Ratgeber Immobilienfinanzierung

Tipps für Baufinanzierung, Haus- & Wohnungskauf

Ratgeber Immobilienfinanzierung: Tipps für Baufinanzierung, Haus- & Wohnungskauf Ratgeber Immobilienfinanzierung: Tipps für Baufinanzierung, Haus- & Wohnungskauf Ratgeber Immobilienfinanzierung: Tipps für Baufinanzierung, Haus- & Wohnungskauf
Die schlechten Zinsen auf dem Kapitalmarkt machten es möglich: Immobilien sind in. Als Objekt für Kapitalanleger, aber viel mehr noch als Eigenheim zur Selbstnutzung. Ganz egal, ob das Häuschen im Grünen oder die Eigentumswohnung in der Stadt – die eigene Immobilie ist der wichtigste Bestandteil der eigenen Altersvorsorge. Das mietfreie Wohnen spart auf Dauer eben Geld. Für die meisten Menschen ist aber der Bau oder Kauf eines Einfamilienhauses oder einer Eigentumswohnung die größte Investition in ihrem Leben. Erfahren Sie in diesem Ratgeber zur Baufinanzierung, wie teuer Ihre Immobilie sein darf und welche Banken oder Anbieter für Ihren Wohnungs- oder Hauskredits in Frage kommen.
Erhältlich als Download und Versandbestellung
ab € 15,99
Variante auswählen

Ratgeber Immobilienfinanzierung

Die schlechten Zinsen auf dem Kapitalmarkt machten es möglich: Immobilien sind in. Als Objekt für Kapitalanleger, aber viel mehr noch als Eigenheim zur Selbstnutzung. Ganz egal, ob das Häuschen im Grünen oder die Eigentumswohnung in der Stadt – die eigene Immobilie ist der wichtigste Bestandteil der eigenen Altersvorsorge. Das mietfreie Wohnen spart auf Dauer eben Geld.

Für die meisten Menschen ist aber der Bau oder Kauf eines Einfamilienhauses oder einer Eigentumswohnung die größte Investition in ihrem Leben. Ohne eine passende Immobilienfinanzierung bzw. Baufinanzierung kann der Kaufpreis in den meisten Fällen nicht aufgebracht werden. Ein Haus oder der Kauf einer Wohnung übersteigt schnell die verfügbaren Mittel aus Rücklagen und Eigenkapital. Damit keine unnötigen Mehrkosten entstehen, muss die Finanzierung einer Immobilie umsichtig geplant sein. Denn nur so lassen sich die hohen Darlehensraten eines Kredits über Jahrzehnte schultern.

Mit dem Ratgeber zur eigenen Immobilie

Erfahren Sie in diesem Ratgeber zur Baufinanzierung, wie teuer Ihre Immobilie sein darf und welche Banken oder Anbieter für Ihren Wohnungs- oder Hauskredits in Frage kommen. Der Ratgeber klärt auf, was nach dem Ablauf der Zinsbindung passiert und gibt wertvolle Tipps zur Anschlussfinanzierung.

Neben der Beratung zur Immobilienfinanzierung enthält unser Ratgeber detaillierte Checklisten, umfangreiche Finanzierungskonzepte und leicht verständliche Beispielrechnungen, damit Sie bei der Finanzierung den Durchblick behalten. All dies sorgt außerdem dafür, dass Sie als Kreditnehmer mit Ihren Kreditgebern und Banken auf Augenhöhe verhandeln können.

Der Ratgeber enthält darüber hinaus wichtige Tipps zu vielen Fragen der Immobilienfinanzierung:
  • Wie groß ist mein finanzieller Spielraum?
  • Wie ermittle ich mein verfügbares Eigenkapital?
  • Wie hoch darf das Darlehen sein?
  • Wie wähle ich die für mich geeignete Immobilie aus?
  • Wo und wie erhalte ich den günstigsten Immobilienkredit?
  • Wie hilft mir der Staat bei Haus- und Baufinanzierung?
  • Welche Nebenkosten fallen beim Bau oder Kauf einer Immobilien?
  • Was muss ich beim Umgang mit dem Immobilienmakler und Notar beachten?
  • Nach wie vielen Jahren der Tilgung bin ich schuldenfrei?
  • Wie kann ich von der Wohn-Riester-Förderung profitieren?
  • Die wichtigsten Versicherungen für Bauherren und Immobilienkäufer
  • Die zehn häufigsten Fehler bei der Immobilienfinanzierung

Ihr Traum von den eigenen vier Wänden – dieser Ratgeber hilft Ihnen dabei, Ihren Wunsch zu verwirklichen!

Inhaltsverzeichnis

1   Vorwort

2   Eine eigene Immobilie – ja oder nein?
2.1   Lieber kaufen oder bauen?
2.1.1   Günstiger: die gebrauchte Immobilie
2.1.2   Was spricht für einen Neubau?
2.2   Wenn Sie bauen möchten
2.3   Die Wohnlage spielt eine große Rolle
2.4   Wo Sie sich informieren können

3   Wie finanzieren Sie eine Immobilie?

4   Welche Kosten entstehen beim Bau oder Kauf einer Immobilie?
4.1   Welche Kosten entstehen beim Immobilienerwerb?
4.1.1   Der Kaufpreis
4.1.2   Die Maklercourtage
4.1.3   Die Grunderwerbsteuer
4.1.4   Der Renovierungs- und Instandhaltungsaufwand
4.1.5   Die Verwaltungsgebühren
4.2   Welche Kosten entstehen beim Neubau?
4.2.1   Die Grundstückskosten
4.2.2   Die Gebäudekosten
4.2.3   Finanzierungsneben- und Geldbeschaffungskosten
4.3   Wichtige Checklisten zum Ausloten Ihrer Möglichkeiten
4.3.1   So ermitteln Sie die Kosten beim Bau oder Kauf einer Wohnungsimmobilie
4.3.2   Wie teuer es höchstens werden darf

5   Was kann ich mir leisten?
5.1   So viel Eigenkapital steht Ihnen zur Verfügung
5.2   Das Familiendarlehen als Finanzierungsbaustein
5.3   Ermittlung des Eigenkapitals
5.4   Wie hoch sind Ihre monatlichen Einnahmen?
5.5   Wie hoch sind Ihre Lebenshaltungskosten?
5.5.1   Haushaltskosten
5.5.2   Wohnnebenkosten
5.5.3   Auto(s) und Fahrtkosten
5.5.4   Private Versicherungen
5.5.5   Zahlungsverpflichtungen
5.5.6   Freizeit und Unterhaltung
5.5.7   Ausgabenpuffer
5.5.8   Ermittlung der durchschnittlichen Lebenshaltungskosten
5.6   Weitere Messgrößen für die Kreditvergabe
5.7   Wie groß ist Ihr finanzielles Potenzial?

6   Wie hoch darf das Darlehen sein?
6.1   Maximale Darlehenshöhe
6.2   Die Wohnungsimmobilienkreditrichtlinie

7   Wie hilft mir der Staat bei der Hausfinanzierung?

7.1   Förderprogramme der Bundesländer
7.1.1   Darlehen im Rahmen des Wohnraumförderungsgesetzes
7.1.2   Welche Fördervoraussetzungen müssen erfüllt werden?
7.1.3   Welche Einkommensgrenzen gibt es?
7.1.4   Woraus besteht die Förderung?
7.1.5   Welche Förderungen gibt es noch?
7.1.6   Internetadressen der zuständigen Landeskreditanstalten
7.2   Förderungen durch die KfW-Bank
7.3   Lastenzuschuss
7.4   Wie funktioniert die Immobilienfinanzierung mit Wohn-Riester?
7.4.1   Beleihen eines bestehenden Riestervertrags
7.4.2   Ein Riesterdarlehen aufnehmen
7.4.3   Förderung und Besteuerung

8   Welche Formen der Baufinanzierung gibt es?
8.1   Die Ermittlung des Beleihungswertes
8.1.1   Wie der Beleihungswert ermittelt wird
8.1.2   Checkliste: Unterlagen für die Beleihungsprüfung
8.1.3   Wie die Beleihungsgrenzen ermittelt werden
8.1.4   Wenn Beleihungswert oder Beleihungsgrenze zu niedrig sind
8.1.5   Beleihungsauslauf
8.2   Finanzieren mit einem Hypothekendarlehen
8.2.1   Welche Darlehensarten gibt es?
8.2.2   Was müssen Sie grundsätzlich über Zinsen wissen?
8.2.3   Bank überprüft Bonität des Kunden
8.3   Was müssen Sie über die weiteren Kreditkonditionen wissen?
8.3.1   Das Disagio
8.3.2   Zinsbindungszeit
8.3.3   Die Auswirkungen des Tilgungssatzes
8.3.4   Die Zins- und Tilgungsverrechnung
8.3.5   Sondertilgungsrecht vereinbaren
8.3.6   Bearbeitungs- und Vermittlungsgebühren
8.3.7   Die Nebenkosten
8.4   Das klassische Annuitätendarlehen im Wandel
8.4.1   Annuitätendarlehen mit Kündigungsrecht
8.4.2   Vollfinanzierung
8.4.3   Volltilgerdarlehen
8.4.4   Volltilgerdarlehen mit Kündigungsmöglichkeit
8.4.5   Familienhypotheken
8.4.6   Sonderkredite
8.4.7   Modernisierungskredit
8.4.8   Vorschaltdarlehen
8.4.9   Variables Darlehen
8.5   Wie vergleichen Sie die verschiedenen Finanzierungsangebote?
8.5.1   Darüber sollten Sie sich im Klaren sein
8.5.2   Wie wählen Sie Kreditinstitute aus?
8.5.3   Wie holen Sie Angebote ein?
8.5.4   Checkliste zur Angebotsüberprüfung
8.6   Wie werten Sie Angebote aus?
8.7   Mit den Banken verhandeln
8.8   Wie die Auszahlung erfolgt

9   Wie finanziere ich über Baugeldvermittler?

10   Die Finanzierung mit der Bausparkasse
10.1   Der Ablauf der Bausparfinanzierung
10.2   Was ist die Bausparsumme?
10.3   Was bedeuten Ansparphase, Zuteilung und Darlehensphase?
10.4   Die Darlehensphase
10.4.1   Absicherung durch Risikolebensversicherung
10.4.2   Die Wartezeit
10.5   So fördert der Staat das Bausparen
10.6   Finanzierungsstrategien beim Bausparen
10.7   Falls Sie noch keinen Bausparvertrag abgeschlossen haben

11   Weitere Finanzierungsvarianten
11.1   Das Policendarlehen
11.2   Hypothekendarlehen oder Bausparen?
11.3   Gegenfinanzierung über Investmentfonds
11.4   Das Arbeitgeberdarlehen
11.5   Was bieten die Versorgungswerke der Ärzte?
11.6   Weitere Geldgeber
11.6.1   Was bringt das Verkäuferdarlehen?
11.6.2   Lohnt der Rentenkauf einer Immobilie?

12   Den Finanzierungsplan aufstellen
12.1   Probleme bei der Finanzierung
12.1.1   Was tun bei Zahlungsschwierigkeiten?
12.1.2   Was ist eine Nachfinanzierung?
12.2   Was ist eine Anschlussfinanzierung
12.2.1   Wie finanziere ich nach der Zinsbindung?
12.2.2   Wie Sie kündigen
12.2.3   Wann sich der Wechsel lohnt
12.2.4   Wie finanziere ich während der Zinsbindung um?

13   Versicherungen für Bauherren und Immobilienerwerber
13.1   Die Bauherrenhaftpflichtversicherung
13.2   Die Unfallversicherung der Bau-Berufsgenossenschaft
13.3   Die Risikolebensversicherung bzw. Restschuldversicherung
13.4   Die Wohngebäudeversicherung
13.5   Die Bauleistungsversicherung

14   Die zehn häufigsten Fehler bei der Baufinanzierung

kostenlose Leseprobe

Hier finden Sie Ihre kostenlose Leseprobe als Download.

ab € 15,99
Variante auswählen
alle Preise inkl. gesetzl. MWSt ggf. zzgl. Versandkosten