Umsatzsteuer bei Druckkostenzuschuss

 - 

Mit der Umsatzbesteuerung der Lieferung von Erstexemplaren eines Buches durch einen Verlag an den Autor zu einem höheren Preis als dem Ladenpreis beschäftigte sich der BFH.

Die Richter entschieden: Erstellt ein Verlag aufgrund eines Verlagsvertrags mit einem Autor ein Buch und liefert er zur Abdeckung der Druckkosten dem Autor vertragsgemäß eine bestimmte Anzahl von Erstexemplaren zu einem höheren Preis als dem Ladenpreis, liegen umsatzsteuerlich zwei Leistungen vor:

  • die Lieferung von Büchern, die dem ermäßigten Steuersatz von 7 % unterliegt, und

  • eine sonstige verlegerische Leistung, für die 19 % Umsatzsteuer fällig werden.

Das zwischen dem Verlag und dem Autor vereinbarte Entgelt ist dann entsprechend diesen beiden vom Verlag erbrachten Leistungen aufzuteilen (BFH-Urteil vom 21.10.2015, XI R 22/13 ).

URL:
https://www.steuertipps.de/selbststaendig-freiberufler/umsatzsteuer/umsatzsteuer-bei-druckkostenzuschuss