Unsere eBooks

  • Geschäftswagen: Steuerliche Möglichkeiten bei Kauf und Abschreibung

    Beim Geschäftswagen eines Selbstständigen muss zunächst geklärt werden, ob er zum Betriebsvermögen gehört. Beträgt die betriebliche Nutzung des Pkw über 50 %, handelt es sich um notwendiges Betriebsvermögen. Falls kein Fahrtenbuch geführt wird, muss in diesem Fall die private Kfz-Nutzung über die 1 %-Methode versteuert werden. Bei einer betrieblichen Nutzung zwischen 10 % und 50 % haben Sie ein Wahlrecht: Sie können das Fahrzeug als gewillkürtes Betriebsvermögen behandeln oder Sie können es im Privatvermögen belassen.

    3,99 €
    Bewertung: 1 2 3 4 5
  • Erbschaft und Schenkung: Frühzeitig planen und so Steuern sparen

    Erbschaft-/Schenkungsteuer fällt immer an, wenn Vermögen ohne Gegenleistung übertragen wird und der Wert des Vermögens bestimmte Freibeträge übersteigt. Diese Beträge hängen vom Verwandtschaftsverhältnis zwischen Schenker und Beschenktem ab. welche Vermögensübertragungen besteuert werden; welche Übertragungen steuerfrei bleiben; wie hoch die persönlichen Freibeträge abhängig vom Verwandtschaftsverhältnis sind; wie hoch die Steuersätze abhängig vom Verwandtschaftsverhältnis sind; wie einzelne Vermögensgegenstände bewertet werden; wie das Finanzamt bei mehreren Schenkungen innerhalb von zehn Jahren rechnet; wie Immobilien und Grundstücke bewertet werden; wann Sie das Finanzamt über eine Schenkung oder Erbschaft informieren müssen; wann Sie eine Erbschaftsteuererklärung abgeben müssen; wie Sie Erbschaftsteuer sparen durch geschickte Gestaltung . Übersteigt das Vermögen im Erbfall die Freibeträge, können Eltern bereits frühzeitig Teile des Vermögens übertragen. Vergehen bis zum Erbfall mehr als zehn Jahre, leben die Freibeträge wieder auf und können wieder genutzt werden. Besitzt nur ein Ehepartner den Hauptteil des Vermögens und der andere nur geringes Vermögen, können die Eheleute frühzeitig ihren Besitz untereinander umverteilen. So werden beim Übergang auf die Kinder die Freibeträge beider Ehepartner optimal genutzt. wie Sie Ihr Testament optimal gestalten; wie Sie mit Nießbrauchrechten Erbschaftsteuer sparen.

    9,99 €
    Bewertung: 1 2 3 4 5
  • Spenden: Gutes tun und dabei Steuern sparen

    Helfen Sie anderen mit einer Spende, können Sie das Finanzamt daran beteiligen. Absetzbar sind Geldspenden sowie Sachspenden, unter bestimmten Voraussetzungen auch Aufwandsspenden und sogar Ihre Arbeitsleistung bei einem Verein. bei welchen Vereinen auch Mitgliedsbeiträge absetzbar sind; bis zu welcher Höhe Ihre Spenden steuerlich abzugsfähig sind; wie der Spenden-Vortrag funktioniert; welche Organisationen vom Finanzamt als Spendenempfänger akzeptiert werden; wann Sie als Nachweis eine nach amtlichem Mustervordruck erstellte Zuwendungsbestätigung brauchen und wann der vereinfachte Spendennachweis ausreicht; wie Sie mit sog. Kollektenbons den Opfergroschen in den Klingelbeutel und Opferstock der Kirche steuerlich geltend machen; welche Besonderheiten für Spenden und Mitgliedsbeiträge an Parteien und freie Wählervereinigungen gelten; warum bei hohen Spendenbeträgen Spenden an Stiftungen begünstigt sind; an wen Sie sich wenden können, wenn Sie Zweifel an der Seriosität einer Organisation haben.

    3,99 €
    Bewertung: 1 2 3 4 5
  • Umzugskosten: Das Finanzamt an den Kosten beteiligen

    Ein Wohnungswechsel ist eine kostspielige Angelegenheit. Erfreulicherweise beteiligt sich das Finanzamt auch dann an den Kosten, wenn der Umzug privat veranlasst ist. Grund: Die Finanzverwaltung will einen Anreiz bieten, auch private Umzüge mit »offiziellen« Umzugsunternehmen und nicht in Schwarzarbeit durchführen zu lassen. wann ein Umzug beruflich veranlasst ist, welche Umzugskosten Sie absetzen dürfen, wie Umzugskosten bei Ehepartnern behandelt werden, wie viel Sie für einen Umzug pauschal geltend machen können.

    3,99 €
    Bewertung: 1 2 3 4 5
  • Doppelte Haushaltsführung: Alle Steuervorteile für die Zweitwohnung am Arbeitsplatz

    Bei vielen Angestellten und Beamten befindet sich der Arbeitsplatz weiter entfernt von der Hauptwohnung. Da benötigt man am Beschäftigungsort eine Unterkunft oder Zweitwohnung und schon liegt eine doppelte Haushaltsführung nach § 9 Abs. 1 Nr. 5 EStG vor. Nach neuer Rechtsprechung gilt das auch, wenn Sie Ihre Hauptwohnung vom Arbeitsort wegverlegen. wie Sie Familienheimfahrten und die Fahrten zum Arbeitsplatz in der Anlage N optimal ansetzen; wann die Drei-Monats-Frist für den Abzug von Verpflegungspauschbeträgen zu Ihrem Vorteil neu beginnt; was Sie bei Miete bzw. Kauf der Zweitwohnung alles steuerlich beachten müssen; wann Umzugskosten bei doppelter Haushaltsführung steuerlich absetzbar sind; welche Kosten für Einrichtung und Ausstattung der Zweitwohnung das Finanzamt anerkennen muss.

    6,99 €
    Bewertung: 1 2 3 4 5
  • Entfernungspauschale: Den Weg zur Arbeit als Werbungskosten absetzen

    In der Anlage N der Steuererklärung können Sie für jeden Kilometer, den Ihre Wohnung vom Arbeitsplatz entfernt liegt (Entfernungskilometer), eine verkehrsmittelunabhängige Entfernungspauschale steuerlich geltend machen. Das gilt auch für Fahrten bei doppelter Haushaltsführung.

    3,99 €
    Bewertung: 1 2 3 4 5
  • Mit Handwerkern und Haushaltshilfen Steuern sparen

    Wetten? Auch Sie haben Aufwendungen für haushaltsnahe Hilfen und Handwerker in Haus und Garten! welche Steuerabzugsbeträge Sie für welche Arbeiten bekommen können welche Regeln bei 450 €-Hilfen und sozialversicherungspflichtigen Angestellten gelten, was zu beachten ist, damit Sie die Förderung für Handwerkerleistungen und Dienste sonstiger Unternehmen nicht aus formalen Gründen verlieren, was gilt, wenn Sie Mieter, Wohnungseigentümer oder Heimbewohner sind und wie Sie die Steuerabzugsbeträge optimieren können.

    6,99 €
    Bewertung: 1 2 3 4 5
  • Minderjährige Kinder: Kindergeld und Steuervorteile für Eltern

    Die Geburt eines Kindes verändert das Leben der Eltern komplett - auch in steuerlicher Hinsicht. Das Kindergeld ist der wichtigste Bestandteil der steuerlichen Förderung bei minderjährigen Kindern. Für welche Kinder Sie Kindergeld bekommen, Höhe und Auszahlung des Kindergelds, sind hier die zentralen Fragen.

    9,99 €
    Bewertung: 1 2 3 4 5
  • Arbeitszimmer: Diese Kosten sind steuerlich absetzbar

    Viele Angestellte, Beamte und Lehrer nutzen für ihre beruflichen Aufgaben ein häusliches Arbeitszimmer. Die Kosten dafür sind oft, aber nicht immer steuerlich absetzbar.

    6,99 €
    Bewertung: 1 2 3 4 5
  • Vermietungseinkünfte ermitteln und versteuern

    In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Ihre Mietimmobilie bei der Erstellung der Steuererklärung berücksichtigen müssen. Und das sind die Schritte dazu: Ermittlung der Einnahmen, dann alles Wichtige zu den Werbungskosten und schließlich Hilfe beim Eintragen in das Steuerformular.

    9,99 €
    Bewertung: 1 2 3 4 5