SteuerSparErklärung 2014

SteuerSparErklärung 2014

Leichter geht's nicht zur
Steuererklärung 2013

Erstellen Sie schnell, leicht verständlich und mit garantiert mehr Steuererstattung Ihre Steuererklärung 2013 mit der Steuersoftware „SteuerSparErklärung 2014“ für Windows. Lassen Sie sich einfach durch die Steuererklärung führen und verpassen Sie keinen Steuer-Spar-Tipp.
Nur bei Steuertipps.de

Wählen Sie jetzt zum Kauf der SteuerSparErklärung 2014

Ihr Gratis-Produkt
Erhältlich als Sofort-Download und Versandbestellung
  • Ganz leicht zur Steuererklärung mit der SteuerSparErklärung
  • Persönliche Angaben
  • Vorlagen und Musterschreiben
  • Steuerprüfer
  • Roter Faden
  • Lassen Sie sich durch die Steuererklärung führen: der „Rote Faden“
  • Eingabefehler vermeiden und Steuern maximieren: der „Steuerprüfer“
  • Steuererklärung per Elster ans Finanzamt versenden
  • Ermitteln, was das Finanzamt nicht anerkannt hat
  • Belege digital verwalten und mit Anwendungen verknüpfen: Der BelegManager
  • Die vorausgefüllte Steuererklärung (VaSt)
ab € 24,95
In den Warenkorb
In den Warenkorb

SteuerSparErklärung 2014

Holen Sie jetzt schnell und einfach mehr aus Ihrer Steuererklärung 2013 heraus und profitieren Sie von zahlreichen Steuertipps und automatischen Optimierungsmöglichkeiten. Kostenlose Updates halten Sie steuerrechtlich immer auf dem aktuellen Stand. Auch als Mac-Version erhältlich.

Ob Einsteiger oder Experte, die vielfach prämierte SteuerSparErklärung ...

  • führt Sie per Interview Schritt für Schritt durch die Steuererklärung
  • findet automatisch Steuererleichterungen
  • weist Sie auf fehlende oder unplausible Angaben hin
  • schlägt Optimierungsmöglichkeiten vor (z.B. die Veranlagungsart)
  • versendet Ihre Steuererklärung elektronisch per ELSTER oder die vom Programm erstellten Formulare auf Papier
  • zeigt direkt auf, wie Ihre Eingaben sich auf Ihre Steuererstattung auswirken

NEU in der SteuerSparErklärung 2014

  • * Vorausgefüllte Steuererklärung (VaSt): voraussichtlich ab Januar 2014 bietet die Finanzverwaltung einen Service, mit dem Sie die vom Arbeitgeber, Rententräger oder Versicherungen gemeldeten Daten (z.B. die Lohnsteuerbescheinigung) abholen und in die SteuerSparErklärung übernehmen können. Das spart die Eingabe zahlreicher Werte.
  • Erweiterte Werte-Info: die SteuerSparErklärung zeigt, ob es sich für Sie lohnt, umfangreiche Angaben zu steuerlichen Beträgen zu machen, oder ob der Pauschbetrag für Sie günstiger ist.
  • Neue Begrüßungsseite: Themenfilter, Datenübernahme, Datenübernahmelotse und ggf. die vorausgefüllte Steuererklärung nehmen Ihnen Arbeit ab und sparen Zeit.
  • Lebenspartner: Anpassungen bezüglich des neuen Lebenspartnerschaftsgesetz.
  • SEPA-Umstellung: automatische Ermittlung von IBAN und BIC für inländische Konten.

Mehr als nur Steuererklärung

Neben der einfachen Erstellung und Optimierung der Steuererklärung hilft Ihnen die SteuerSparErklärung 2014 auch bei diesen Themen:

  • Abgeltungsteuer: Ist die Abgabe der Anlage KAP für Kapitalerträge für Sie von Vorteil?
  • Abholung des elektronischen Steuerbescheids (über ELSTER) zur Prüfung von evtl. Fehlern seitens des Finanzamts
  • Steuerklassenempfehlung für eine höhere Lohnsteuer-Ermäßigung im Folgejahr inkl. Antrag auf Steuerklassenwechsel
  • Rechner für Erbschaftsteuer-, Dienstwagen etc.
  • SteuerKompass: Ratgeber mit Steuer-Spar-Tipps auch für sehr spezielle Steuerfälle
  • Unzählige Musterbriefe unterstützen Sie beim Schriftverkehr mit dem Finanzamt
  • Videos und Hilfen geben Tipps und Tricks zur Software

Verwalten Sie Ihre Belege digital

Organisieren Sie Ihre Belege über den "BelegManager" digital und verknüpfen Sie diese mit der SteuerSparErklärung. Belege (Rechnungen, Kassenzettel, Bewirtungsbelege, uvm.) einfach per Scan, Foto, PDF etc. mit den Angaben in der SteuerSparErklärung zusammen führen. Damit haben Sie Ihre Belege jederzeit griffbereit und sparen viel Zeit.

Weitere Videos zur SteuerSparErklärung 2014 finden Sie auf unserer Videoseite ...

Einfach Daten aus dem Vorjahr übernehmen

Wenn Sie Ihre Steuererklärung schon im vergangenen Jahr mit der Steuersoftware gemacht haben, können Sie Ihre Daten ganz einfach per Knopfdruck übernehmen. Dann nur noch ans neue Jahr anpassen - fertig!

Diese Datenübernahme funktioniert nicht nur für die Vorjahresversion der Steuer-Spar-Erklärung, sondern auch für das Penny SteuerSparSchwein und STEUEReasy.

Weitere Funktionen

  • Einheitliche und gesonderte Feststellung 2013 für Gemeinschaften
  • Antrag auf Lohnsteuerermäßigung 2014
  • Gewinnermittlung: Erfassung von Einnahmen und Ausgaben mit automatischer Erstellung von Umsatz- und Gewerbesteuererklärung
  • Prognose und Vorwegerfassung für die Steuererklärung 2014
  • Vorläufige Gewinnermittlung mit elektronischer Umsatz- und Lohnsteueranmeldung 2014

Systemvoraussetzungen

Hardware
Pentium®-PC ab 1 GHz, CD-ROM Laufwerk

Betriebssystem
Windows 7, 8, Vista oder XP SP2
Hinweis: Diese Software gibt es auch für Mac OS

Arbeitsspeicher
min. 512 MB RAM

Festplattenspeicher
ca. 460 MB

Sonstiges
USB-Installation möglich, USB 2.0-Stick ab 512 MB

Sie haben einen Apple Macintosh?

Kein Problem mit unserer SteuerSparErklärung 2014 für Mac!

Gewerbliche Nutzung

Diese Version der SteuerSparErklärung ist nur für den privaten Gebrauch bestimmt. Zur gewerblichen Nutzung der Software, ist eine gewerbliche Lizenz erforderlich.

Steuererklärung 2013: So schnell & leicht geht es:

1.
Sie tragen Ihre Daten aus dem Lohnsteuerbescheid ein Ganz neu! Sie können Ihre Daten auch im Rahmen der "vorausgefüllten Steuererklärung" (VaSt) importieren
2.
Sie werden per Interview individuell geführt. Statt durch Formulare führt Sie die SteuerSparErklärung in einem Interview durch die Themen Ihres Steuerfalls und zeigt Ihnen abzugsfähige Kosten und Tipps auf.
3.
Sie sehen sofort Ihren Erstattungsbetrag. Welche Auswirkung eine Eingabe auf Ihre Steuererstattung hat haben Sie stets im Blick
4.
Die abschließende Steuerprüfung und -optimierung weist auf mögliche Fehler und Einsparmöglichkeiten hin.
Abschießend werden Ihre Angaben auf Plausibilität und mögliche Steuereinsparungen geprüft und Ihnen vorgeschlagen.
5.
Fertig! Sie können nun Ihre Steuererklärung ausdrucken oder direkt per ELSTER online an Ihr Finanzamt übermitteln.

  • Ganz leicht zur Steuererklärung mit der SteuerSparErklärung Ganz leicht zur Steuererklärung mit der SteuerSparErklärung
  • Lassen Sie sich durch die Steuererklärung führen: der „Rote Faden“ Lassen Sie sich durch die Steuererklärung führen: der „Rote Faden“
  • Eingabefehler vermeiden und Steuern maximieren: der „Steuerprüfer“ Eingabefehler vermeiden und Steuern maximieren: der „Steuerprüfer“
  • Steuererklärung per Elster ans Finanzamt versenden Steuererklärung per Elster ans Finanzamt versenden
  • Ermitteln, was das Finanzamt nicht anerkannt hat Ermitteln, was das Finanzamt nicht anerkannt hat
  • Belege digital verwalten und mit Anwendungen verknüpfen: Der BelegManager Belege digital verwalten und mit Anwendungen verknüpfen: Der BelegManager
  • Die vorausgefüllte Steuererklärung (VaSt) Die vorausgefüllte Steuererklärung (VaSt)

Das sagen unsere Kunden zu diesem Produkt

Bewertung Kommentar

1 2 3 4 5

Anonymer Benutzer
am

Das Erstellen ist wirklich einfach. Wenn man den roten Faden ohne Filter nutzt, gibt es sicher einige Felder die man einfach weiter klickt, weil sie nicht zutreffend sind, aber man kann so auch nichts vergessen. Die abschließende Prüfung verweist auf kleine Fehler, die direkt korrigiert werden können. Wie genau das Programm ist und wie gut meine Eingaben waren, kann ich erst nach dem Eingang des Bescheides beurteilen. Aber ich bin echt positiv nach meiner ersten Steuererklärung gestimmt.

1 2 3 4 5

Anonymer Benutzer
am

Das Programm ist prima, insgesamt war ich sehr zufrieden, da es auch nicht so versierte Steuerzahler verständlich mit Hilfe des Leitfadens durch das Programm führt. Doch war es mir nicht möglich, EINZELNE Seiten der Einkommensteuererklärung auszudrucken, was mir persönlich sehr hilfreich wäre.

1 2 3 4 5

Anonymer Benutzer
am

Leichtes Handling wie immer. Besonders für Erstnutzer ohne Vorkenntnisse empfehlenswert, so wie auch ich angefangen habe. Sehr gut finde ich den "Assistenten", der Fragen aufploppen lässt, ob man an dies und jenes auch gedacht habe. Vielen Dank.

1 2 3 4 5

Anonymer Benutzer
am

Zum Anfang ist die Handhabung doch schon etwas umständlich, was mir fehlt, ist ein Assistent, der einen durch die einzelnen Schritte führt und unterstützend wirkt. Daran sollte unbedingt gearbeitet werden.

1 2 3 4 5

Anonymer Benutzer
am

Gut wie immer. Schnell die Daten übernommen, Kontrolle und ab ans Finanzamt. Super!

1 2 3 4 5

Anonymer Benutzer
am

Die ausführlichen Hinweise für jedes Eingabefeld sind eine echte Erleichterung, auch der achschließende Check ist sehr nützlich. Verbesserungshinweise: 1. Bei Nutzung des "Roten Fadens" sollte auch der jeweilige Abschnitt in der Hauptansicht angezeigt werden. 2. Eine versehentliche doppelte Eingabe von Krankenkassenbeiträgen sowohl bei gesetzlich als auch privat Versicherten führte zu keiner Fehlermeldung

1 2 3 4 5

Anonymer Benutzer
am

Die Übersichtlichkeit ist noch verbesserungswürdig. Es braucht einige Zeit, bis man sich an die Handhabung gewöhnt hat, dann aber flutscht es ganz gut. Ich habe die Steuererklärung schon im vergangenen Jahr verwendet, so dass ich in diesem Jahr schneller zurecht kam.

1 2 3 4 5

Anonymer Benutzer
am

Sehr gut gefallen hat mir die Darstellung der Import-Daten und kenntlich machen der zugeordneten Daten. Ansonsten auch viel Ähnlichkeit mit dem Renner WISO. Wünscheswert wäre bei den Einzel-Buchungen die Aufnahme eines Datums (Verbindung zum Kontodatum der Abbuchung) und die Möglichkeit z. Bsp. bei Wohnungen, die Einzelpositionen mit Umsatzsteuerkennzeichen und Prozentsatz zu versehen, damit die anteilige Umsatzsteuer nicht manuell ermittelt werden muss.

1 2 3 4 5

Anonymer Benutzer
am

Die Steuersoftware ist soweit gut und schlüssig. Etwas schade ist, dass es so viele Seiten gibt, die nicht relevant sind und wirklich nur auf spezielle Fälle zutreffen. Besser wäre, es würden sich nur die Fenster öffnen, die die wahrscheinlichen Fälle abdecken und die speziellen Fälle nur per Link zu öffnen sind. (Z.B. Vermietung von Stockwerk 1 bis 5 + weitere Räume + etliche spezielle Seiten). Die Markierung der noch übernommenen Daten verschwinden nicht, wenn man die Seiten durchklickt (z.B. auch wenn auf den Seiten gar nichts eingetragen ist, das man ändern könnte). Trotzdem war alles prima!

1 2 3 4 5

Drews
am

sehr einfache Anwendung und genaue Angaben für das Ausfüllen.
ab € 24,95
In den Warenkorb
In den Warenkorb
alle Preise inkl. gesetzl. MWSt ggf. zzgl. Versandkosten
Fragen? Beratung gewünscht?
Häufig gestellte Fragen (FAQ) Support & kostenlose Bestellhotline
0800 30 70 800