Anlage U

Mit der Anlage U machen Sie Unterhaltszahlungen an den geschiedenen oder dauernd getrennt lebenden Ehegatten als Sonderausgaben im Rahmen des Realsplittingverfahrens geltend. Kommt das Realsplitting nicht zur Anwendung, können Sie Ihre Unterhaltszahlungen an den geschiedenen oder dauernd getrennt lebenden Ehegatten über die Anlage Unterhalt als außergewöhnliche Belastung berücksichtigen.

URL:
https://www.steuertipps.de/steuererklaerung-finanzamt/themen/anlage-u