Steuersoftware und Spartipps für die Steuererklärung

Einfach und schnell zur Steuererklärung: Mit Steuersoftware und Informationen aus unserem Steuertipps-Shop geht das im Handumdrehen.

Kostenlose Hotline

bei technischen Problemen mit der Software

Sicher einkaufen

Sichere https-Verbindung beim Datentransfer

Trusted Shops „Sehr gut“

Geprüfter Shop mit Käuferschutz

Finanzratgeber Ruhestandsplanung

Finanzratgeber Ruhestandsplanung

Deutschland altert kollektiv in rasantem Tempo. Die Sozialsysteme stoßen immer stärker an ihre Grenzen – mit zumeist finanziellen Nachteilen für jede neue Rentnergeneration. Nur eines ist sicher – die Versorgungslücke. Gegensteuern lässt sich nur durch private und betriebliche Eigenvorsorge. Ohne individuelles Vermögensmanagement könnte es für Viele spätestens mit 70 finanziell eng werden. In diesem Ratgeber finden Sie die wichtigsten Informationen zu den Punkten: Kassensturz: Wie Sie zuverlässi…

ab 12,95 €
Finanzratgeber für die junge Familie

Finanzratgeber für die junge Familie

Kinder bedeuten gravierende Veränderungen, nicht nur in der Lebensplanung, sondern auch in der Planung des Familienbudgets. Und wer ein Kind bekommt, steht auch vor der Aufgabe, ihm langfristig die besten Startbedingungen zu schaffen. Daher tun Eltern gut daran, sich frühzeitig mit den richtigen Finanz- und Vorsorgestrategien für ihren Nachwuchs zu beschäftigen. In diesem Ratgeber finden Sie die wichtigsten Informationen zu den Punkten: Was Kinder kosten: Mit welchen Kosten Sie für Ausbildung un…

ab 12,95 €
Finanzratgeber Immobilienerwerb

Finanzratgeber Immobilienerwerb

Acht von zehn Deutschen halten die eigenen vier Wände für die sicherste Möglichkeit der Altersvorsorge. Wer den Traum von den eigenen vier Wänden realisieren möchte, braucht sichere Orientierungs- und Entscheidungshilfen. Dieser Ratgeber hilft beim Bau und Erwerb eines Eigenheims, die richtigen Entscheidungen zu treffen und er zeigt Ihnen den Weg zu einer sicheren und günstigen Finanzierung. Informieren Sie sich und finden Sie dabei die richtigen Antworten zu diesen Fragen: Der richtige Start: W…

ab 12,95 €
Steuerformular Anlage Kind 2013: Alles über Form Frist und Abgabe

Steuerformular Anlage Kind 2013: Alles über Form Frist und Abgabe

Jedes Jahr gibt es neue Formulare für die Steuererklärung und jedes Jahr auch eine neue Anlage Kind, die Sie als Eltern ausfüllen müssen. Die amtliche Anleitung für die Anlage Kind hilft Ihnen hierbei nicht weiter, denn sie ist nur schwer verständlich, sodass im Einzelnen unklar bleibt, was in die Zeilen einzutragen ist. Wir zeigen Ihnen deshalb, wie Sie die Anlage Kind für Ihr Kind optimal ausfüllen. Sie müssen die Anlage Kind zu Ihrer Einkommensteuererklärung auf jeden Fall abgeben, auch wenn …

kostenlos
Bewertung: 1 2 3 4 5
Rentenversicherungspflicht von Selbstständigen - Gestaltungsspielraum kennen und nutzen

Rentenversicherungspflicht von Selbstständigen - Gestaltungsspielraum kennen und nutzen

Immer mehr Selbstständige unterliegen per Gesetz der Pflichtversicherung in der gesetzlichen Rentenversicherung. Die wirtschaftliche Belastung eines Selbstständigen durch die Pflichtbeiträge zur Rentenversicherung ist enorm. Aber nur die wenigsten Selbstständigen haben eine Vorstellung von den finanziellen Auswirkungen. Ein selbstständiger Lehrer ist versicherungspflichtig in der gesetzlichen Rentenversicherung. Er erzielt einen Jahresgewinn von 30.000,00 €. Im Jahr 2014 muss er daher Rentenvers…

ab 3,99 €
Bewertung: 1 2 3 4 5
Freier Mitarbeiter: Kriterien der Scheinselbstständigkeit

Freier Mitarbeiter: Kriterien der Scheinselbstständigkeit

Die Beschäftigungsform der freien Mitarbeit ist aus unserem Wirtschaftsleben nicht mehr wegzudenken. Im Gesetz selber kommt der Begriff des freien Mitarbeiters nicht vor. Im Allgemeinen versteht man darunter einen Selbstständigen, der mittels eines Dienst- oder Werkvertrags für einen anderen Unternehmer tätig ist. Im Rahmen einer freien Mitarbeit können die unterschiedlichsten Tätigkeiten ausgeübt werden. Die Palette reicht vom Dozenten oder Ingenieur bis hin zum Subunternehmer im Handwerk, Rein…

ab 3,99 €
Bewertung: 1 2 3 4 5
Einnahmen-Überschuss-Rechnung oder Bilanzierung: Wahl und Wechsel der Gewinnermittlungsart

Einnahmen-Überschuss-Rechnung oder Bilanzierung: Wahl und Wechsel der Gewinnermittlungsart

Der Gewinn aus Gewerbebetrieb oder aus selbstständiger Arbeit kann nach zwei grundverschiedenen Methoden ermittelt werden: durch eine Bilanz oder durch eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung. Für jedes Verfahren gibt es eigene Vorschriften. Deshalb kann auch der Gewinn eines Unternehmers in einem bestimmten Jahr ganz unterschiedlich hoch ausfallen, je nachdem, welche Gewinnermittlungsart angewendet wird. Aber insgesamt betrachtet, also im Zeitraum von der Unternehmensgründung bis zur Betriebsaufgabe…

ab 6,99 €
Bewertung: 1 2 3 4 5
Dauernde steuerliche Verluste: Anerkennung oder Liebhaberei?

Dauernde steuerliche Verluste: Anerkennung oder Liebhaberei?

Freiberufler oder Gewerbetreibende, die ihren Betrieb aufbauen (unabhängig davon, ob haupt- oder nebenberuflich), schreiben in den ersten Jahren ihrer unternehmerischen Tätigkeit häufig rote Zahlen: Hohe Anfangsinvestitionen führen zu hohen Abschreibungsbeträgen. Diesen stehen aber meist nur geringe Erträge gegenüber (z.B. neuer Lieferwagen oder teure EDV-Anlage); das neu gegründete Unternehmen muss zunächst einen Kundenstamm aufbauen, und das kann mehrere Jahre beanspruchen. Solche Anlaufverlus…

ab 3,99 €
Bewertung: 1 2 3 4 5
Vorsteuer pauschal ermitteln: Voraussetzung, Antrag und Berechnung

Vorsteuer pauschal ermitteln: Voraussetzung, Antrag und Berechnung

An die Erstattung von Vorsteuerbeträgen stellt der Fiskus normalerweise sehr hohe formale Anforderungen. Ein Unternehmer kann Vorsteuerbeträge nur dann geltend machen, wenn ihm eine ordnungsgemäße Rechnung mit Ausweis des Nettobetrags und Ausweis der Umsatzsteuer vorliegt. Selbst bei kleinsten Beträgen muss neben dem Bruttobetrag zusätzlich der Umsatzsteuersatz angegeben sein (Sonderregelung für Kleinbetragsrechnungen). Diese zahlreichen Vorschriften machen vielen kleinen Unternehmen das Leben s…

ab 3,99 €
Bewertung: 1 2 3 4 5
Der Arbeitsvertrag: Erstellung, Form, Bestandteile und AGB

Der Arbeitsvertrag: Erstellung, Form, Bestandteile und AGB

Der Abschluss eines Arbeitsvertrags unterliegt keinen Formvorschriften. Ein Arbeitsvertrag kann deshalb auch mündlich wirksam geschlossen werden, beispielsweise am Telefon oder wenn Sie sich mit dem Arbeitgeber per Handschlag verständigen. Ausnahme: Der Arbeitsvertrag oder ein Tarifvertrag, der auf Ihr Arbeitsverhältnis Anwendung findet, enthält eine sogenannte konstitutive Schriftformklausel . Danach sind Abschluss oder Änderung Ihres Arbeitsvertrags nur gültig, wenn sie zwingend schriftlich er…

ab 3,99 €
Bewertung: 1 2 3 4 5