Ihr Suchbegriff

ergab 1159 Treffer

Suchergebnisse

  • News

    Jetzt noch freiwillig die Steuererklärung für 2013 abgeben!

    - Wer nicht zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet ist, sondern diese freiwillig einreicht, hat dafür vier Jahre Zeit. Also nichts wie ran an die Steuererklärung für 2013! Wann ist man zur Abgabe verpflichtet und wann erfolgt sie freiwillig? Eine Verpflichtung zur Abgabe der Steuererklärung besteht u.a. in diesen Fällen: Die steuerpflichtigen Nebeneinkünfte liegen über 410 Euro. Es wurde ein Freibetrag eingetragen. Es wurde Arbeitslosengeld, Krankengeld oder Kurzarbeitergeld etc. über 410 E…

  • News

    Weihnachtsfrieden in den Finanzämtern

    - Auch in den Finanzämtern wird es jetzt besinnlich und friedlich: Zwischen Weihnachten und Neujahr bleiben Steuerpflichtige von Mahnungen, Steuerbescheiden und Haftungsbescheiden verschont. Viele Finanzämter halten auch 2017 den schon traditionellen Weihnachtsfrieden ein: Bis zum 31.12.2017 verzichten die Finanzbeamten auf Maßnahmen, die für die Steuerzahlerinnen und Steuerzahler belastend sein könnten. Bisher liegen uns zum Weihnachtsfrieden Informationen aus den folgenden Bundesländern vor: Nor…

  • News

    Erst Einspruch, dann Änderungsantrag geht nicht

    - Gibt es mit dem Finanzamt Streit über einen Sachverhalt in der Steuererklärung, so kann der Steuerzahler nicht gleichzeitig mit zwei Mitteln gegen die aus seiner Sicht falschen Bewertungen angehen. In einem vom FG Münster entschiedenen Fall hatte der Steuerzahler Einspruch gegen den Bescheid eingelegt, der als unbegründet zurückgewiesen wurde. Innerhalb der nun möglichen Klagefrist stellte er lediglich einen sogenannten Änderungsantrag – Klage reichte er nicht ein. Bei der Entscheidung über dies…

  • News

    BMF: Ergebnisse der steuerlichen Betriebsprüfung 2016

    - Auf der Grundlage von Meldungen der Länder erstellt das BMF jährlich eine Statistik über die Ergebnisse der steuerlichen Betriebsprüfung. Die Statistik umfasst ausschließlich die von den Ländern verwalteten Besitz- und Verkehrsteuern und die Gewerbesteuer. Nicht berücksichtigt werden somit die Einfuhrumsatzsteuer, die Zölle und speziellen Verbrauchsteuern sowie die Gemeindesteuern außer der Gewerbesteuer. Für Zwecke der Außenprüfung werden die Steuerpflichtigen in folgende Größenklassen eingetei…

  • News

    Gesetzliche Rentenversicherung: Beitragssatz sinkt auf 18,6%

    - Das Kabinett hat die Beitragssatzverordnung 2018 beschlossen, mit der der Beitragssatz in der gesetzlichen Rentenversicherung zum 1.1.2018 von derzeit 18,7% auf dann 18,6% abgesenkt wird. Einige Ergebnisse des Rentenversicherungsberichts 2017 im Überblick: Im Jahr 2017 sind die Beitragseinnahmen der allgemeinen Rentenversicherung bis Oktober 2017 um rund 4,4 Prozent gestiegen. Für das Jahresende 2017 wird eine Nachhaltigkeitsrücklage von 32,9 Mrd. Euro geschätzt. Dies entspricht 1,59 Monatsausga…

  • News

    Bis 30.11. Steuerklassenwechsel beantragen!

    - Verheiratete dürfen einmal im Jahr eine andere Steuerklassen-Kombination wählen. Wie funktioniert der Wechsel? Die Steuerklassen können Sie im Laufe des Jahres in der Regel nur einmal wechseln, und zwar spätestens bis zum 30. November des betreffenden Jahres. Auch die Wahl des Faktorverfahrens gilt als Steuerklassenwechsel. Wenn einer der folgenden Fälle auf Sie zutrifft, dürfen Sie ausnahmsweise einen weiteren Wechsel beantragen: ein Ehepartner bezieht keinen Arbeitslohn mehr, ein Ehepartner ni…

  • News

    Über 100 Jahre alte Grabstätte saniert: Kosten sind abziehbar

    - Die Aufwendungen für die Sanierung einer bereits seit über 100 Jahren bestehenden Familiengrabstätte können außergewöhnliche Belastungen darstellen, wenn die Gemeinde die Instandsetzung verbindlich und verpflichtend angeordnet hat. Das hat das FG Hessen in folgendem Fall entschieden: Die Klägerin ist für eine 102 Jahre alte Familiengrabstätte berechtigt und verpflichtet. Im Sommer 2013 wandte sich die Gemeinde an sie und verlangte wegen der fehlenden Standsicherheit der Aufbauten auf dem Familie…

  • News

    Haben Sie Azubis, Studenten oder Berufsanfänger in Ihrer Familie?

    - Papa sagt denk an Deine Steuererklärung , Mama will wissen, ob die Unterlagen denn nun endlich abgegeben worden sind. Kommt Ihnen bekannt vor? Ersparen Sie sich die Diskussion beim Sonntags-Kaffee und weisen Sie Azubis, Studenten und Berufseinsteiger einfach auf die SteuerHelden hin! In unserem Portal für Steuer-Einsteiger erfahren Azubis, Studenten und Berufseinsteiger alles, was Sie zum Thema Steuern wissen müssen: Was sind eigentlich Werbungskosten? Wie ist das mit der Absetzbarkeit der Koste…

  • News

    Finanzamt: Zuständigkeit egal?

    - Ein hochinteressantes Urteil erreicht uns dieser Tage aus Köln: Eine Steuererklärung könne auch beim unzuständigen Finanzamt fristwahrend eingereicht werden, entschieden die Richter. Die Kläger hatten ihre Steuererklärungen am letzten Tag der Abgabefrist abends um 20 Uhr beim Finanzamt in den Briefkasten geworfen – allerdings nicht bei dem Finanzamt, das für sie zuständig war... Die Steuererklärung wurde dann zwar intern beim Finanzamt weitergeleitet, allerdings kam sie natürlich erst nach Ablau…

  • News

    Steuerabkommen und Doppelbesteuerung: Streit soll schneller beigelegt werden

    - Die EU-Finanzminister haben grünes Licht für neue Bestimmungen zur Beilegung von Steuerstreitigkeiten im Zusammenhang mit Steuerabkommen und Doppelbesteuerung gegeben. Unternehmen sowie Bürgerinnen und Bürger sollen künftig eine raschere und wirksamere Beilegung von Streitigkeiten erwirken können. Gerade das Thema der Doppelbesteuerung stellt ein großes Hindernis für die Unternehmen dar, weil sie Rechtsunsicherheit, unnötige Kosten und Liquiditätsprobleme verursacht. Die EU-Finanzminister haben …