Ihr Suchbegriff

ergab 56 Treffer

Suchergebnisse

  • News

    Corona-Soforthilfe auch für Vermieter von Ferienwohnungen und Ferienhäusern

    - …werden (z.B. Reinigung, Frühstück usw.) unddie Vermietung fortlaufend geschäftsmäßig beworben wird.Die Beschäftigung von Angestellten oder Hilfspersonal ist nicht Voraussetzung für die Annahme einer gewerblichen Vermietungstätigkeit.auch interessant:alle Artikel zum Thema Coronakostenloses ebook: Coronakrise – Hilfen vom Staat für SelbstständigeRatgeber: Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Inland(MB)

  • News

    Schnelle Hilfen für Betriebe in Corona-Krise

    - …es gehen: Der Bundesrat hat heute das »Gesetz zur krisenbedingten Verbesserung beim Kurzarbeitergeld« gebilligt, das der Bundestag nur wenige Stunden zuvor verabschiedet hatte. Es ermöglicht der Bundesregierung, Betriebe während der Corona-Krise kurzfristig zu unterstützen.auch interessant:Informationen direkt aus dem Bundesministerium der Finanzen (BMF)Coronavirus: Milliarden-Hilfsprogramm und SchutzschildMöglichst kein Unternehmen soll durch die Epidemie in Existenznot geraten und möglichst kein Arbeitsplatz verloren gehen…

  • News

    Pfändung der Corona-Soforthilfe ist unzulässig

    - …Corona-Soforthilfe umfasst, ist rechtswidrig. Das hat das Finanzgericht Münster in einem Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes entschieden.Der Antragsteller betreibt einen Reparaturservice und erzielt hieraus Einkünfte aus Gewerbebetrieb. Infolge der Auswirkungen der Corona-Pandemie war es dem Antragsteller nicht möglich, Reparaturaufträge zu erhalten. Er beantragte deshalb am 27.03.2020 zur Aufrechterhaltung seines Gewerbebetriebs beim Land Nordrhein-Westfalen eine Corona-Soforthilfe i. H. v. 9.000 Euro für Kleinstunternehmer und…

  • News

    Corona-Krise: Erleichterungen beim Elterngeld

    - …Gesetz wird jetzt über die Bundesregierung dem Bundespräsidenten zur Unterzeichnung vorgelegt. Anschließend kann es im Bundesgesetzblatt verkündet werden. Es soll rückwirkend zum 1. März 2020 in Kraft treten.auch interessant:Trotz Coronavirus: Auszahlung von Kindergeld ist sichergestelltKindergeld: Anträge und AnleitungenRatgeber:Kurzarbeitergeld: Rettungsschirm in Krisenzeiten für ArbeitnehmerCorona: Finanzielle Unterstützung für Eltern(MB)

  • News

    Corona: Soforthilfen und Schutzfonds für Kleinstunternehmer und Solo-Selbstständige

    - …10 Beschäftigten,bis zu 20.000 Euro bei 11 bis 25 Beschäftigten bzw.bis zu 30.000 Euro bei bis zu 50 Beschäftigten.Zentrale Internetseite für die Thüringer Wirtschaft zu allen Fragen rund um Corona: http://www.aufbaubank.de/coronaHotline der Thüringer Aufbaubank (TAB): 0800-534-5676Die Antragstellung für das »Corona-Soforthilfeprogramm für die Thüringer Wirtschaft« beginnt am heutigen Montag – das Antragsformular wird Montagnachmittag auf die zentrale Internetseite der TAB…

  • News

    Landwirte in der Corona-Krise: Hilfe aus der EU

    - Die Europäische Kommission unterstützt Landwirte und Lebensmittelunternehmen in der Corona-Krise. Neben bereits beschlossenen Maßnahmen wie einer Fristverlängerung für Zahlungsanträge im Rahmen der Gemeinsamen Agrarpolitik, mehr Möglichkeiten für staatliche Beihilfen und dem Einsatz für den offenen Warenverkehr im europäischen Binnenmarkt verfolge die…

  • News

    Corona: Steuerfreier und sozialversicherungsfreier Bonus für Arbeitnehmer ist möglich!

    - …paar Tage länger hat es dann doch gedauert, aber jetzt ist die Regelung da und steuerfreie Sonderzahlungen bis zu einem Betrag von 1.500 Euro als Anerkennung für Beschäftigte in der Corona-Krise sind möglich.Das Bundesministerium der Finanzen hat dazu bekannt gegeben:Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber können ihren Beschäftigten Beihilfen und Unterstützungen bis zu einem Betrag von 1.500 Euro steuerfrei auszahlen oder als Sachleistungen gewähren.Die…

  • News

    Home-Office wegen Corona: Telefonkosten und Internetkosten sind Werbungskosten!

    - …Monaten nicht nachholen.Pro Jahr sind also maximal 240 Euro an Werbungskosten drin. Januar, Februar und der halbe März fallen also für 2020 schon mal weg – und bis Dezember ist die Corona-Pandemie hoffentlich überstanden! Notieren Sie sich am besten in Ihrem Kalender, in welchem Zeitraum Sie Corona-bedingt zum Home-Office verpflichtet wurden.In den Lohnsteuerrichtlinien steht »bis zu 20 %«. Das Finanzamt kann also auch…

  • News

    Grenzpendler: Das müssen Sie zu Home-Office, Corona und Steuern wissen

    - …Arbeit wie gewohnt an ihrem eigentlichen Tätigkeitsort außerhalb Deutschlands nachgehen können. Die Covid-19-bedingte Home-Office-Tätigkeit hat damit keine steuerlich nachteiligen Folgen für die betroffenen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Sobald die aufgrund der Corona-Pandemie ausgerufenen Maßnahmen wieder zurückgefahren werden, werden auch diese Sonderregelung wieder aufgehoben. Einigung mit Luxemburg, den Niederlanden und BelgienMit dem Großherzogtum Luxemburg, den Niederlanden und Belgien hat Deutschland ganz ähnliche »Verständigungsvereinbarungen« bzw…

  • News

    Corona: Finanzielle Unterstützung für Eltern

    - …Regelung gilt bis zum 30. September 2020. Der Notfall-Kinderzuschlag kann erst ab dem 1. April 2020 (Mittwoch) beantragt werden! Zum Online-Antrag bei der Familienkasse auf der Internetseite der Arbeitsagenturauch interessantTrotz Coronavirus: Auszahlung von Kindergeld ist sichergestelltAlle Beiträge zur Corona-Krise(MB)