Grundfreibetrag

Der Grundfreibetrag dient der Absicherung des Existenzminimums. So wird ein zu versteuerndes Einkommen bis zum Grundfreibetrag keiner Einkommensteuer unterworfen. Überschreitet das zu versteuernde Einkommen den Grundfreibetrag, ist Einkommensteuer zu zahlen.

Jahr

Grundfreibetrag für Ledige

Grundfreibetrag für Verheiratete (bei gemeinsamer Veranlagung zur Einkommensteuer)

2014

8.354,- Euro

16.708,- Euro

2013

8.130,- Euro

16.260,- Euro

2012

8.004,- Euro

16.008,- Euro

2011

8.004,- Euro

16.008,- Euro

2010

8.004,- Euro

16.008,- Euro

2009

7.834,- Euro

15.668,- Euro

2008

7.664,- Euro

15.328,- Euro

2007

7.664,- Euro

15.328,- Euro

Gesetze und Urteile (Quellen)

§ 32 EStG