Ihr Suchbegriff

ergab 1177 Treffer

Suchergebnisse

  • News

    NRW: Darauf achtet Ihr Finanzamt dieses Jahr besonders genau

    - Die OFD Nordrhein-Westfalen verrät, welche Prüfungsschwerpunkte ihre Finanzämter für den Veranlagungszeitraum 2017 haben. Wenn Sie in Nordrhein-Westfalen Ihre Steuererklärung abgeben, können Sie hier erfahren, wo das Finanzamt dieses Mal ganz besonders genau hinschaut. Dass Sie Ihre Steuererklärung ordentlich machen, ist sowieso klar. In bestimmten Bereichen aber lohnt es sich, ganz besonders penibel zu sein – denn zumindest in Nordrhein-Westfalen können Sie schauen, auf welche Bereiche Ihr Fina…

  • News

    Steuereinnahmen des Bundes und der Länder im Haushaltsjahr 2017

    - Im Monatsbericht von Januar 2018 gibt das Bundesfinanzministerium einen Überblick über die Steuereinnahmen von Bund und Ländern aus dem vergangenen Jahr. Im Haushaltsjahr 2017 konnten Bund, Länder und Gemeinden Steuereinnahmen (ohne Gemeindesteuern) in Höhe von 674,6 Mrd. Euro verbuchen. Gegenüber dem Haushaltsjahr 2016 mit Gesamteinnahmen von 648,3 Mrd. Euro ist dies ein Zuwachs von 26,3 Mrd. Euro oder 4,1 %. Die Einnahmen aus den gemeinschaftlichen Steuern stiegen gegenüber dem Haushaltsjahr 2…

  • News

    Koalitionsvertrag: Das steht drin

    - Wir haben einen ersten Blick in den Entwurf des Koalitionsvertrags geworfen. Das steht drin zu den Steuer-Themen für Familien, Selbstständige und alle anderen Steuerpflichtigen. Hinweis: Die folgenden Zitate sind dem Koalitionsvertrag, Stand 7.2.2018, entnommen ( Link zum PDF bei Spiegel online ). Steuerbelastung und Steuerklassen Wir werden die Steuerbelastung der Bürger nicht erhöhen. Wir halten an der bewährten Übung fest, alle zwei Jahre einen Bericht zur Entwicklung der kalten Progression v…

  • News

    Sturmtief Friederike: Hessen und Niedersachsen unterstützen Geschädigte

    - Das Sturmtief Friederike hat im Januar zum Teil beträchtliche Schäden verursacht. Die Beseitigung dieser Schäden wird bei vielen Steuerpflichtigen zu erheblichen finanziellen Belastungen führen. Steuerliche Verfahrensvereinfachungen sollen Abhilfe schaffen. Das Finanzministerium Niedersachsen teilt mit, dass das Land zur Vermeidung unbilliger Härten die durch das Sturmtief geschädigten Bürgerinnen und Bürgern unterstützen und insbesondere den in besonderer Weise betroffenen Wald- und Forstbesitz…

  • News

    GroKo: Vorausgefüllte Steuererklärung, höhere Grundrente, mehr Mütterrente, neue Pflegekräfte

    - Die neu zu bildende Regierungskoalition hat sich viel vorgenommen. Wir zitieren aus dem Koalitionsvertrag ausgewählte Passagen zur Steuer-, Renten und Gesundheitspolitik. Formulierungen mit werden sind grundsätzlich prioritär, Formulierungen mit wollen nicht. Steuerpolitik Steuervereinfachung ist eine Daueraufgabe. Es ist ein wichtiges politisches Ziel, hier Schritt für Schritt voranzukommen und dabei insbesondere auch die technischen Möglichkeiten der modernen Datenverarbeitung zu nutzen. Wir w…

  • News

    Vereine: Elektronische Abgabe der Steuererklärung ist Pflicht

    - Auch gemeinnützige Vereine müssen ihre Steuererklärungen grundsätzlich per Elster einreichen. Nur in Härtefällen ist eine Abgabe auf Papier noch erlaubt. Darauf sowie auf einige Änderungen hinsichtlich der Formulare weist aktuell das Finanzministerium Brandenburg hin. Wichtig: Für die elektronische authentifizierte Übermittlung ist ein Zertifikat erforderlich. Um dieses zu erhalten, müssen sich Vereine auf www.elster.de registrieren. Bitte beachten Sie, dass der Registrierungsvorgang bis zu zwei…

  • News

    Steuertermine Februar 2018

    - Hier finden Sie die aktuellen Termine für die Abgabe Ihrer Steuererklärungen und für Ihre Steuervorauszahlungen. Fällt ein vom Gesetzgeber festgelegter Termin auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag, verschiebt sich der Termin auf den nächsten Werktag. Rechtzeitig ist die Abgabe einer Steuererklärung, wenn sie dem Finanzamt vor Ablauf der Abgabefrist vorliegt. Geht dem Finanzamt die Erklärung verspätet zu, kann ein Verspätungszuschlag festgesetzt werden. Zahlungs-Schonfrist Für Ste…

  • News

    Rentner: Jetzt alle Steuererklärungs-Formulare kostenlos herunterladen

    - Ob Sie als Rentner eine Steuererklärung abgeben müssen, hängt von der Höhe Ihrer steuerpflichtigen Einkünfte ab. Dazu gehören nicht nur Renteneinkünfte aus der gesetzlichen Rente, sondern auch weitere Einnahmen wie zum Beispiel Mieteinnahmen oder Betriebsrenten. Kostenloser Download: Hier können Sie das Formularpaket für Rentner und Pensionäre herunterladen. Ein Teil der Rente ist steuerfrei, ein anderer Teil unterliegt grundsätzlich der Besteuerung. Wie hoch dieser Teil ausfällt, hängt vom Jahr…

  • News

    Koalitionsgespräche: Das steht im Sondierungspapier zum Thema Steuern

    - Es sind mal wieder Koalitionsgespräche... Wir haben im Sondierungspapier von CDU/CSU und SPD nachgelesen, was dort zum Thema Steuern, Kindergeld und Solidaritätszuschlag steht. Steuern allgemein: Die Steuerbelastung der Bürger soll nicht erhöht werden. (S. 15)* Die Abgeltungssteuer auf Zinserträge soll mit der Etablierung des automatischen Informationsaustausches abgeschafft werden; an dem Ziel der Einführung einer Finanztraktionssteuer im europäischen Kontext wird festgehalten. (S. 15) Eltern u…

  • News

    Erste Steuererklärung und keine Steuernummer?

    - Wer zum ersten Mal eine Steuererklärung abgibt, steht vor zahlreichen Fragen. Zum Beispiel: Woher bekomme ich eine Steuernummer? Mit der Steuernummer und der Steuer-Identifikationsnummer kann das Finanzamt eine Steuererklärung eindeutig zuordnen. Dass es zwei Nummer gibt, ist historisch bedingt: Früher gab es nur die Steuernummer. Sie wurde mit der ersten Steuererklärung zugeteilt. Das ist heute nicht mehr der Fall - denn die Steuernummer soll langfristig durch die Steuer-Identifikationsnummer e…