§ 11 GrEStG
Grunderwerbsteuergesetz (GrEStG)
Bundesrecht

Vierter Abschnitt – Steuerberechnung

Titel:  Grunderwerbsteuergesetz (GrEStG)
Normgeber:  Bund
Amtliche Abkürzung:  GrEStG
Gliederungs-Nr.:  610-6-10
Normtyp:  Gesetz

§ 11 GrEStG – Steuersatz, Abrundung

(1) Die Steuer beträgt 3,5 vom Hundert.

(2) Die Steuer ist auf volle Euro nach unten abzurunden.

Zu § 11: Geändert durch G vom 19. 12. 2000 (BGBl I S. 1790).