Ihr Suchbegriff

ergab 1241 Treffer

Suchergebnisse

  • News

    Erste Steuererklärung und keine Steuernummer?

    - Wer zum ersten Mal eine Steuererklärung abgibt, steht vor zahlreichen Fragen. Zum Beispiel: Woher bekomme ich eine Steuernummer? Mit der Steuernummer und der Steuer-Identifikationsnummer kann das Finanzamt eine Steuererklärung eindeutig zuordnen. Dass es zwei Nummer gibt, ist historisch bedingt: Früher gab es nur die Steuernummer. Sie wurde mit der ersten Steuererklärung zugeteilt. Das ist heute nicht mehr der Fall - denn die Steuernummer soll langfristig durch die Steuer-Identifikationsnummer e…

  • News

    Bitcoin in der Steuererklärung? It's complicated...

    - Einnahmen in Bitcoin in der Steuererklärung angeben? So weit ist die Finanzverwaltung leider noch nicht... Ein kleiner Überblick über Probleme und Lösungsansätze. Bitcoins verkaufen Dieser Fall ist einfach: Gewinne aus dem Verkauf von Bitcoins sind nach dem Ablauf einer einjährigen Haltefrist steuerfrei. Das heißt: Wer Bitcoins nach einem Jahr verkauft, muss auf den Gewinn keine Abgeltungsteuer zahlen. Wer sie früher verkauft, muss den Gewinn mit dem persönlichen Steuersatz versteuern. (Das gilt…

  • News

    Steuererklärung für 2017: Finanzämter können erst ab März loslegen

    - Arbeitgeber, Versicherungen und andere Einrichtungen haben noch bis Ende Februar Zeit, ihre Daten elektronisch an die Finanzämter zu übermitteln – was aber kein Aufruf zum Trödeln sein soll! Denn wenn Sie Ihre Steuererklärung früh abgeben, dann liegt sie im Finanzamt ganz oben auf dem (virtuellen) Stapel, und wird auch entsprechend früh bearbeitet. So ist die Steuererstattung sicher zur Ferienzeit auf Ihrem Konto und kann die Urlaubskasse füllen! Aber selbst wenn Ihr Arbeitgeber fix ist und sein…

  • News

    Steuererklärung für 2017: Was ist neu?

    - Vermutlich haben Sie noch nicht alle Unterlagen vorliegen, aber bald werden Sie sich an die Steuererklärung für das Jahr 2017 machen müssen. Was es für dieses Steuerjahr Neues gab, lesen Sie hier. Änderungen gab es in verschiedenen Bereichen – Freibeträge wurden erhöht, Bürokratie abgebaut und Papier eingespart, weil mehr und mehr Daten elektronisch ausgetauscht werden. Hier ein kleiner Überblick – die ausführliche Liste finden Sie auf unserer Seite Steuererklärung und Finanzamt ! Der Grundfreib…

  • News

    Steuertermine Januar 2018

    - Hier finden Sie die aktuellen Termine für die Abgabe Ihrer Steuererklärungen und für Ihre Steuervorauszahlungen. Fällt ein vom Gesetzgeber festgelegter Termin auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag, verschiebt sich der Termin auf den nächsten Werktag. Rechtzeitig ist die Abgabe einer Steuererklärung, wenn sie dem Finanzamt vor Ablauf der Abgabefrist vorliegt. Geht dem Finanzamt die Erklärung verspätet zu, kann ein Verspätungszuschlag festgesetzt werden. Zahlungs-Schonfrist Für Ste…

  • News

    Weihnachtsfrieden in den Finanzämtern

    - Auch in den Finanzämtern wird es jetzt besinnlich und friedlich: Zwischen Weihnachten und Neujahr bleiben Steuerpflichtige von Mahnungen, Steuerbescheiden und Haftungsbescheiden verschont. Viele Finanzämter halten auch 2017 den schon traditionellen Weihnachtsfrieden ein: Bis zum 31.12.2017 verzichten die Finanzbeamten auf Maßnahmen, die für die Steuerzahlerinnen und Steuerzahler belastend sein könnten. Bisher liegen uns zum Weihnachtsfrieden Informationen aus den folgenden Bundesländern vor: Nor…

  • News

    Neue Steuerleitlinien sollen grenzübergreifendes Anlegen erleichtern

    - Die EU-Kommission hat neue Quellensteuer-Leitlinien vorgelegt, die die Verfahren für grenzübergreifend tätige Anleger in der EU vereinfachen sollen. Der neue Verhaltenskodex soll Lösungen bieten für Anleger, die wegen der Art und Weise, wie Quellensteuern erhoben werden, zweimal Steuern auf die Erträge zahlen müssen, die sie mit grenzüberschreitenden Investitionen erzielen. Was ist eine Quellensteuer? Eine Quellensteuer ist eine Steuer, die an der Quelle in dem EU-Land einbehalten wird, in dem E…

  • News

    Jetzt noch freiwillig die Steuererklärung für 2013 abgeben!

    - Wer nicht zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet ist, sondern diese freiwillig einreicht, hat dafür vier Jahre Zeit. Also nichts wie ran an die Steuererklärung für 2013! Wann ist man zur Abgabe verpflichtet und wann erfolgt sie freiwillig? Eine Verpflichtung zur Abgabe der Steuererklärung besteht u.a. in diesen Fällen: Die steuerpflichtigen Nebeneinkünfte liegen über 410 Euro. Es wurde ein Freibetrag eingetragen. Es wurde Arbeitslosengeld, Krankengeld oder Kurzarbeitergeld etc. über 410 E…

  • News

    Erst Einspruch, dann Änderungsantrag geht nicht

    - Gibt es mit dem Finanzamt Streit über einen Sachverhalt in der Steuererklärung, so kann der Steuerzahler nicht gleichzeitig mit zwei Mitteln gegen die aus seiner Sicht falschen Bewertungen angehen. In einem vom FG Münster entschiedenen Fall hatte der Steuerzahler Einspruch gegen den Bescheid eingelegt, der als unbegründet zurückgewiesen wurde. Innerhalb der nun möglichen Klagefrist stellte er lediglich einen sogenannten Änderungsantrag – Klage reichte er nicht ein. Bei der Entscheidung über dies…

  • News

    Steuertermine Dezember 2017

    - Hier finden Sie die aktuellen Termine für die Abgabe Ihrer Steuererklärungen und für Ihre Steuervorauszahlungen. Fällt ein vom Gesetzgeber festgelegter Termin auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag, verschiebt sich der Termin auf den nächsten Werktag. Rechtzeitig ist die Abgabe einer Steuererklärung, wenn sie dem Finanzamt vor Ablauf der Abgabefrist vorliegt. Geht dem Finanzamt die Erklärung verspätet zu, kann ein Verspätungszuschlag festgesetzt werden. Zahlungs-Schonfrist Für Ste…