Ihr Suchbegriff

ergab 207 Treffer

Suchergebnisse

  • News

    VW-Dieselaffäre: Was Kunden jetzt noch tun können

    - Selbst wenn Sie noch keine Klage gegen VW erhoben haben, können Sie Ihre Rechte unter Umständen noch geltend machen. Der 31.12.2017 bedeutete für viele VW-Kunden eine Zäsur: Hatten sie bis zum 31.12.2017 keine verjährungshemmenden Maßnahmen ergriffen, sind ihre Mängelgewährleistungsansprüche verjährt. Zur Verjährungshemmung reichte kein einfaches Schreiben, sondern es musste z.B. eine Klage eingereicht werden, wenn Volkswagen nicht ausdrücklich erklärte, auf die Einrede der Verjährung verzichten…

  • News

    Neue Regeln für die Anlageberatung

    - Der europäische Gesetzgeber hat den Banken und Sparkassen neue Pflichten beschert, die auch dem Kunden durch einen gesteigerten Anlegerschutz helfen sollen. Zum 3.1.2018 wurden auf nationaler Ebene die Regeln der MiFID-2-Richtlinie umgesetzt. Unabhängige Anlageberatung Banken und Sparkassen müssen künftig darüber informieren, ob die Anlageberatung unabhängig erbracht wird oder nicht und ob für die Beratung eine umfangreiche oder stattdessen eine auf bestimmte Finanzinstrumente oder Produktanbiet…

  • News

    Achtung: Steuerfalle im Abschlussjahr der Direktversicherung

    - Die Direktversicherung ist eine Säule der betrieblichen Altersversorgung und bei zahlreichen Arbeitnehmern und Arbeitgebern beliebt. Der Clou bei der Direktversicherung ist ihre Steuerfreiheit. Sofern nämlich die Voraussetzungen des § 3 Nr. 63 EStG erfüllt sind, sind die Beitragszahlungen des Arbeitgebers für die Direktversicherung des Arbeitnehmers steuerfrei. Wesentliche Voraussetzung für die Steuerfreiheit ist die Einhaltung eines Höchstbetrags. So dürfen die Beitragszahlungen des Arbeitgeber…

  • News

    Xetra-Gold Inhaberschuldverschreibungen: Einlösung ist nicht steuerbar!

    - Die Einlösung von Xetra-Gold Inhaberschuldverschreibungen, die dem Inhaber ein Recht auf die Auslieferung von Gold gewähren, unterliegt nicht der Einkommensteuer. Das gilt auch bei der Einlösung innerhalb eines Jahres. Im entschiedenen Fall hatte die Kläger Xetra-Gold Inhaberschuldverschreibungen erworben und sich das verbriefte Gold innerhalb eines Jahres nach dem Erwerb physisch aushändigen lassen. Das Finanzamt besteuerte die Wertsteigerung im Zeitraum zwischen dem Erwerb der Xetra-Gold Inhab…

  • News

    Zahlungsdiensterecht: Wichtige Änderungen für den Verbraucher

    - Durch die Umsetzung der zweite Zahlungsdiensterichtlinie gibt es seit dem 13.1.2018 einige Neuerungen für den Bankkunden bei der Führung seines Girokontos. Sie werden sich bestimmt noch an die Post Ihrer Bank oder Sparkasse am Ende des Jahres 2017 erinnern können. Die Institute verschickten dicke Briefe, in denen die Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen angekündigt wurden. Grund der Briefe war u.a. die Umsetzung der 2. europäischen Zahlungsdiensterichtlinie in deutsches Recht. Sie änd…

  • News

    Rentenerhöhung: Wann Rentner eine Steuererklärung abgeben müssen

    - Plus 3,37 Prozent im Osten, plus 3,22 Prozent im Westen: Vergangene Woche wurde bekannt gegeben, wie hoch die Rentenerhöhung 2018 ausfällt. Für viele Rentner heißt das: Es wird wieder Zeit, eine Steuererklärung einzureichen! Voraussichtlich 4,4 Millionen Rentner werden 2018 steuerpflichtig sein, das sind 54.000 mehr als 2017. Zum Glück heißt steuerpflichtig nicht zwangsläufig, dass auch Steuern gezahlt werden müssen – denn auch Rentner haben Ausgaben, die die Steuerlast mindern. Ob ein Rentner t…

  • News

    Bundessozialgericht: Neues günstiges Urteil im Betriebsrentenstreit

    - Rentner, die gesetzlich krankenversichert sind, ärgern sich insbesondere beim Blick auf die Auszahlung ihrer Betriebsrente(n). Immerhin gehen im Schnitt rund 18 % der Rente an die Kranken- und Pflegeversicherung. Beim Versorgungswerks der Presse ist das anders. Grundlage hierfür ist § 229 SGB V. Danach sind Renten der betrieblichen Altersversorgung einschließlich der Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst und der hüttenknappschaftlichen Zusatzversorgung beitragspflichtige Einnahmen. Doch immer …

  • News

    Bei Grundsicherung nur noch vier Wochen Urlaub

    - Beziehern von Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung sind neuerdings lediglich maximal vier Wochen Auslandsaufenthalt erlaubt. Das könnte Probleme bei der Mietzahlung mit sich bringen. Erwerbsgeminderte und Senioren, die Grundsicherung im Alter erhalten, dürfen sich künftig nicht mehr länger als vier Wochen im Ausland aufhalten. Die Neuregelung, von der bislang kaum Notiz genommen wurde, gilt bereits seit dem 1.7.2017. Die Neuregelung findet sich im Gesetz zur Ermittlung von Regelbedar…

  • News

    Sparen in der digitalen Zukunft: Bitte ein Bitcoin

    - Bitcoin oder Kryptowährung – schallt es durch den Blätterwald – wäre die neue Geldanlage. Was stark beworben wird, hat jedoch meistens einen Haken, wissen erfahrene Geldanleger. Doch wie ist nun die Anarchowährung einzuschätzen? Sind Bitcoins etwa die neue Währung? Hinweis: Bitcoin ist nur eine von mehreren Dutzend verschiedenen Kryptowährungen. Andere bekannte Formen sind z.B. Ethereum oder Ripple. Ein Bitcoin ist quasi eine digitale Münze. Entstanden ist die Idee im Jahr 2008. In einer Datenba…

  • News

    Falsch geparkte Fahrzeuge dürfen sofort abgeschleppt werden

    - Eine Autofahrerin parkte ihren Wagen so, dass eine Engstelle von 2,40 m entstand. Ein angrenzender Gewerbebetrieb konnte nicht mehr beliefert werden, da die Durchfahrt für den Zulieferer wegen des geparkten Fahrzeugs zu eng war. Die Stadt ließ den Wagen von einem Abschleppunternehmen umsetzen und stellte der Fahrerin die durch die Umsetzung entstandenen Kosten in Höhe von 189,63 € in Rechnung. Die Frau weigerte sich, die Kosten zu übernehmen, da der normale Autoverkehr die betroffene Stelle pass…