Finanzen im Ruhestand

Absichern mit Geld, Haus und Seniorenpolicen

Dieser Ratgeber sorgt für Ihren finanziell gut abgesicherten Ruhestand.

  • Finanzplanung während des Ruhestands
  • Die vermietete Immobilie als Altersvorsorge
  • Immobiliendarlehen für 50plus
  • Sinnvolle Seniorenpolicen
Kundenbewertungen 1 2 3 4 5
Erhältlich als Download und Versandbestellung
ab € 11,99
Variante auswählen
Variante auswählen

Finanzen im Ruhestand

Finanzen im Ruhestand

Sie sind in Rente oder in Pension und genießen Ihre Zeit für regelmäßige Reisen, für Restaurantbesuche und andere schöne Dinge des Lebens. Vielleicht können Sie sogar Ihren Angehörigen im Ernstfall finanziell unter die Arme greifen. Schließlich haben Sie während des Berufslebens für Ihren Ruhestand zusätzlich vorgesorgt.

Doch wie schaffen Sie es, von Ihrem Vermögen möglichst lange gut zu leben?
Welche Anlageformen kommen für Ruheständler sinnvollerweise noch infrage?
Wie schaffen Sie eine ausgewogene Balance zwischen Erhalt und Verzehr Ihres Kapitals?
Lohnt es sich möglicherweise, das zu groß gewordene Eigenheim zu verkaufen und eine kleinere Wohnung zu mieten?
Oder wäre – ganz im Gegenteil – der Erwerb einer Mietwohnung die richtige Lösung, um zusätzliche Einnahmen zu erzielen?
Doch wie komme ich als Ruheständler an das nötige Fremdkapital heran, wenn meine Bank wegen des fortgeschrittenen Alters abwinkt?

Diese und viele weitere Fragen beantwortet dieser kompakte Ratgeber für den finanziell gut abgesicherten Ruhestand. Nutzen Sie die darin enthaltenen Tipps für Ihre weitere Geldanlage und erfahren Sie zudem, welche Versicherungen Sie wirklich benötigen und welche Sie sich sparen können.

Aus dem Inhalt:
  • Finanzplanung während des Ruhestands
  • Die vermietete Immobilie als Altersvorsorge
  • Immobiliendarlehen für 50plus
  • Sinnvolle Seniorenpolicen

Ausführlichere Angaben zum Inhalt finden Sie als Download in der kostenlosen Leseprobe.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

1. FINANZPLANUNG WÄHREND DES RUHESTANDS

1.1 Vermögensmanagement zu Rentenbeginn
   1.1.1 Wo Sie bei Rentenbeginn finanziell stehen
   1.1.2 Bestimmte Ausgaben fallen weg
   1.1.3 Schwankungen bedrohen Sicherheit
   1.1.4 Verzehr und Erhalt des Kapitals
1.2 Wenn die Lebensversicherung fällig wird
   1.2.1 Kapitalabfi ndung oder Rente?
   1.2.2 Verrentung anderer Anlageformen gut überlegen
1.3 Wie ein Entnahmeplan aussehen sollte
   1.3.1 Drei Strategien für Fonds-Auszahlpläne
   1.3.2 Inflation und der kritische Zinssatz
1.4 Immobilie: Chance auf Werteverzehr des Eigenheims
   1.4.1 Immobilie verrenten statt verkaufen
   1.4.2 Umgekehrte Hypothek
   1.4.3 Verkauf gegen Leibrente
   1.4.4 Rentenhypothek
   1.4.5 Fazit: Verkaufen, verschulden oder verrenten?
   1.4.6 Ändert sich die Immobilienrendite im Ruhestand?
1.5 Sparen im Rentenalter
   1.5.1 Optimaler Anlage-Mix
   1.5.2 Anlageformen für sicherheitsorientierte Sparer
   1.5.3 Sparen bei Wohnungsgenossenschaften
   1.5.4 Renditeträchtigere Kapitalanlagen im Rentenalter
1.6 Depotcheck und regelbasiertes Anlegen
1.7 Den Nachlass organisieren
   1.7.1 So vererben Sie richtig
   1.7.2 Riester-, Rürup- und Betriebsrente vererben


2. DIE VERMIETETE IMMOBILIE ALS ALTERSVORSORGE

2.1 Immobilienmarkt im Wandel
   2.1.1 Der Markt boomt seit der Finanzkrise
   2.1.2 Lohnt es sich jetzt noch, zu vermieten?
   2.1.3 Wohneigentum: Kapitalanlage mit Wertzuwachs
2.2 Kapitalanlage mit vermieteter Immobilie
   2.2.1 Immobilie kontra Kapitalversicherung, Aktie oder Banksparplan
   2.2.2 So hoch ist die Mietrendite
   2.2.3 So rechnen Sie die Rendite aus
   2.2.4 Diff erenz zwischen Mietrendite und Festzinshypothek
   2.2.5 Stolperfallen für Kapitalanleger
2.3 Rendite für die Altersversorgung
   2.3.1 Wie ist es um die Wirtschaft lichkeit bestellt?
   2.3.2 Welche Steuerersparnisse kommen hinzu?
   2.3.3 Rendite nach Hypothekendarlehen
   2.3.4 Rendite mit tilgungsfreiem Festdarlehen
   2.3.5 Rendite und Inflation
2.4 Die richtige Miethöhe
   2.4.1 Welche Mietentwicklung ist zu erwarten?
   2.4.2 So ermitteln Sie die Miethöhe vor Ort
   2.4.3 Welche Miethöhe nicht unterschritten werden sollte


3. IMMOBILIENDARLEHEN FÜR 50PLUS

3.1 Baufi nanzierung ab 50 Jahren: Mit Strategie in die eigenen vier Wände
3.2 Finanzierungsstrategien für Ältere
3.3 Finanzierungsformen für die Generation 50plus
   3.3.1 Das Ratentilgungsdarlehen – schnell zum Haus
   3.3.2 Das Volltilgungsdarlehen – alles auf einen Streich
   3.3.3 Kombidarlehen – die Mischung machts
   3.3.4 Realkredit – wer schon eine Immobilie hat
   3.3.5 Variables Darlehen auf Euribor-Basis
   3.3.6 Sonderkredite – wenn nichts anderes geht
   3.3.7 Modernisierungskredite – für den kleinen Geldbedarf
   3.3.8 Zwischenfi nanzierung – wer die Finanzierung nur kurz braucht
3.4 Viele Auflagen für Ältere
3.5 Finanzierungsalternativen für 50plus
   3.5.1 Bausparen kennt keine Altersgrenzen
3.5.2 Geld von privat
3.6 KfW-Fördermittel
3.7 Fördermittel der Bundesländer
3.8 Immobilienfi nanzierung mit Wohn-Riester


4. SINNVOLLE SENIORENPOLICEN

4.1 Senioren-Haftpflichtversicherung
4.2 Senioren-Hausratversicherung
4.3 Senioren-Rechtsschutzversicherung
4.4 Senioren-Unfallversicherung
4.5 Auslandsreise-Krankenversicherung
4.6 Sterbegeldversicherung

Kundenbewertungen

Das sagen unsere Kunden

Bewertung Kommentar

1 2 3 4 5

Peter Giessler
am

Ein detaillierter Leitfaden der sachgerechte und reale Beispiele aufzeichnet

1 2 3 4 5

Anonymer Benutzer
am

Durch die Lektüre habe ich einige wertvolle Hinweise bekommen, die sich bisher meiner Kenntnis entzogen haben.

1 2 3 4 5

Anonymer Benutzer
am

Auch diese Ausgabe ist, wie alle anderen, die ich bisher erhalten habe, sehr ausführlich und umfangreich und dabei sehr verständlich und unterhaltsam gestaltet. Deshalb sehr empfehlenswert.
ab € 11,99
Variante auswählen
Variante auswählen
alle Preise inkl. gesetzl. MWSt ggf. zzgl. Versandkosten