Steuersoftware

Unsere Steuersoftware ist TÜV zertifiziert und leitet Sie mit Hilfe eines einfachen Fragenkatalogs, schnell und verständlich durch die Steuererklärung. Unsere Steuerprogramme helfen mit der Steuererklärung für 2022, 2021, 2020 und 2019. So gelingt die Steuererklärung mit maximaler Steuererstattung: Im Durchschnitt erhalten Arbeitnehmer 1.072 € zu viel gezahlte Steuern zurück!

Ihre Anfrage lieferte leider keine Ergebnisse.

Vorteile unserer Steuersoftware mit „rotem Faden“

Mit der SteuerSparerklärung 2023 erstellen Sie Ihre Steuererklärung für 2022 schnell, unkompliziert und fehlerfrei am heimischen PC oder Mac. Unsere Software ist ideal für alle, die das Bestmögliche aus der Einkommensteuererklärung herausholen wollen. So machen Sie Ihre Steuererklärung, ohne komplizierte Steuerformulare auszufüllen. Unser einfach gestalteter Fragenkatalog führt Sie durch die Steuererklärung und hilft dabei eine maximale Steuererstattung zu erhalten.

Alle Daten Ihrer Steuererklärung bleiben auf dem PC oder Mac

Ihr Vorteil gegenüber anderen Online-Programmen: Sensible Steuerdaten bleiben sicher auf Ihrem PC oder Mac! Steuer-Daten werden nur an das Finanzamt (Online per Elster-Schnittstelle) geschickt. Unsere Steuersoftware teilt weder mit uns noch sonstigen Dritten die Daten Ihrer Steuererklärung.

Wichtigste Vorteile unserer Steuersoftware:

  • Sicher und schnell die Einkommensteuererklärung erstellen
  • Schritt für Schritt durch die Steuererklärung geführt werden
  • Automatischer Versand per ELSTER
  • Prüfung des Steuerbescheids auf evtl. Fehler des Finanzamts
  • Praktische Datenübernahme in folgende Steuerjahre

Die SteuerSparErklärung 2022 ist Testsieger 2021 im Vergleich mit 5 Steuerprogrammen (Steuersoftware von Wiso, Taxman, Buhl Tax 2021, Lexware Steuer 2021). Der Test wurde von mysoftware.de durchgeführt.

Steuererklärung 4 Jahre rückwirkend erstellen: 2022, 2021, 2020, 2019

Wenn Sie als Arbeitnehmer, Student oder Azubi eine freiwillige Steuererklärung abgeben möchten, dürfen Sie diese bis zu 4 Jahre rückwirkend beim Finanzamt einreichen!
Stichtag ist immer der 31.12. des jeweils aktuellen Steuerjahres. Im Jahr 2023 könnten Sie somit noch Ihre Steuererklärungen für 2019, 2020, 2021 und 2022 abgeben. Für das Steuerjahr 2022 wählen Sie die SteuerSparerklärung 2023. Für die Steuererklärung des Jahres 2021 nutzen Sie die SteuerSparErklärung 2022.

SteuerSparErklärung PLUS - Steuersoftware mit dem PLUS an Steuer-Wissen

Die Plus-Version unseres Steuerprogramms wurde um mehrere Steuerfälle erweitert und ist ideal für Immobilienbesitzer, Sparer mit Einkünften aus Kapitalvermögen (Aktien, Wertpapiere, Bausparverträge etc.) und für Besitzer einer Photovoltaikanlage. Mit der Version unseres Steuerprogramms können Sie beispielsweise eine EÜR, Umsatz- und Gewerbesteuererklärung sowie die Umsatzsteuer-Voranmeldung erstellen. Die PLUS-Version unserer Steuersoftware unterstützt Sie somit bei allen Aspekten Ihrer Steuererklärung und bietet Zugriff auf unsere umfangreiche Steuerdatenbank mit vielen Steuertipps.

Steuersoftware für Lehrer

Mit unserer SteuerSparErklärung für Lehrer gehen wir speziell auf Steuerfälle von Lehrkräften ein. Tipps und Fragestellungen zur Steuer werden direkt im Programm geklärt. Die Software bietet außerdem einen handlichen Steuer-Ratgeber.