Neu: WhatsApp-Newsletter für SteuerHelden!

 - 

SteuerHelden.de begleitet Azubis, Studenten und Berufseinsteiger auf dem Weg in die Steuer-Welt. Um Informationen aus der SteuerHelden-Redaktion jetzt auch als WhatsApp Nachrichten zu bekommen, schick einfach eine Nachricht mit "Start" an +49 152 26617559!

Schon seit zwei Jahren stehen euch die SteuerHelden zur Seite – mit Rat und Tat und sogar mit kostenloser Software für dieSteuererklärung! Die spezielle SteuerHelden-Version der SteuerSparErklärung können alle Azubis, Studenten und Berufseinsteiger nutzen, die nicht älter als 28 Jahre sind und nicht mehr als 25.000 Euro im Jahr verdienen.

Jetzt haben wir unseren SteuerHelden-Service um einen WhatsApp-Newsletter erweitert. In unregelmäßigen Abständen (aber mindestens einmal im Monat) gibt es Wissenwertes, Wichtiges und manchmal auch Lustiges aus der Welter der Steuern.

So geht's:

  • Speichere die Nummer der SteuerHelden in Deinem Handy: +49 152 26617559.

  • Schicke eine WhatsApp-Nachricht mit Start an diese Nummer.

  • Schon bekommst Du unsere Begrüßungs-Nachricht und bist auf dem Verteiler für unseren WhatsApp-Newsletter.

  • Abmelden bei Nichtgefallen ist natürlich auch jederzeit möglich: Wenn Du eine Nachricht mit dem Text Stop an uns sendest, endet der Bezug des Newsletters automatisch.

Weitere News zum Thema

Weitere News zum Thema

schließen

Link empfehlen

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Ihre eigene E-Mail-Adresse und die des Empfängers werden nur zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. bei einem Übertragungsfehler eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird Steuertipps.de die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X-Sent-by-IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird Steuertipps.de die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.