Finanzämter in Deutschland

In Deutschland verteilen sich auf die 16 Bundesländer insgesamt 560 Finanzämter.

Wählen Sie jetzt das kundenfreundlichste Finanzamt Deutschlands 2014

Das können Sie gewinnen: 1 x iPad (Wi-Fi, 16 GB), 10 x 5-Jahres-Abo der Steuer-Spar-Erklärung
Mehr erfahren

So läuft die Wahl ab:

Bis zum können Sie hier bei uns die Kundenfreundlichkeit Ihres Finanzamtes bewerten.

Nach Ablauf des Wahlzeitraumes wird zu jedem der drei Themenbereiche der Durchschnitt aller eingegangenen Bewertungen ermittelt.

Das Finanzamt mit den besten Werten wird zu Deutschlands kundenfreundlichstem Finanzamt gekürt. Mal sehen, ob jemand den Gewinner des Vorjahres, das Finanzamt Wismar, vom Thron stoßen kann.

Bitte wählen Sie Ihr Finanzamt aus:

Wie zufrieden waren Sie mit der Freundlichkeit der Finanzamtmitarbeiter?

Wie bewerten Sie die Geschwindigkeit der Bearbeitung der Steuererklärung?

Wie gut empfanden Sie die Erreichbarkeit bei Rückfragen?

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, geben Sie bitte Ihre Daten ein:


So ging die Wahl im Jahr 2013 aus

2013 wählten die Besucher von Steuertipps.de schon zum zweiten Mal das kundenfreundlichste Finanzamt Deutschlands. Mit 14,78 von 15 möglichen Punkten lag am Ende das Finanzamt Wismar an der Spitze. Der Spitzenreiter kommt zwar aus Mecklenburg-Vorpommern, mit insgesamt sechs Finanzämtern dominiert aber Rheinland-Pfalz die Top Ten.

Bewertet wurden, wie auch in diesem Jahr, die Freundlichkeit der Finanzamtsmitarbeiter, die Geschwindigkeit der Bearbeitung der Steuererklärung sowie die Erreichbarkeit bei Fragen. Mehr als 10.000 deutsche Steuerzahler beteiligten sich 2013 an der Wahl.

Urkunde

Hier finden Sie die Top20 der Wahl 2013:

1. Platz Finanzamt Wismar (Mecklenburg-Vorpommern)
2. Platz Finanzamt Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz)
3. Platz Finanzamt Dessau-Roßlau (Sachsen-Anhalt)
4. Platz Finanzamt Mainz-Mitte (Rheinland-Pfalz)
5. Platz Finanzamt Mayen (Rheinland-Pfalz)
6. Platz Finanzamt Bad Neuenahr-Ahrweiler (Rheinland-Pfalz)
7. Platz Finanzamt Überlingen (Baden-Württemberg)
8. Platz Finanzamt Worms-Kirchheimbolanden (Rheinland-Pfalz)
9. Platz Finanzamt Trier (Rheinland-Pfalz)
10. Platz Finanzamt Konstanz (Baden-Württemberg)
11. Platz Finanzamt Neubrandenburg (Mecklemburg-Vorpommern)
12. Platz Finanzamt Montabaur (Rheinland-Pfalz)
13. Platz Finanzamt Kleve (Nordrhein-Westfalen)
14. Platz Finanzamt Speyer-Germersheim (Rheinland-Pfalz)
15. Platz Finanzamt Coesfeld (Nordrhein-Westfalen)
16. Platz Finanzamt Bingen (Rheinland-Pfalz)
17. Platz Finanzamt Sinsheim (Baden-Württemberg)
18. Platz Finanzamt Müllheim (Baden-Württemberg)
19. Platz Finanzamt Mainz-Süd (Rheinland-Pfalz)
20. Platz Finanzamt Landau (Rheinland-Pfalz)

Das waren die Ergebnisse der Wahl 2012:

1. Platz Finanzamt Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz)
2. Platz Finanzamt Montabaur (Rheinland-Pfalz)
3. Platz Finanzamt Neuwied (Rheinland-Pfalz)
4. Platz Finanzamt Hannover-Nord (Niedersachsen)
5. Platz Finanzamt Trier (Rheinland-Pfalz)
6. Platz Finanzamt Mainz-Mitte (Rheinland-Pfalz)
7. Platz Finanzamt Paderborn (Nordrhein-Westfalen)
8. Platz Finanzamt Lingen (Ems) (Niedersachsen)
9. Platz Finanzamt Mayen (Rheinland-Pfalz)
10. Platz Finanzamt Koblenz (Rheinland-Pfalz)
11. Platz Finanzamt Ludwigshafen (Rheinland-Pfalz)
12. Platz Finanzamt Elmshorn (Schleswig-Holstein)
13. Platz Finanzamt Augsburg (Land) (Bayern)
14. Platz Finanzamt Rostock (Mecklenburg-Vorpommern)
15. Platz Finanzamt Saarlouis (Saarland)
16. Platz Finanzamt Aachen (Kreis) (Nordrhein-Westfalen)
17. Platz Finanzamt Sankt Augustin (Nordrhein-Westfalen)
18. Platz Finanzamt Krefeld (Nordrhein-Westfalen)
19. Platz Finanzamt Berlin (Körperschaften I) (Berlin)
20. Platz Finanzamt Heilbronn (Baden-Württemberg)