GrundSteuerErklärung


Grundsteuererklärung 2022: Grundsteuer berechnen + abgeben Grundsteuererklärung 2022: Grundsteuer berechnen + abgeben Grundsteuererklärung 2022: Grundsteuer berechnen + abgeben
Unsere Software unterstützt Sie bei Ihrer Feststellungserklärung zur Grundsteuer („Grundsteuererklärung“). Nehmen Sie sich Zeit, denn es geht um die Angaben, auf deren Basis Ihre neue Grundsteuer berechnet wird, und daher sollten Sie gewissenhaft an die Feststellungserklärung herangehen. Seien Sie vorbereitet und halten Sie die notwendigen Unterlagen bereit. Wir begleiten Sie Schritt für Schritt durch die Erklärung mit verständlichen Hilfetexten und zusätzlichen Erläuterungen.


Die Software funktioniert für private Wohngrundstücke und Wohnimmobilien, für land- und forstwirtschaftliche Betriebe sowie für „vergessene“ Acker- und Wiesengrundstücke, die als land- und forstwirtschaftliche Grundstücke deklariert werden müssen. Unsere GrundSteuerErklärung funktioniert für das Bundesmodell und alle Modelle der einzelnen Bundesländer.

  • Die Windows-Version führt Sie mit Hilfestellungen zu den jeweiligen Eingabefeldern sicher durch die Feststellungserklärung
  • Sie verwenden Ihr eigenes ELSTER-Zertifikat zur Übermittlung an das Finanzamt
  • Ihre Daten werden nur auf Ihrem Rechner verschlüsselt gespeichert

Versäumen Sie nicht die Abgabefrist: die Übermittlung der Grundsteuererklärung muss bis zum 31.01.2023 an das Finanzamt erfolgen.


         

Für Mac-Nutzer empfehlen wir die Online-Software „Grundsteuerlösung“
unseres Partners fino – und dahin gelangen Sie über diesen Link.

Erhältlich als Sofort Download
  • Startseite mit Verwaltung Freischaltcodes und sonstigen Hilfen
  • Startseite
  • Eigentümer
  • Grundstück
  • Bodenrichtwert
  • Elster
  • Übersicht GrundSteuerErklärung und Konfiguration ELSTER Zertifikat
  • Anlage Gemeinschaften und Eigentümer Beteiligte
  • Anlage eines Grundstücks
  • Erfassung der Grundstücksdaten
  • GrundSteuerErklärung prüfen und mit ELSTER versenden
ab € 14,95
Variante auswählen

GrundSteuerErklärung

Hinweis zum ELSTER-Zertifikat

Zur Abgabe der Grundsteuererklärung mit unserer Software benötigen Sie ein eigenes ELSTER-Zertifikat. Vorteil: Wenn Sie Ihre Einkommensteuererklärung z.B. mit der SteuerSparErklärung bereits per ELSTER versenden, funktioniert dieses Zertifikat auch bei der Grundsteuer.

Wenn Sie bisher noch kein Zertifikat zum ELSTER-Versand verwendet haben, können Sie dieses leicht beantragen. Dafür benötigen Sie lediglich ein ELSTER-Konto bei der Finanzverwaltung, Infos zur Registrierung finden Sie unter https://www.elster.de/eportal/registrierung-auswahl.

Die Software „GrundSteuerErklärung“

  • führt Sie Schritt für Schritt durch die Erklärung – ohne komplizierte Steuerformulare
  • bietet verständliche Hilfetexte und zusätzliche Absprungpunkte zu ausführlichen Erläuterungen, die Sie bei den Eingaben unterstützen
  • steht Ihnen mit einer Bedienungsanleitung und einem Hilfevideo zur Seite
  • weist auf fehlende oder unplausible Daten hin und vermeidet dadurch Fehler
  • ist eine ausführliche und umfassende Lösung zur Feststellungerklärung für die Grundsteuer
  • ist eine sichere Software durch die Installation auf Ihrem Windows-PC
  • funktioniert auch für land- und forstwirtschaftliche Betriebe
  • ist für Ihre Acker- und Wiesengrundstücke im Privatbereich geeignet, die als Land- und Forstwirtschaft gelten. 
  • wurde gemeinsam mit unserem Partner entwickelt und wird von vielen Steuerberaterverbänden ihren Mitgliedern empfohlen
  • bietet die Möglichkeit, die elektronisch verfügbaren Daten (z.B. Bodenrichtwerte, Flurstücke) von den Geoportalen der Bundesländer abzurufen
Weiterführende Informationen und FAQs zum Thema Grundsteuererklärung finden Sie auf www.steuertipps.de/grundsteuer

Ganz flexibel: Unsere Software gibt es in drei unterschiedlichen Paketen – je nachdem, wie viele Feststellungserklärungen Sie an das Finanzamt übertragen!

Produkt-Videos

  • Startseite mit Verwaltung Freischaltcodes und sonstigen Hilfen Startseite mit Verwaltung Freischaltcodes und sonstigen Hilfen
  • Übersicht GrundSteuerErklärung und Konfiguration ELSTER Zertifikat Übersicht GrundSteuerErklärung und Konfiguration ELSTER Zertifikat
  • Anlage Gemeinschaften und Eigentümer Beteiligte Anlage Gemeinschaften und Eigentümer Beteiligte
  • Anlage eines Grundstücks Anlage eines Grundstücks
  • Erfassung der Grundstücksdaten Erfassung der Grundstücksdaten
  • GrundSteuerErklärung prüfen und mit ELSTER versenden GrundSteuerErklärung prüfen und mit ELSTER versenden

Systemvoraussetzungen

Hardware
Pentium®-PC ab 1 GHz

Betriebssystem
Windows 8 / 10 / 11
für Mac-Nutzer werden wir in Kooperation eine Online-Lösung anbieten

Arbeitsspeicher
min. 2 GB RAM

Festplattenspeicher
ca. 2 GB

Sonstiges
Internetzugang für Programmnutzung und Updates
Aktueller Webbrowser (z.B. Chrome, Firefox)
Eigenes ELSTER-Zertifikat erforderlich


Kundenbewertungen

Das sagen unsere Kunden

Bewertung Kommentar

1 2 3 4 5

Anonymer Benutzer
am

ist alles sehr gut erläutert

1 2 3 4 5

Anonymer Benutzer
am

Software Anwendung einfach Irreführung bei Angaben Ehegemeinschaft müsste besser erklärt werden wurde durch netten Support in 2 Minuten behoben.

1 2 3 4 5

Anonymer Benutzer
am

Benutze aus Ihrem Haus auch die Steuertipps und bestellte das Programm für die Grundsteuererklärung. Habe trotzdem ca. 4 Stunden benötigt, bis alles rausgeschickt werden konnte. War aber trotzdem froh, eine Unterstützung zu haben. Das Programm benötigt aber noch Updates damit es noch klarer für die Nutzer wird.

1 2 3 4 5

Anonymer Benutzer
am

Die Abgabe der GrundSteuerErklärung hat mit der Software grundsätzlich gut geklappt. Bei der Bearbeitung werden "vorne" im Prozess Hinweise ausgegeben, dass irgendetwas fehlt, was weiter "hinten" noch eingegeben wird - das hätte man vielleicht in einer andere Eingabe-Reihenfolge bringen können, da diese Warnhinweise bei der Eingabe zusätzliche Aufmerksamkeit erfordern und einen schon etwas verunsichern können ("habe ich vorher was vergessen?"). Generell ist die Navigation/Benutzerführung weniger übersichtlich als bei der großen Schwester "Einkommensteuererklärung", da ist man von Wolters Kluwer eigentlich einen höheren Standard gewohnt. Deswegen nicht die volle Punktzahl. Die Software macht aber grundsätzlich das, was sie soll, und wenn man alles ausgefüllt hat, kommen auch keine Warnhinweise mehr.

1 2 3 4 5

Anonymer Benutzer
am

Das Programm ist gut aufgebaut und man wurde sicher durch alle Eingaben geführt. Ich hatte allerdings eine Anfrage an den Service gestellt, die leider nicht beantwortet wurde.

1 2 3 4 5

H.-W. Paeßens
am

Superschnelle Erledigung der Grundsteuererklärung mit dem Programm. Unkompliziert und leicht verständlich.

1 2 3 4 5

gemmel
am

Das Programm hält was es verspricht. Man sollte jedoch systematisch vorgehen und die Erklärungen ausführlich lesen.

1 2 3 4 5

Bernd
am

- gute Führung durch die Programmschritte mit nützliche Hinweisen zur Ausfüllung der einzelnen Punkten (dies ist im Elster-Programm deutlich schlechter und bedarf dort teilweise vieler Nebenschritte, die man zusammensuchen muss) - das Feld mit Hinweisen zu fehlerhaften Eingaben oder fehlenden Eingaben habe ich als besonders hilfreich empfunden

1 2 3 4 5

Hans
am

TOP - eine Software für den Steuerwahn in Deutschland; ich habe meine GrundSteuerErklärung an einem Nachmittag erledigt. Besonders erwähnen möchte ich auch die Tutorials, die anhand von Beispielen erklären, was zu tun ist. Bei Software von Steuertipps fühle ich mich schon seit Jahren aufgehoben! Vielen Dank und weiter so

1 2 3 4 5

Anonymer Benutzer
am

Das Programm ist einfach zu bedienen und das zu einem guten Preis.
ab € 14,95
Variante auswählen
alle Preise inkl. gesetzl. MWSt ggf. zzgl. Versandkosten