SteuerSparErklärung für Selbstständige 2020

Als Selbstständiger schnell und einfach zur Steuererklärung 2019

SteuerSparErklärung für Selbstständige 2020 SteuerSparErklärung für Selbstständige 2020 SteuerSparErklärung für Selbstständige 2020
Dieses Programm wendet sich an alle Selbstständigen, Freiberufler und kleine Unternehmen, die ihr Steuer-Spar-Potenzial im Betrieb und im privaten Bereich voll ausschöpfen und ganz schnell und einfach die Steuererklärung für 2019 erstellen möchten.
Erhältlich als Download und Versandbestellung
  • Startcenter
  • Steuerkompass
  • Photovoltaik-Modul
  • Photovoltaikmodul
  • Einstieg in die Steuererklärung
  • Erfassung der persönlichen Daten
  • Der Rote Faden führt durch die Steuererklärung
  • Mit dem Belegmanager alle Belege im Griff
  • Die Suche in der SteuerSparErklärung
  • Drockvorschau zur Steuererklärung
ab € 79,95
Variante auswählen

SteuerSparErklärung für Selbstständige 2020

SteuerSparErklärung für Selbstständige 2020

Sie sind selbstständig, Freiberufler oder führen ein kleines Unternehmen und möchten Ihre berufliche und private Steuererklärung selbst in die Hand nehmen? Holen Sie jetzt das Bestmögliche aus Ihrer Einkommensteuererklärung 2019 heraus und sparen Sie das Geld für einen Steuerberater!

Die Software führt Sie schnell und einfach durch den Paragraphendschungel. Nutzen Sie dank hilfreicher Tipps aus dem SteuerKompass für Selbstständige viele Möglichkeiten zur Senkung Ihrer Steuerlast. Mit allen steuerrechtlichen Änderungen für das Veranlagungsjahr 2019, wie beispielsweise den Neuerungen bei den Veranlagungsarten.

Das Modul „Photovoltaikanlage“ greift allen Besitzern einer Photovoltaikanlage unter die Arme. Durch wenige Angaben berechnet unsere Software den Eigenverbrauch selbst und erstellt in einem Rutsch die Einnahme-Überschussrechnung und die dazugehörigen Umsatzsteuer- und Gewerbesteuererklärung.

Roter Faden statt rote Zahlen: Zeit für Ihre Abrechnung 2019

Ob Anfänger oder Experte – die Software führt Sie Schritt für Schritt durch die einzelnen Formulare, findet automatisch Steuererleichterungen und weist Sie auf fehlende Angaben hin. Füllen Sie nicht länger umfangreiche Papierformulare aus und sparen Sie wertvolle Zeit.

Tipp: Haben Sie einen Steuerberater? Dann können Sie sich mit der Steuertipps-Datenbank gut auf Ihre Gespräche vorbereiten – so stellen Sie die richtigen Fragen.

Weitere Vorteile der Software:
  • Zusätzliche Videos und Texte geben Tipps und Tricks zur Software
  • Ausdruck der Formulare wahlweise für den Postversand an das Finanzamt oder der elektronischen Versand per ELSTER möglich.
  • Die Software prüft Ihren Steuerbescheid und zeigt Ihnen, wo das Finanzamt den Rotstift angesetzt hat.
  • Über 100 Musterbriefe unterstützen Sie beim Schriftverkehr mit dem Finanzamt.
  • Programm-Modul „Photovoltaik“: EÜR, Umsatz- und Gewerbesteuererklärung sowie Umsatzsteuer-Voranmeldung für 2020 für Anlagen bis 10 kW
  • Die Funktionen und Features der Produktvarianten im Vergleich als Download


Verwalten Sie ganz einfach Ihre Belege

Die neue Softwareversion 2020 bietet Ihnen mit ihrem überarbeiteten Layout nicht nur eine übersichtliche Benutzeroberfläche, sondern hat auch den neuen BelegManager an Bord: Scannen und verwalten Sie anfallende Belege und verknüpfen Sie diese direkt mit Ihren Angaben in der Steuererklärung.

Und wenn Sie doch einmal nicht richtig weiter wissen, weist Ihnen unser neues Hilfekonzept den Weg. Wir unterstützen Sie dabei, direkt die relevanten Informationen zu finden und bei weiterführenden Fragen den richtigen Ansprechpartner zu kontaktieren.

Weitere Features:
  • Einheitliche und gesonderte Feststellung 2019
  • Gewinnermittlung mit Umsatz- und Gewerbesteuererklärung 2019
  • Prognose und Vorwegerfassung für die Steuererklärung 2020
  • Antrag auf Lohnsteuerermäßigung 2020
  • Vorläufige Gewinnermittlung mit Umsatz- und Lohnsteueranmeldung 2020

Extra-Steuerwissen für Selbstständige

Möchten Sie wissen, ob Sie Ihren Geschäftswagen nach der 1%-Methode oder mit dem Fahrtenbuch versteuern sollten oder wie Sie Anschaffungskosten bei geringwertigen Wirtschaftsgütern wie Druckern oder Telefonen steuerlich optimieren? Mit der SteuerSparErklärung für Selbstständige sind Sie jederzeit gut informiert und erledigen Ihre Steuererklärung im Handumdrehen.


Die SteuerSparErklärung für Selbstständige lässt sich kombinieren mit ausführlichen Beiträgen zu allen wichtigen Steuerthemen für Selbstständige aus Deutschlands großer Online-Steuerdatenbank unter www.Steuertipps-Business.de. Erfahren Sie in verständlichen Expertenbeiträgen alles, was Sie als Selbstständiger steuerlich beachten müssen.

Gewerbliche Nutzung

Diese Version der SteuerSparErklärung ist nicht für die Erstellung von Steuererklärungen für Dritte bestimmt. In diesem Fall benötigen Sie eine gewerbliche Lizenz.

Vorgängerversion

Hier finden Sie die Vorgängerversion(en)

Privatlizenz

1 Nutzer, max. 3 Installationen, Abgabe von max. 5 Steuererklärungen

Systemvoraussetzungen

Hardware
Pentium®-PC ab 1 GHz, CD-ROM Laufwerk

Betriebssystem

Windows 8 / 10 (Hinweise zu 7)

Internetzugang und Webbrowser
z. B. Internet Explorer, Firefox

Arbeitsspeicher
min. 1 GB RAM

Festplattenspeicher
ca. 930 MB

Sonstiges
  • USB-Installation möglich, USB 2.0-Stick ab 1 GB
  • Internet-Zugang für ELSTER, Videos und Online-Update
  • aktueller Webbrowser (z.B. Chrome, Firefox)

Kundenbewertungen

Das sagen unsere Kunden

Bewertung Kommentar

1 2 3 4 5

Anonymer Benutzer
am

Sehr geehrte Damen und Herren, im Prinzip bin ich für meine Anforderungen zufrieden mit der Software. Was verbesser werden sollte: Mühselig ist, daß sich in den Eingabemasken die zuvor eingestellten Spaltenbreiten wieder zurückstellen, d.h. bei jedem öffnen der Software und sogar bei jedem neuen anklicken einer anderen Eingabemaske muss ich die Spalten wieder so verschieben, dass ich alles wieder lesen kann, bzw bei der Eingabe von Daten diese vollständig sehen kann. zur Info: benütze einen 15“ 4K Bildschirm Außerdem sind in einigen Eingabemasken nur noch ein paar Zeilen zu sehen, das finde ich nicht übersichtlich. Und dann springt beim wechseln in eine andere Eingabemaske der Cursor in die erste Spalte der ersten Zeile, anstatt z.B. in die erste Spalte der nächsten freien Zeile. So besteht immer die Gefahr (ist mir schon paar mal passiert), daß vorhandene Einträge geändert/überschrieben werden.
Wichtiger Hinweis zur steuerrechtlichen Auswirkung des Konjunkturpakets der Bundesregierung: Zwischen dem 01.07. und 31.12.2020 werden die MwSt.-Sätze von 19% auf 16% bzw. von 7% auf 5% gesenkt. Die aktuellen Preise enthalten die reduzierten MwSt.-Sätze. Die Rechnungstellung erfolgt jedoch mit dem für die Rechnungsstellung jeweils gültigen MwSt.-Satz. Maßgeblich ist der Zeitpunkt der Leistungserbringung.
ab € 79,95
Variante auswählen
alle Preise inkl. gesetzl. MWSt ggf. zzgl. Versandkosten