Rechnungen: Was Sie als Unternehmer beachten müssen

Wenn Sie als Selbstständiger eine Lieferung ausführen oder eine Dienstleistung erbringen, werden Sie in den meisten Fällen eine Rechnung ausstellen. Aber wann sind Sie als Unternehmer nach dem Umsatzsteuergesetz zur Ausstellung einer Rechnung verpflichtet? Welche Dokumente gelten als Rechnung und was ist z. B. bei der Übermittlung einer Rechnung per E-Mail zu beachten?

Gerade zum Thema Rechnungen hat sich durch Entscheidungen des EuGH einiges getan. In unserem Beitrag "Was Sie über Rechnungen wissen sollten" erfahren Sie alles über die Pflichtangaben in einer Rechnung, welche Sonderformen von Rechnungen es gibt, wie Sie Rechnungen berichtigen und vieles mehr.

Diese Broschüre erhalten Sie in gedruckter Form oder als Online-Direktansicht in unserem Portal und als eBook zum Download (Dateiformat PDF und EPUB). Damit können Sie es auf allen gängigen eBook-Readern verwenden (z.B. Apple iPad, Tolino, etc.).


Inhaltsverzeichnis des Beitrags

  • 1. Grundlegende Informationen
  • 2. Pflicht zur Ausstellung einer Rechnung
    • 2.1 Leistungen an Unternehmer und juristische Personen
    • 2.2 Leistungen im Zusammenhang mit einem Grundstück
  • 3. Diese Dokumente gelten als Rechnung
  • 4. Übermittlung von Rechnungen
    • 4.1 Rechnung per Papier
    • 4.2 Die elektronische Rechnung
  • 5. Pflichtangaben in einer Rechnung
    • 5.1 Die Angaben müssen vollständig sein
    • 5.2 Name und Anschrift des leistenden Unternehmers
    • 5.3 Name und Anschrift des Leistungsempfängers
    • 5.4 Ihre Steuer- oder Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
    • 5.5 Ausstellungsdatum der Rechnung
    • 5.6 Fortlaufende Rechnungsnummer
    • 5.7 Bezeichnung der Lieferung oder der erbrachten Dienstleistung
    • 5.8 Zeitpunkt der Lieferung oder sonstigen Leistung
    • 5.9 Entgelt aufgeschlüsselt nach Steuersätzen und Steuerbefreiungen
    • 5.10 Steuersatz, Steuerbetrag und Hinweis auf Steuerbefreiung
    • 5.11 Hinweise in Ihrer Rechnung auf Sonderregelungen
    • 5.12 Musterrechnung
  • 6. Sonderformen der Rechnung
    • 6.1 Kleinbetragsrechnungen
    • 6.2 Verträge als Rechnung
    • 6.3 Abrechnung durch Gutschrift
    • 6.4 Anzahlungs- und Endrechnungen
  • 7. Nebenkosten richtig abrechnen
  • 8. Rechnungen berichtigen
    • 8.1 Unrichtiger Steuerausweis
    • 8.2 Zu hoher Steuerausweis
    • 8.3 Zu niedriger Steuerausweis
    • 8.4 Ihre Rechnung enthält formelle Fehler
    • 8.5 Unberechtigter Steuerausweis – hier gelten strenge Regeln
  • 9. Aufbewahrungspflichten