Ihr Suchbegriff

ergab 419 Treffer

Suchergebnisse

  • News

    Von morgens bis abends: Wir sind umgeben von Steuern

    - Vom Frühstückskaffee bis zum Feierabend-Bier: Immer verfolgen uns die Steuern. Wie viele Steuern nimmt der Staat eigentlich ein? Das Statistische Bundesamt hat das Statistische Jahrbuch 2019 veröffentlicht. Dort finden sich allerhand interessante Zahlen dazu.Licht anmachen: Stromsteuer. Und natürlich Umsatzsteuer bei Kauf der Glühbirnen. Kaffeetrinken, im Büro eine Geburtstagsfeier mit Sekt, auf dem Heimweg den Lottoschein abgeben, abends ein Bier mit Freunden, Zigarette dazu, dazwischen mit dem…

  • News

    Steuererklärung ohne Belege: Erfahrungen aus zwei Jahren Belegvorhaltepflicht

    - Die Tage werden kürzer, das Wetter ungemütlicher – das ist eine gute Gelegenheit, die Belege für die nächste Steuererklärung zu sortieren. Aber Halt: Die muss man doch gar nicht mehr abgeben? Das stimmt – aber wir wissen, welche Finanzämter trotzdem Quittungen anfordern!Schon seit der Steuererklärung für 2017 brauchen Sie Ihre Belge nicht mehr mit der Einkommensteuererklärung einzureichen. Das bedeutet aber nur, dass das Finanzamt zunächst auf die Vorlage der Belege verzichtet. Sollte bei der Be…

  • News

    Handwerkerleistungen: Steuerermäßigung auch für statische Berechnungen

    - Die Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen gibt es auch für Aufwendungen für statische Berechnungen, die zur Durchführung der Handwerkerleistungen erforderlich sind. Das hat das FG Baden-Württemberg entschieden.Der FallEin Ehepaar hatte einen Handwerker damit beauftragt, in seinem Haus schadhafte Holzstützen durch Stahlstützen zu ersetzen. Nach Ansicht des Handwerkers war eine vorherige statische Berechnung unbedingt erforderlich. Hierzu fand eine Besprechung vor Ort und Inaugenscheinnahme de…

  • News

    Bundestag macht Weg für Grundsteuerreform frei

    - Der Bundestag hat der Grundsteuerreform zugestimmt. Damit wird es wesentlich wahrscheinlicher, dass die Änderungen – wie vom Bundesverfassungsgericht gefordert – bis Ende 2019 unter Dach und Fach sind.Der Bundesrat könnte am 8. November endgültig entscheiden. Von der Zustimmung der Länderkammer hängt viel ab: Denn ohne eine pünktliche Neuregelung darf die Steuer künftig gar nicht mehr erhoben werden.Der Bundestag hat die Pläne der Großen Koalition heute gebilligt, ermöglicht den Bundesländern ab…

  • News

    Steuernachforderungen: Zinssatz von 6% wird nicht gesenkt

    - Der sechs Prozent pro Jahr betragende Zinssatz auf Steuernachforderungen wird nicht gesenkt. Der Finanzausschuss des Bundestages wies einen entsprechenden Antrag der FDP-Fraktion zurück.Der Antrag hatte vorgesehen, dass der Zinssatz nur noch ein Zwölftel des Basis-Zinssatzes im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) betragen solle, mindestens aber 0,1 Prozent. Für den Antrag stimmten die Fraktionen von FDP und AfD, alle anderen Fraktionen lehnten ihn ab.Der im Vergleich zum aktuellen Zinsnive…

  • News

    Klimaschutzprogramm 2030: Steuerliche Maßnahmen auf den Weg gebracht

    - Die Bundesregierung hat heute die Gesetzentwürfe zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 im Steuerrecht und zur Änderung des Luftverkehrsteuergesetzes beschlossen. Worum geht es dabei?Beim folgenden Text handelt es sich um eine Pressemitteilung des Bundesfinanzministeriums zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 im Steuerrecht. Wir behalten das Thema natürlich im Auge. Allerdings handelt es sich unserer Meinung nach noch um (zu) wenig greifbare Vorschläge: Welche Ideen letztendlich tatsä…

  • News

    Jahressteuergesetz 2019: Diese Verbesserungen sollen ab 2020 kommen

    - Hinter dem sperrigen Namen "Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften" verbirgt sich deutlich mehr, als man zunächst denkt. Lesen Sie hier, ob auch Sie von den geplanten steuerlichen Vergünstigungen profitieren!Zum einen geht es natürlich tatsächlich um steuerliche Vorteile bei Elektrofahrzeugen und Hybridelektrofahrzeug. Aber auch zu Werbungskosten, Sonderausgaben, Ehrenamt und zahlreichen weiteren Themen finden…

  • News

    Bürokratieentlastungsgesetz III: Referentenentwurf liegt vor

    - "Überbordende Bürokratie belastet die Wirtschaft, hemmt Innovationen und schwächt den Wirtschaftsstandort Deutschland." Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie will Abhilfe schaffen und hat den Entwurf für das Dritte Bürokratieentlastungsgesetz vorgelegt.Drei HauptmaßnahmenDas Hauptaugenmerk liegt dabei auf drei Einzelmaßnahmen:Einführung der elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung,Erleichterungen bei der Archivierung von elektronisch gespeicherten Steuerunterlagen und…

  • News

    Sozialversicherung: Neue Bemessungsgrenzen für 2020

    - Das Bundeskabinett hat die neuen Rechengrößen in der Sozialversicherung für das Jahr 2020 beschlossen. Demnach steigen die Beitragsbemessungsgrenzen in der gesetzlichen Kranken- und Rentenversicherung sowie weitere wichtige Werte.Rechengröße WestOstBezugsgröße in der Sozialversicherung3.185 €/Monat*3.010 €/MonatVorläufiges Durchschnittsentgelt für 2019 - allgemeine Rentenversicherung40.551 €/Jahr40.551 €/JahrBeitragsbemessungsgrenze allgemeine Rentenversicherung6.900 €/Monat6.450 €/MonatBeitrags…

  • News

    Steuertermine Oktober 2019

    - Hier finden Sie die aktuellen Termine für die Abgabe Ihrer Steuererklärungen und für Ihre Steuervorauszahlungen. Fällt ein vom Gesetzgeber festgelegter Termin auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag, verschiebt sich der Termin auf den nächsten Werktag. Rechtzeitig ist die Abgabe einer Steuererklärung, wenn sie dem Finanzamt vor Ablauf der Abgabefrist vorliegt. Geht dem Finanzamt die Erklärung verspätet zu, kann ein Verspätungszuschlag festgesetzt werden.Zahlungs-Schonfrist Für Steu…