• Solizuschlag-Freigrenze soll 2021 steigen

    Die Freigrenze beim steuerlichen Solidaritätszuschlag soll 2021 angehoben werden. Dies teilt die Bundesregierung unter Berufung auf eine entsprechende Vereinbarung im Koalitionsvertrag in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion mit. Derzeit…

    kostenlos
  • Abschlagsfreie Rente ab 63: Alo-Zeit zählt nicht

    Die Altersrente für besonders langjährig Versicherte ist für die meisten älteren Arbeitnehmer die bei weitem attraktivste Frührente. Mit ihr entfallen für Arbeitnehmer mit 45 Arbeitsjahren bei einem Rentenbeginn vor der regulären Altersgrenze die sonst üb…

    kostenlos
  • Rente: Bund der Steuerzahler sucht Musterkläger

    Immer mehr Rentner zahlen Einkommensteuern. Ob die Besteuerung dabei immer das richtige Maß erreicht, ist umstritten. Im Raum steht eine Doppelbesteuerung, die der Bund der Steuerzahler (BdSt) gerichtlich überprüfen lassen will. Von den rund 21 Millionen …

    kostenlos
  • Steuererklärung: Im Schnitt gibt es 974 Euro zurück

    Wenn Sie eine Steuererklärung abgeben, stehen die Chancen gut, dass auch Sie sich über viel Geld freuen dürfen! Das Statistische Bundesamt hat neue Zahlen rund um die Steuererklärung veröffentlicht. Sie beziehen sich auf das Jahr 2014, heute dürfte es abe…

    kostenlos
  • IPSC-Schießen: Verein kann gemeinnützig sein!

    Ein Verein, dessen Zweck in der Förderung des Schießsportes, insbesondere des IPSC-Schießens besteht, erfüllt die satzungsmäßigen Anforderungen an die Feststellung der Gemeinnützigkeit. Das entschied der BFH entgegen einer allgemeinen Verwaltungsanweisung…

    kostenlos
  • BSG lockert Zwangsrente für Hartz-IV-Bezieher

    Wer Grundsicherung für Arbeitsfähige bezieht (Hartz IV), muss in der Regel die Rente mit 63 Jahren beantragen und Abschläge hinnehmen. Allerdings gibt es Ausnahmen, die das Bundessozialgericht jetzt neu definiert hat. Am 9.8.2018 hat sich das Bundessozial…

    kostenlos
  • BSG: Blindengeld auch bei Alzheimer

    Blindheit ist so etwas wie die "Mutter aller Behinderungen". Auch aus diesem Grund gibt es in allen Bundesländern eine Extra-Leistung mit dem Namen "Blindengeld". Gedacht war dies ursprünglich vor allem für den Fall des kriegs- oder un…

    kostenlos
  • Weitere Schritte zur Rente mit 67

    Bekanntlich wurde das gesetzlich festgelegte Alter des Rentenbeginns von 65 auf 67 Jahre angehoben. Das geschieht schrittweise. Bei den vier verschiedenen Rentenarten gelten unterschiedliche Regeln. Reguläre Altersrente Das Alter, ab dem es nach Erfüllung…

    kostenlos
  • Abzug wissenschaftlich nicht anerkannter Heilmethoden: Anforderungen an amtsärztliches Gutachten

    Ein Steuerpflichtiger kann die Kosten für eine wissenschaftlich nicht anerkannte Heilmethode auch dann als außergewöhnliche Belastung steuerlich geltend machen kann, wenn er dem Finanzamt zum Nachweis der Erforderlichkeit der Behandlung nur eine kurze Ste…

    kostenlos
  • 2019 bleibt meist mehr Netto vom Brutto

    Das Jahr 2019 bringt für die meisten Arbeitnehmer eine kleine Entlastung bei den Sozialversicherungsbeiträgen. Diese sinken im Schnitt um 0,55 Prozentpunkte. Ein weiteres Plus bringen die steigenden Steuerfreibeträge. Die Beitragsentwicklung sieht 2019 be…

    kostenlos