Ihr Suchbegriff

ergab 1276 Treffer

Suchergebnisse

  • News

    Arbeitszimmer: Wenn das Finanzamt es ganz genau wissen möchte...

    - Beantragen Sie erstmals den Werbungskostenabzug für Ihr Arbeitszimmer, schickt das Finanzamt manchmal einen Fragebogen dazu. Damit soll geprüft werden, ob die Voraussetzungen für eine steuerliche Anerkennung vorliegen. Das Finanzamt fragt zum Beispiel:Wo liegt das Arbeitszimmer (im eigenen Haus, in der Mietwohnung, außerhalb der Wohnung)?Wie viele Zimmer hat Ihre Wohnung?Wie hoch sind die Miete und die Nebenkosten (Heizung, Strom usw.)?Wie viele Personen sind in der Wohnung zu Hause?Welche Tätig…

  • News

    Beerdigungskosten: Voraussetzungen für den Abzug als außergewöhnliche Belastung

    - Wer nicht Erbe eines verstorbenen nahen Angehörigen geworden ist, aber dennoch die Kosten der Bestattung trägt, kann einen Steuerabzug als außergewöhnliche Belastung nur unter bestimmten Voraussetzungen geltend machen. Voraussetzungen für den Abzug als außergewöhnliche Belastungen sind laut FG Sachsen:entweder ist offensichtlich kein die Bestattungskosten deckender Nachlass vorhandenoder die Erstattungsansprüche gegen die Erben sind nicht durchsetzbar. Im zugrunde liegenden Fall ließ der Enkel s…

  • News

    Verkauf einer Erfindung ist nicht steuerpflichtig

    - Wer eine gute Idee zu Geld macht, muss die Einnahmen nicht versteuern. Das gilt jedenfalls für spontane Zufallserfindungen.In einem vor dem FG Münster verhandelten Fall hatten angestellte Nachrichtentechniker und Sicherheitsingenieure Gebrauchsmuster zur Beschriftungen für optische Datenträger verkauft. Das Finanzamt nahm eine planmäßige Erfindertätigkeit an und wollte die Einnahmen versteuert wissen. Die Erfinder erklärten jedoch, die Idee zu dem runden Aufkleber sei ihnen während eines gemeins…

  • News

    Vorsteuerabzug im Zusammenhang mit der Installation einer Photovoltaikanlage

    - Der (private) Betreiber einer Photovoltaikanlage, der seinen Strom an einen Energieversorger veräußert, ist umsatzsteuerrechtlich Unternehmer. Damit ist er auch grundsätzlich zum Abzug von Vorsteuer berechtigt. Zu Voraussetzungen und Umfang des Vorsteuerabzugs gibt es drei neue Urteile des BFH.Fall 1: Anlage auf einem leerstehenden SchuppenEin (privater) Stromerzeuger installierte eine Photovoltaikanlage (PV-Anlage) auf dem Dach eines anderweitig nicht genutzten Schuppens. Hier kann der Stromerz…

  • News

    Bundesfreiwilligendienst: Lohn ist steuerfrei

    - Wer freiwillig Wehrdienst leistet bekommt seine Bezüge steuerfrei ausgezahlt. Das gleiche muss auch für im Bundesfreiwilligendienst Beschäftigte gelten. Über Einzelheiten informiert das Bayerische Landesamt für Steuern.Im Zusammenhang mit der Aussetzung des Wehrdienstes wurde der Zivildienst durch den Bundesfreiwilligendienst ersetzt. Die in diesem Dienst beschäftigten "Bufdis" gehen arbeitsrechtlich betrachtet ein Dienstverhältnis ein. Auf Bund-Länderebene wurde jetzt entschieden, das…

  • News

    Heimkosten können auch bei vorheriger Vermögensübertragung außergewöhnliche Belastung sein

    - Kosten für ein Pflegeheim können als außergewöhnliche Belastung in der Steuererklärung geltend gemacht werden. Das gilt auch dann, wenn die Pflegebedürftige demjenigen Verwandten, der die Kosten trägt und in der Steuererklärung abziehen will, vor der Pflegebedürftigkeit ein Mietshaus übertragen hat.In einem vor dem FG Düsseldorf entschiedenen Fall hatte der Kläger im Jahr 1994 von seiner damals 77 Jahre alten Tante im Wege der vorweggenommenen Erbfolge ein mit einem Vorbehaltsnießbrauch belastet…

  • News

    Vermieter: Abzug von Werbungskosten auch bei Aufgabe der Vermietungsabsicht möglich

    - Kosten für die Renovierung einer selbstgenutzten Wohnung können Sie steuerlich nicht geltend machen? Doch! Wenn Sie nachweisen können, dass Sie während der Renovierung noch die Vermietung der Wohnung planten.Die Aufwendungen für die Renovierung einer Wohnung, die der Eigentümer anschließend selbst bezieht, sind dann als Werbungskosten bei seinen Einkünften aus Vermietung und Verpachtung zu berücksichtigen, wenn ihm der Nachweis gelingt, dass er die Renovierung in der Absicht vorgenommen hatte, d…

  • News

    Einfacher Steuerfall = vereinfachte Steuererklärung

    - Für die vereinfachte Einkommensteuererklärung ist ein zweiseitiges Formular vorgesehen. Es ersetzt den vierseitigen Mantelbogen und die Anlage N. Wer die vereinfachte Steuererklärung abgeben darf und welche Anlagen Sie eventuell trotzdem brauchen, haben wir für Sie zusammengefasst.Eine vereinfachte Steuererklärung dürfen Sie abgeben, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:Sie beziehen lediglich im Inland Arbeitslohn, Versorgungsbezüge oder Arbeitslosengeld/Insolvenzgeld, Mutterschaftsgeld, E…

  • News

    Volle Abschreibung aus dem Kaufpreis einer Arztpraxis

    - BFH: Kosten für den Erwerb einer vertragsärztlichen Zulassung sind einheitlich mit dem erworbenen Praxiswert abzuschreiben.Ob Aufwendungen für den Erwerb einer vertragsärztlichen Zulassung abgeschrieben werden können, war bisher umstritten. Das Finanzgericht Niedersachsen hatte 2004 entschieden, dass die Zulassung ein nicht abnutzbares Wirtschaftsgut sei und daher nicht abgeschrieben werden könne. Dieser Argumentation hatte sich die Finanzverwaltung angeschlossen.Das Finanzgericht Rheinland-Pfal…

  • News

    Abfindung: Kein Zugriff des deutschen Fiskus nach Wegzug ins Ausland

    - Erhält ein vormals in Deutschland ansässiger und auch im Inland tätiger Arbeitnehmer für die Auflösung seines Dienstverhältnisses eine Abfindung, so steht dem neuen Wohnsitzland das Besteuerungsrecht zu. Das gilt nach dem Urteil vom Finanzgericht München (Urteil vom 12.11.2010, Az. 8 K 858/08), wenn zwei Bedingungen erfüllt sind:Die Abfindung wird erst nach dem Wegzug des Arbeitnehmers ausgezahlt.Der Zugriff des ausländischen Fiskus ist im jeweiligen Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) so geregelt,…