SteuerSparErklärung für Selbstständige 2022

Als Selbstständiger schnell und einfach zur Steuererklärung 2021

Steuersoftware für Selbständige & Freiberufler: SteuerSparErklärung Steuersoftware für Selbständige & Freiberufler: SteuerSparErklärung Steuersoftware für Selbständige & Freiberufler: SteuerSparErklärung
Erstellen Sie schnell, leicht verständlich und mit maximaler Steuererstattung Ihre Steuererklärung 2021.

  • Die Software führt Sie im Frage-Antwort-Stil durch die Steuererklärung
  • Fehlerfrei ohne Steuerwissen: Ihre Angaben werden auf Plausibilität geprüft
  • Alle Ihre Daten werden nur auf Ihrem Rechner verschlüsselt gespeichert
  • Mit speziellen Tipps für Selbständige, Freiberufler und kleine Unternehmen
Erhältlich als Download und Versandbestellung
  • SteuerSparErklärung 2022 - Übersicht
  • Start-Center Kachelansicht
  • Start-Center Tabellenansicht
  • Start-Center Extras
  • Intro
  • Roter Faden
  • Dialog
  • Steuerkompass
  • Suche
  • Belegmanager
  • Ergebnis
  • Formular
  • SteuerSparErklärung 2022 - In 5 Schritten zur Steuererklärung
ab € 79,95
Variante auswählen

SteuerSparErklärung für Selbstständige 2022

Sie sind selbstständig, Freiberufler oder führen ein kleines Unternehmen und möchten Ihre berufliche und private Steuererklärung selbst in die Hand nehmen? Holen Sie jetzt das Bestmögliche aus Ihrer Einkommensteuererklärung 2021 heraus und sparen Sie das Geld für einen Steuerberater!

Die Software führt Sie schnell und einfach durch den Paragraphendschungel. Nutzen Sie dank hilfreicher Tipps aus dem SteuerKompass für Selbstständige viele Möglichkeiten zur Senkung Ihrer Steuerlast. Mit allen steuerrechtlichen Änderungen für das Veranlagungsjahr 2021, wie beispielsweise den Neuerungen bei den Veranlagungsarten.

Das Modul „Photovoltaikanlage“ greift allen Besitzern einer Photovoltaikanlage unter die Arme. Durch wenige Angaben berechnet unsere Software den Eigenverbrauch selbst und erstellt in einem Rutsch die Einnahme-Überschussrechnung und die dazugehörigen Umsatzsteuer- und Gewerbesteuererklärung.

Neuerungen in der SteuerSparErklärung 2022

Steuertipps-Center

Steuerfälle suchen & filtern: Über das Steuertipps-Center kann jetzt in den Verzeichnissen nach Steuerfällen gesucht und nach verschiedenen Arten sortiert (z.B. nach Steuerart) werden.

Werbungskosten

Verbesserte Erfassung bei den Eingaben für die Fahrtkosten beim Weg zur Arbeit, bei den Arbeitsmitteln und beim Arbeitszimmer.

ELSTER-Funktionalität

ELSTER-Einstellungen vereinfacht: Ein Assistent unterstützt bei den Einstellungen für die Vorausgefüllte Steuererklärung (VaSt) und beim ELSTER-Versand

Gesetzesänderungen:
  • Solidaritätszuschlag: Der Solidaritätszuschlag zur Einkommensteuer wird für 2021 für 90% der Steuerpflichtigen abgeschafft und für viele weitere gesenkt.
  • Erhöhte Pauschalen für Menschen mit Behinderung: Ab dem Jahr 2021 verdoppeln sich die Pauschbeträge für Menschen mit Behinderung. Darüber hinaus gibt es jetzt eine behinderungsbedingte Fahrtkosten-Pauschale.
  • Erhöhung der Entfernungspauschale 2021 ab dem 21. Kilometer auf 0,35 €.
Trotz umfangreicher Formularänderungen durch die Finanzverwaltung bleibt für SSE-Kunden alles wie gehabt: Sie machen wie gewohnt ihre Angaben über die bekannten Dialoge – die SSE kümmert sich ganz automatisch um die neue Zuordnung.

Roter Faden statt rote Zahlen: Zeit für Ihre Abrechnung 2021

Ob Anfänger oder Experte – die Software führt Sie Schritt für Schritt durch die einzelnen Formulare, findet automatisch Steuererleichterungen und weist Sie auf fehlende Angaben hin. Füllen Sie nicht länger umfangreiche Papierformulare aus und sparen Sie wertvolle Zeit.

Tipp: Haben Sie einen Steuerberater? Dann können Sie sich mit der Steuertipps-Datenbank gut auf Ihre Gespräche vorbereiten – so stellen Sie die richtigen Fragen.

Weitere Vorteile der Software:
  • Zusätzliche Videos und Texte geben Tipps und Tricks zur Software
  • Ausdruck der Formulare wahlweise für den Postversand an das Finanzamt oder der elektronischen Versand per ELSTER möglich.
  • Die Software prüft Ihren Steuerbescheid und zeigt Ihnen, wo das Finanzamt den Rotstift angesetzt hat.
  • Über 100 Musterbriefe unterstützen Sie beim Schriftverkehr mit dem Finanzamt.
  • Programm-Modul „Photovoltaik“: EÜR, Umsatz- und Gewerbesteuererklärung sowie Umsatzsteuer-Voranmeldung für 2022.

Verwalten Sie ganz einfach Ihre Belege

Die neue Softwareversion 2022 bietet Ihnen mit ihrem überarbeiteten Layout nicht nur eine übersichtliche Benutzeroberfläche, sondern hat auch den neuen BelegManager an Bord: Scannen und verwalten Sie anfallende Belege und verknüpfen Sie diese direkt mit Ihren Angaben in der Steuererklärung.

Und wenn Sie doch einmal nicht richtig weiter wissen, weist Ihnen unser neues Hilfekonzept den Weg. Wir unterstützen Sie dabei, direkt die relevanten Informationen zu finden und bei weiterführenden Fragen den richtigen Ansprechpartner zu kontaktieren.

Weitere Features:
  • Einheitliche und gesonderte Feststellung 2021
  • Gewinnermittlung mit Umsatz- und Gewerbesteuererklärung 2021
  • Prognose und Vorwegerfassung für die Steuererklärung 2022
  • Antrag auf Lohnsteuerermäßigung 2022
  • Vorläufige Gewinnermittlung mit Umsatz- und Lohnsteueranmeldung 2022
  • Die Funktionen und Features der Produktvarianten im Vergleich als Download

Extra-Steuerwissen für Selbstständige

Möchten Sie wissen, ob Sie Ihren Geschäftswagen nach der 1%-Methode oder mit dem Fahrtenbuch versteuern sollten oder wie Sie Anschaffungskosten bei geringwertigen Wirtschaftsgütern wie Druckern oder Telefonen steuerlich optimieren? Mit der SteuerSparErklärung für Selbstständige sind Sie jederzeit gut informiert und erledigen Ihre Steuererklärung im Handumdrehen.

Die SteuerSparErklärung für Selbstständige lässt sich kombinieren mit ausführlichen Beiträgen zu allen wichtigen Steuerthemen für Selbstständige aus Deutschlands großer Online-Steuerdatenbank unter www.Steuertipps-Business.de. Erfahren Sie in verständlichen Expertenbeiträgen alles, was Sie als Selbstständiger steuerlich beachten müssen.

Privatlizenz

1 Nutzer, max. 3 Installationen, Abgabe von max. 5 Steuererklärungen ist inkludiert, zusätzliche Steuererklärungen können nach Kauf über die Software erworben werden. Informationen zur gewerblichen Lizenz, z.B. für Lohnsteuerhilfevereine, erhalten Sie unter steuertipps.de/gewerblich.

Vorgängerversion

Hier finden Sie die Vorgängerversion(en)

Systemvoraussetzungen

Hardware

  • Pentium®-PC ab 1 GHz
  • CD-ROM Laufwerk bei Kauf der CD-Version

Betriebssystem

  • Windows 8 / 10 / 11

Arbeitsspeicher

  • min. 1 GB RAM

Festplattenspeicher

  • ca. 1 GB

Sonstiges

  • USB-Installation: USB 2.0-Stick ab 1 GB
  • aktueller Webbrowser (z.B. Chrome, Firefox)
  • Internet-Zugang für Programm-Updates inkl. ELSTER, Videos, Formulare und Nachschlagewerke

Produkt-Videos

ab € 79,95
Variante auswählen
alle Preise inkl. gesetzl. MWSt ggf. zzgl. Versandkosten