Datenschutzerklärung

für die BelegManager-App unter Android

Wir, die Akademische Arbeitsgemeinschaft Verlagsgesellschaft mbH, freuen uns über Ihre Nutzung der mobilen App und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und Privatsphäre ist uns ein besonderes Anliegen und wir möchten, dass Sie sich bei der Nutzung unserer mobilen App sicher und wohl fühlen. Wir verarbeiten persönliche Daten, die bei der Nutzung erhoben werden, gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Web-Seiten anderer Anbieter. Wenn wir Links zu anderen Stellen anbieten, versuchen wir sicherzustellen, dass diese unsere Werte vertreten. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch den jeweiligen Betreiber. Wenn Sie eine andere Web-Seite besuchen, informieren Sie sich bitte dort über die geltenden Richtlinien.

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Anbieterkennzeichnung

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser App. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Diensteanbieter gem. § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle gem. § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist die Akademische Arbeitsgemeinschaft Verlagsgesellschaft mbH, Havellandstraße 6-14, 68309 Mannheim, vgl. dazu auch unter Impressum in der App.

(3) Alle im Rahmen der Registrierung anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und nur zum Zweck der Registrierung verarbeitet und genutzt.

(4) Zugriffsrechte der App
In Abhängigkeit der Betriebssystemversion werden Sie vor der Installation der App oder beim jeweils erstmaligen Zugriff um die Erlaubnis zur Nutzung der Kamera und des Internetzugangs gebeten. Wenn Sie dies ablehnen, können Sie die App nicht installieren. Sie können die Erlaubnis später in den Einstellungen des Betriebssystems erteilen oder widerrufen. Eventuell können Sie in diesem Fall aber nicht alle Funktionen unserer App nutzen.

  • Kamera (deaktivierbar): Zur Nutzung des Scanners benötigt die App den Zugriff auf die Kamera, um die Aufnahme der Belege gewährleisten zu können.
  • Internet: Zur Übertragung der durch die Kamera aufgenommenen Belege in Ihr Steuertipps-Kundenkonto benötigt die App Zugriff auf das Internet.
  • Speicher (deaktivierbar): Zum Abspeichern der mit der Kamera aufgenommenen Belege benötigt die App Zugriff auf den Speicher.

(5) Im Rahmen der Nutzung der App selbst speichern wir folgende Daten:

  • Zur Authentifizierung beim Steuertipps-Konto für die Dauer der Appnutzung:
    • Benutzername
    • Passwort
  • Im Steuertipps-Konto werden die nachfolgenden Daten zur Belegbezeichnung und -zuordnung für jeden Beleg hinterlegt und können dort in die SteuerSparErklärung übernommen werden. Sie können die Daten bei Bedarf auch online auf Ihre Festplatte herunterladen oder löschen, indem Sie sich über das Steuertipps-Portal einloggen.
    • Belegtitel
    • Belegdatum
    • Belegbetrag
    • enthaltene Mwst.
    • Kategorien
    • Personen
    • Kommentar
    • PDF mit dem Foto des Belegs
  • Die Kategorien und Personen, die Sie für sich bestimmt haben und den Belegen zugewiesen haben, tauschen wir zwecks Verfügbarkeit zwischen der BelegManager-App, dem BelegManager der von Ihnen installierten Softwareprodukte (z.B. der SteuerSparErklärung) und dem Steuertipps.de-Konto aus. Das gilt auch, wenn Sie eine der vorstehenden Kategorien und Personen angelegt haben, diese jedoch keinem konkreten Beleg zugewiesen haben.
  • Um die Belege technisch voneinander unterscheiden zu können, speichern wir die sog. UUID (Universally Unique Identifier) des Belegs für die Dauer der Nutzung der belegbezogenen Services.
  • Zur Benachrichtigung über Fehler in der App – bei jedem Fehler bzw. Absturz:
    • Anonymisiert: Uhrzeit und Funktionsbereich der App sowie der beim Absturz ausgeführte Nutzervorgang
    • IP-Adresse vorübergehend und -später umgewandelt- Ort und Land Ihres Aufenthaltes
  • Zur Erkenntnisgewinnung, welche Funktionen und Bereiche der App häufiger genutzt werden als andere
    • Anonymisiert: Funktion und Bereich der App

(6) E-Mail / Kontaktformulare

Wenn Sie uns eine E-Mail oder eine Nachricht per Kontaktformular senden, so speichern und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten lediglich zur Durchführung der angebotenen Dienstleistungen und für die Korrespondenz mit Ihnen.

(7) Weitergabe von Daten an Dritte

Wir geben personenbezogene Daten nur auf Grundlage der strengen deutschen Datenschutzvorschriften oder aufgrund Ihres ausdrücklichen Einverständnisses an Dritte weiter. Sollten im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister und/oder verbundene Unternehmen weitergegeben werden, so sind diese ebenfalls an die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes und andere gesetzliche Vorschriften gebunden und handeln ausschließlich auf unsere Weisung.

  • Zur Benachrichtigung über Fehler in der App werden bei jedem Fehler bzw. Absturz im Wege der Software Insight an den Dienstleister Xamarin, Inc., 394 Pacific Avenue, 4th Floor, San Francisco, CA 94111, übertragen:
    • Anonymisiert: Uhrzeit und Funktionsbereich der App sowie der beim Absturz ausgeführte Nutzervorgang
    • Ihre IP-Adresse für die Nutzung der obigen und unter § 1, (5) erläuterten Fehler- und Nutzungsauswertung. Nachdem Ihre IP-Adresse dort in Ort und Land umgewandelt worden ist (es wird kein genauerer Standort als Ort und Land ermittelt), wird die IP-Adresse nicht weiter gespeichert.
  • Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften.

§ 2 Einverständniserklärung und Widerruf

Ich erkläre mich mit der unter § 1 geschilderten Datenerhebung, -verarbeitung, -nutzung und -übermittlung einverstanden. Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung ganz oder in Teilen widerrufen möchten, richten Sie den Widerruf bitte per E-Mail an dsb@wolterskluwer.de oder an die unter § 1 Abs. 2 genannte Adresse.

§ 3 Rechte auf Auskunft, Löschung und Berichtigung

Sie haben das uneingeschränkte Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten sowie das Recht auf Löschung oder Sperrung unzulässiger Daten bzw. das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten. Auf Antrag sind wir gerne bereit, Ihnen auch schriftlich mitzuteilen, ob und welche persönlichen Daten wir über Sie gespeichert haben. Soweit möglich, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um Ihre bei uns gespeicherten Daten kurzfristig zu aktualisieren oder zu berichtigen. Wenden Sie sich in diesen Fällen unmittelbar an unseren Datenschutzbeauftragten; per E-Mail an dsb@wolterskluwer.de oder an die unter § 1 Abs. 2 genannte Adresse.

§ 4 Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

§ 5 Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlicher Daten haben, können Sie sich direkt an unseren externen Beauftragten für den Datenschutz wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht:

TÜV Informationstechnik GmbH
Unternehmensgruppe TÜV NORD
Fachstelle für Datenschutz
IT Security
Business Security & Privacy
Telefon: +49 201 8999899
E-Mail: dsb@wolterskluwer.de