Kostenloser Steuerterminkalender 2016

 - 

So verpassen Sie 2016 keine Steuertermine mehr: Im kostenlosen Steuerterminkalender 2016 finden Sie alle Termine für die Abgabe Ihrer Steuererklärungen und sämtliche Termine für Ihre Steuervorauszahlungen.

Eine Steuererklärung gilt nur dann als rechtzeitig abgegeben, wenn sie dem Finanzamt vor Ablauf der Abgabefrist vorliegt. Erhält das Finanzamt die Erklärung verspätet, kann es einen Verspätungszuschlag festsetzen. Das muss Ihnen nicht passieren!

Gibt es keine Schonfrist?

Doch – grundsätzlich gilt: Für Steuerzahlungen gibt es eine Zahlungs-Schonfrist von drei Tagen.

Aber: Die Schonfrist gibt es nur für Überweisungen und Einzahlungen am Bank- oder Postschalter, nicht für Scheckzahlungen oder Barzeinzahlungen an der Finanzkasse. Bei Scheckzahlung muss der Scheck dem Finanzamt sogar spätestens drei Tage vor dem ursprünglichen Zahlungstermin vorliegen.

Beschäftigen Sie Mitarbeiter?

Die von Ihnen für Ihre Mitarbeiter zu zahlenden Sozialversicherungsbeiträge müssen spätestens am drittletzten Bankarbeitstag des Monats gezahlt sein, für den die Beiträge zu entrichten sind. Auch diese Termine finden Sie im kostenlosen Steuerterminkalender 2016.

Die Zahlung ist nur dann rechtzeitig, wenn das Geld spätestens am Fälligkeitstag beim Sozialversicherungsträger eingegangen ist. Der Beitragsnachweis muss dem zuständigen Sozialversicherungsträger spätestens am zweiten Arbeitstag vor Beitragsfälligkeit vorliegen – und zwar bereits um 0:00 Uhr. Demnach müssen Sie den Beitragsnachweis schon drei Tage vor Fälligkeit der Beiträge abgeben.

URL:
https://www.steuertipps.de/steuererklaerung-finanzamt/themen/kostenloser-steuerterminkalender-2016