Ihr Suchbegriff

ergab 4 Treffer

Suchergebnisse

  • News

    Wie werden Parteispenden abgesetzt?

    - …sog. Mandatsträgerbeiträge, die Träger politischer Mandate (etwa Abgeordnete, Bürgermeister, Stadt- und Gemeinderäte, die Parteimitglied sind) in der Regel von ihren Diäten, Gehältern, Sitzungsgeldern oder Aufsichtsratsvergütungen an die Parteikasse abführen müssen, Parteispenden! Ausnahme: Hat sich ein kommunaler Mandatsträger (z.B. ein Mitglied des Stadtrates oder ein stellvertretender Bürgermeister) gegenüber seiner Fraktion verpflichtet, einen Teil seiner Mandatseinnahmen an die Fraktionskasse abzuführen, liegt keine Parteispende

  • Lexikonbegriff

    Parteispenden

    Spenden und Mitgliedsbeiträge an politische Parteien werden durch eine steuerliche Ermäßigung und durch einen Sonderausgabenabzug begünstigt. Die Steuerermäßigung beträgt 50 Prozent der Ausgaben, höchstens 825,00 € (Ledige)/1.650,00 € (Verheiratete). Dieser Betrag wird von der Steuerschuld abgezogen. Konnte dadurch nicht die gesamte Spende/Mitgliedsbeiträge steuerlich berücksichtigt werden, so greift dann der Sonderausgabenabzug. Der restliche Spendenbetrag kann in der Höhe von insgesamt 1.650,0…

  • Lexikonbegriff

    Kirchensteuer

    …oder 9 % der festzusetzenden Einkommensteuer. Das ist die tarifliche Einkommensteuer, die sich für das zu versteuernde Einkommen laut Grund- oder Splittingtarif ergibt – gegebenenfalls vermindert um bestimmte Steuerermäßigungen (z.B. für Parteispenden). Kirchensteuergesetze der Länder

  • Kirchensteuer: Richtig berechnen, optimal gestalten

    eBook Bewertung: 1 2 3 4 5 Preis: 3,99 €

    Kirchensteuer: Richtig berechnen, optimal gestalten

    …oder 9 % der festzusetzenden Einkommensteuer. Das ist die tarifliche Einkommensteuer, die sich für das zu versteuernde Einkommen laut Grund- oder Splittingtarif ergibt – gegebenenfalls vermindert um bestimmte Steuerermäßigungen (z.B. für Parteispenden). Auf den Solidaritätszuschlag wird keine Kirchensteuer erhoben, er geht nicht in die Bemessungsgrundlage für die Kirchensteuer ein. Wenn Sie Arbeitslosengeld, Krankengeld oder eine andere steuerfreie Leistung erhalten haben, wird die…