

  • News

    Rentenbeginn: Beim Renteneintritt auch an Resturlaubsansprüche denken

    - Nach dem Renteneintritt gibt es ohnehin Urlaub ohne Grenzen. Da mag der Gedanke an den Resturlaub im Jahr des Übergangs in den Ruhestand in den Hintergrund treten. Doch auch in diesem Übergangsjahr bestehen Urlaubsansprüche – und wenn der Urlaub bis zum Renteneintritt nicht genommen werden kann, haben die betroffenen älteren Arbeitnehmer Anspruch auf Urlaubsabgeltung.Für den Urlaubsanspruch im Jahr des Renteneintritts gibt es keine arbeitsrechtliche Sonderregelung. Es gelten die ganz normalen Be…

  • News

    Corona: Staatliche Hilfen für Kleinstunternehmer und Solo-Selbstständige geplant

    - Für Kleinstunternehmen und Solo-Selbstständige will die Bundesregierung 40 Milliarden Euro bereitstellen. Zehn Milliarden Euro davon sollen als direkte Zuschüsse an notleidende Ein-Mann-Betriebe und Kleinstunternehmen vergeben werden, der Rest von 30 Milliarden Euro als Darlehen.zum aktuellen Stand:Corona-Soforthilfen: Wer kann einen Antrag stellen - und wo?Corona: Soforthilfen und Schutzfonds für Kleinstunternehmer und Solo-SelbstständigeKonkret sind Zuschüsse von 9.000 bis 10.000 Euro für Unte…

  • News

    Unternehmer: Steuerliche Maßnahmen in Zeiten von Corona

    - Wenn es in Unternehmen aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus zu Beeinträchtigungen kommt, stehen verschiedene steuerliche Hilfsangebote der Finanzämter zur Verfügung: Vorauszahlungen können herabgesetzt, Steuern in Raten gezahlt werden. Mehr dazu hier.Auf Antrag können laufende Vorauszahlungen zur Einkommensteuer bzw. Körperschaftsteuer herabgesetzt oder ausgesetzt werden.Fällige Steuerzahlungen lassen sich stunden. → nutzen Sie dafür unser kostenloses Musterschreiben: Antrag auf StundungSäu…

  • News

    Coronavirus-Epidemie: Wichtige Hotlines und Telefonnummern für Unternehmer

    - Hier sammeln wir wichtige Hotlines und Anlaufstellen für Unternehmer und Selbstständige, insbesondere Telefonnummern, die das Bundesfinanzministerium und das Bundeswirtschaftsministerium veröffentlicht haben.Infotelefon des Bundesgesundheitsministeriums zum Coronavirus (Fragen zu Quarantänemaßnahmen, Umgang mit Verdachtsfällen, etc.):Telefon: 030 346465100 Montag – Donnerstag: 8:00 bis 18:00 UhrFreitag: 8:00 bis 12:00 UhrHotlines zu Fördermaßnahmen:Förderhotline: 030 18615 8000 Montag – Donnerst…

  • News

    Home-Office wegen Corona: Telefonkosten und Internetkosten sind Werbungskosten!

    - Unter bestimmten Voraussetzungen dürfen pauschale Kosten für den privaten Telefonanschluss und fürs private Internet in der Steuererklärung bei den Werbungskosten angeben werden. Ein Kriterium: Heimarbeit oder Telearbeit. Das erfüllen jetzt viel mehr Arbeitnehmer als noch vor ein paar Wochen!Lesen Sie dazu auch:Home-Office wegen Corona: Sind das Werbungskosten?Kein Arbeitszimmer? So können Sie trotzdem Werbungskosten absetzenGrundsätzlich gab und gibt es zwei Möglichkeiten, berufliche Telekommun…

  • News

    Kein Arbeitszimmer? So können Sie trotzdem Werbungskosten absetzen

    - Das Coronavirus sorgt für leere Bürogebäude – wer kann, geht dieser Tage ins Home-Office. Die wenigsten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben dort aber ein steuerlich anerkanntes Arbeitszimmer. Arbeitsmittel dürfen Sie trotzdem in der Steuererklärung angeben!Lesen Sie dazu auch:Home-Office wegen Corona: Sind das Werbungskosten? Was sind »Arbeitsmittel«?Arbeitsmittel sind alle Gegenstände, die Sie für die Erledigung Ihrer beruflichen Aufgaben verwenden und die weitaus überwiegend für diese Zwe…