Webinar

Das richtige Testament für meine Situation. Leicht und einfach selbstgemacht

Häufig vermuten Erblasser, dass die gesetzliche Erbfolge schon ihren Vorstellungen entsprechen wird und sie von der Errichtung eines eigenen Testaments absehen können. Allerdings führt die gesetzliche Erbfolge oft zu manchen unschönen Überraschungen. Dabei ist die Umsetzung Ihres Willens in ein rechtsgültiges Testament ganz einfach!

In diesem Webinar erfahren Sie, welches Testament für Sie das richtige ist und unser Experte für Erbrecht gibt konkrete Antworten auf die Fragen:

  • Wann ist ein Testament sinnvoll?
  • Was kann im Testament geregelt werden?
  • Welches Testament ist das richtige für meine Situation?
  • Wie kann ich ein Testament eigenhändig und rechtswirksam erstellen?

Mit unseren Musterformulierungen und der Beschreibung der formellen Anforderungen können Sie direkt nach dem Webinar Ihr Testament selber erstellen. Sie brauchen dafür keinen Anwalt oder Notar. Unser Experte benennt Ihnen jedoch die Ausnahmefälle, in denen zusätzlicher Rat Sinn macht.

Ihr PLUS

Während der Live-Aufnahme können Sie Ihre individuellen Fragen per Chat stellen.

Im Anschluss an das Webinar erhalten Sie Textbausteine für die wichtigsten testamentarischen Verfügungen.

Checklisten, Muster sowie FAQs helfen Ihnen ganz unkompliziert bei der Erstellung Ihres eigenen Testaments.

Als Live-Termin oder als Aufzeichnung erhältlich

Live-Termin:

Neue Termine finden Sie in Kürze hier.

Aufzeichnung

Mehr Informationen
Die 60-minütige Aufzeíchnung kostet 25€
*Der Live-Termin ist länger, da Sie hier im Anschluss Antworten auf Ihre individuellen Fragen erhalten


Webinar-Inhalte

Die Nachlassplanung und die wichtigsten Fragen

  • Wie setze ich meine eigenen Wünsche am besten um?
  • Wann ist eine Vermögensübertragung zu Lebzeiten sinnvoll?
  • Akzeptiert man die gesetzliche Erbfolge oder verfasst man besser ein Testament?
  • Wie vermeide ich Streitigkeiten unter Erben?

Das richtige Testament auswählen

  • Eigenhändig oder vor dem Notar oder Anwalt?
  • Einzeltestament oder gemeinschaftliches Testament?
  • Berliner Testament: Ist der Standard das Richtige?

Regelungen durch die gesetzliche Erbfolge und durch ein Testament

  • Was ist ein Pflichtteil?
  • Was heißt Enterbung wirklich?
  • Was ist ein Ersatzerbe?
  • Einsetzung einer Erbengemeinschaft?

Gestaltungstipps für häufige Lebenslagen

  • Ledig, verheiratet, geschieden
  • Kinder oder keine Kinder
  • Nichteheliche Lebenspartnerschaften
  • Erneute Heirat
  • Vermögensschutz bei pflegebedürftigen oder behinderten Kindern
  • Vermögensschutz bei verschuldeten Erben

Ihre Unterlagen für Zuhause:

  • Foliensatz: Das Webinar zum Nachlesen
  • Checkliste: Die wichtigsten 10 Regeln für ein Testament
  • Checkliste: Die häufigsten Fehler beim Testament
  • Wichtige Frage und Antworten
  • Mustertexte und Mustertestamente inkl. Anleitung
TÜV Nord In Kooperation mit Addison 92% Weiterempfehlungen - Mehr als 90.000 zufriedene Leser

Ihr Nutzen nach dem Webinar

Sie können abschätzen, was die gesetzliche Erbfolge für Sie bedeutet und ob diese Ihre Wünsche abdeckt.

Sie wissen, welche Testamentsform die richtige ist und was es zu beachten gilt.

Sie können Ihr Wissen direkt praktisch umsetzen. Unsere Muster unterstützen Sie bei der Erstellung Ihres Testaments.

Der Referent

Dr. Otto N. Bretzinger ist Jurist und Journalist. Er ist Autor zahlreicher Publikationen, führt betriebsinterne Schulungen durch und hält Vorträge, u. a. zu den Themen Erb-, Miet-, Arbeits- und Verbraucherrecht sowie Finanzen. Mit dem Erbrecht beschäftigt er sich als Experte seit vielen Jahren und bemüht sich, Verbrauchern bei diesem wichtigen Thema die Angst zu nehmen und auch ohne juristische Vorbildung die richtigen Entscheidungen für sich zu treffen. Beim WDR Köln war er bei der Redaktion ARD-Ratgeber Recht verantwortlich für den Rechtsinformationsdienst und den Newsletter „recht aktuell“. Im Fernsehen (z. B. „ARD Buffet“, „ARD Ratgeber Recht“) und beim Rundfunk (z. B. Deutschland Radio) ist er regelmäßiger Gesprächspartner bei verbraucherrechtlichen Themen. Er schreibt für verschiedene Tageszeitungen und die Verbraucherzentralen in Deutschland.
Dr. Otto N. Bretzinger

Dr. Otto N. Bretzinger

Bisherige Teilnehmerstimmen:

Das Thema wurde gut erklärt und Dank der Ausführung von Herrn Dr. Bretzinger verständlich dargebracht, obwohl es ein sehr schwieriger Stoff ist.
Gut strukturiert, sachlich und Praxisbeispiele.
Gut nachvollziehbarer Vortrag und gute Präsentation. Am Ende erhält man alle Folien und weitere Checklisten. Der Seminarpreis mit nur 25 Euro ist für diese umfangreiche Leistung mehr als gerechtfertigt.
Ganz toll! Webseminare dieser Form sparen viel Zeit und sind super hilfreich.
Komprimierte Vorstellung eines komplexen Themas mit guter Folienunterstützung. Individuelle Fragen wurden beantwortet.
Die Möglichkeit Fragen zu stellen und die schnelle Reaktion des Mitarbeiterteams. Es wurde zurück gefragt, ob man mit der Antwort zufrieden war. Ein Nachfragen war möglich. Die Präsentation war sehr übersichtlich und ausführlich.
Sehr sachlich und fundierter Vortrag, hervorragend vorgetragen, tolles Material im Downloadbereich. Auch für Laien nachvollziehbar.
92% Weiterempfehlungen - Mehr als 90.000 zufriedene Leser

Die Teilnahme ist ganz einfach

  1. Mit dem Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit den Zugangsdaten zu Ihrem Webinar
  2. Einmalige Installation eines Webinarzugangs
  3. Eine Stunde vor Beginn am Tag des Webinars loggen Sie sich mit den Zugangsdaten ein

Als Live-Termin oder als Aufzeichnung erhältlich

Live-Termin:

Neue Termine finden Sie in Kürze hier.

Aufzeichnung

Mehr Informationen
Die 60-minütige Aufzeíchnung kostet 25€
*Der Live-Termin ist länger, da Sie hier im Anschluss Antworten auf Ihre individuellen Fragen erhalten

Die häufigsten Fragen zum Webinar

Was ist ein Webinar?
Ein Webinar oder auch Webinar ist eine Fortbildung bzw. ein Seminar zu einem bestimmten Thema, das über das Internet übertragen wird. Dies erfolgt zu einem festen Termin und ist zeitlich begrenzt (60 Minuten).
Sie müssen dazu nichts weiter tun, als sich über den Ihnen zugesandten Link im Webinar anzumelden. Sie können dann weder gehört noch gesehen werden, sondern können sich ganz auf den Vortrag konzentrieren.
Wie läuft ein Webinar ab?
In unserem Shop werden wir Ihnen verschiedene Termine zu einem Thema angeboten. Mit dem Kauf einer Teilnahme erhalten Sie von uns eine Bestätigungsmail mit einem Link, der Ihnen dann zu dem angegebenen Zeitpunkt den Zutritt zu dem Webinar ermöglicht.
Eine Woche vor dem Termin erhalten Sie von uns eine Erinnerungsmail, in der wir noch einmal den Ablauf beschreiben.
An dem festgelegten Termin klicken Sie auf den Link. Damit öffnet sich ein Fenster, in dem Sie den Referenten sehen und hören können.
Wie können Fragen gestellt werden?
Während des Webinars können Sie schriftliche Fragen stellen, die vom Referenten in Pausen und am Ende beantwortet werden. Werden zu viele Fragen eingereicht und ist es dem Referenten aus Zeitgründen nicht möglich alle Fragen während des Webinars zu beantworten, erhalten Sie die Antworten hinterher in einem PDF von uns zugesandt.
Aus organisatorischen Gründen ist es nicht möglich, laut mit dem Referenten zu kommunizieren.
Welche Systemvorrausetzungen brauche ich dafür?
Für die Teilnahme an einem Onlinewebinar von steuertipps.de benötigt jeder Teilnehmer einen PC/Notebook/Tablet und einen DSL-Internetzugang mit guter Breitbandanbindung und Lautsprecher/Kopfhöhrer.
Die Systemvoraussetzungen für die Teilnahme an einer Online-Schulung finden Sie hier auf der Seite GoToWebinar: https://www.gotomeeting.com/de-de/webinar/online-webinar-support.