Steuerbescheide: Vertrauen ist gut...

 - 

Wir kennen alle die Redewendung: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Diese trifft auch auf Einkommensteuerbescheide zu.

Statistisch gesehen haben die Mitarbeiter eines Finanzamts max. 20 Minuten Zeit, um eine Steuererklärung zu erfassen und zu prüfen.

Wenig Zeit für einen Mitarbeiter. Das Ergebnis hieraus ist: Jeder zweite Steuerbescheid ist falsch. Und Sie verlieren eventuell viel Geld.

Deshalb bietet Ihnen die SteuerSparErklärung den Bescheidvergleich. Nutzen Sie die elektronische Bescheiddatenabholung, so werden diese Daten automatisch in Ihren Steuerfall übernommen, sobald die Daten von der Finanzverwaltung bereit stehen. Sie erkennen auf einen Blick jede Abweichung und können mit dem Einspruchsgenerator Ihr Geld sparen und einfach und bequem Ihren Einspruch vorbereiten.

Den Bescheidvergleich können Sie auch für postalische Bescheide durchführen: Sie müssen nur die Daten Ihres Einkommensteuerbescheides in die speziellen Eingabefenster für die manuelle Erfassung der SteuerSparErklärung eingeben und erhalten ebenfalls die Abweichungen angezeigt. Auch hier steht Ihnen der Einspruchsgenerator zur Verfügung.

URL:
https://www.steuertipps.de/steuererklaerung-finanzamt/themen/steuerbescheide-vertrauen-ist-gut