Die Mehrwertsteuersenkung: Hinweise und Gestaltungstipps

Die Mehrwertsteuersenkung: Hinweise und Gestaltungstipps Die Mehrwertsteuersenkung: Hinweise und Gestaltungstipps Die Mehrwertsteuersenkung: Hinweise und Gestaltungstipps
schließen schließen

Die Mehrwertsteuersenkung: Hinweise und Gestaltungstipps

Die Mehrwertsteuersenkung: Hinweise und Gestaltungstipps
Kundenbewertungen 1 2 3 4 5
  • Print Gedruckte Broschüre (Bestellung nur online möglich)
  • PDF PDF-Dateien, 24 Seiten DIN-A4
  • EPUB EPUB-Datei, für eBook-Reader
  • PDF 24 Seiten DIN-A4
Erhältlich als Download und Versandbestellung
ab € 6,99
Variante auswählen

Über das Produkt

Die Mehrwertsteuersenkung: Hinweise und Gestaltungstipps

Überraschend kam sie – die Senkung der Umsatzsteuer - oft Mehrwertsteuer genannt. Die Umsatzsteuersenkung wurde am 12.6.2020 vom Bundeskabinett beschlossen und ist durch das Zweite Corona-Steuerhilfegesetz am 1.7.2020 in Kraft getreten. Zu diesem Zeitpunkt wurde also der Umsatzsteuersatz bzw. Mehrwertsteuersatz von 19 % auf 16 % und der ermäßigte Satz von 7 % auf 5 % gesenkt. Das Ziel der »Mehrwertsteuersenkung«: den Konsum stärken und die Konjunktur in der Coronakrise wieder ankurbeln.

So einfach, wie es auf den ersten Blick erscheint, ist die Steuersenkung leider nicht und stellt viele Selbstständige, Gewerbetreibende und Händler vor einige Herausforderungen. Denn auch nach der Umstellung der Mehrwertsteuer am 1. Juli 2020 gilt es verschiedene Punkte unbedingt zu beachten.

  • Auf welche Leistungen wirkt sich die Umsatzsteuersenkung bzw. Mehrwertsteuersenkung aus?

  • Was ist bei Teilleistungen und Dauerleistungen zu berücksichtigen?

  • Was muss man bei Anzahlungen beachten?

  • Welche Sonderregelungen gelten z.B. bei Gutscheinen, Umtausch und Jahresboni?

  • Welche Besonderheiten gibt es bei der Istbesteuerung?

Mit unserem aktuellen E-Book unterstützen wir Sie bei allen Fragen rund um die Umsatz- bzw. Mehrwertsteuersenkung und geben auch einen Ausblick auf die Umsatzsteuererhöhung zum 1.1.2021.

Wichtiger Hinweis für unsere Abonnenten des Loseblattwerkes »Steuertipps für Selbstständige«:

Der Inhalt dieses E-Books ist in Ihrer Aktualisierung im August 2020 enthalten!

Diese Broschüre erhalten Sie in gedruckter Form und als eBook zum Download (Dateiformat PDF und EPUB). Damit können Sie es auf allen gängigen eBook-Readern verwenden (z.B. Apple iPad, Tolino, etc.).


Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Was ändert sich zum 1.7.2020?
    • 1.1 Was wird alles günstiger?
    • 1.2 Umsatzsteuersätze in Deutschland und Europa
    • 1.3 Wie sehen die Verwaltungsregelungen aus?
    • 1.4 Basiswissen für die Berechnung der Umsatzsteuer aus Bruttobeträgen
  • 2. Wer kann von der Umsatzsteuersenkung profitieren?
    • 2.1 Der Konsument als Endverbraucher
    • 2.2 Unternehmer ohne Vorsteuerabzug
    • 2.3 Unternehmer mit vollem Vorsteuerabzug
  • 3. Muss die Umsatzsteuersenkung weitergegeben werden?
    • 3.1 Regelung bei gesetzlicher Gebührenordnung
    • 3.2 Vertragsabschluss vor dem 1.3.2020
    • 3.3 Vertragsabschluss ab dem 1.3.2020
  • 4. Die verminderten Steuersätze gelten nur für Umsätze des zweiten Halbjahrs 2020
    • 4.1 Zeitpunkt des Umsatzes bei einer Lieferung
    • 4.2 Zeitpunkt des Umsatzes bei einer Dienstleistung
    • 4.3 Umsatzzeitpunkt bei Dauerleistungen
    • 4.4 Das spielt keine Rolle für den Umsatzsteuersatz
  • 5. Besonderheiten bei der Istbesteuerung
  • 6. Besonderheiten bei Anzahlungen
    • 6.1 Anzahlung vor dem 30.6.2020 mit 19 %, Umsatz danach mit 16 %
    • 6.2 Anzahlung vor dem 30.6.2020 mit 16 %, Umsatz danach mit 16 %
  • 7. Zusammentreffen von Teilleistungen und Anzahlungen
  • 8. Leistungen in der Bauwirtschaft
  • 9. Umsatzsteuerpflichtige Vermietungen
  • 10. Sonderregelungen für bestimmte Branchen
    • 10.1 Einlösen von Gutscheinen
    • 10.2 Pfandgelder
    • 10.3 Umtausch von Gegenständen
    • 10.4 Gewährung von Jahresboni und Rückvergütungen
    • 10.5 Besteuerung der Umsätze im Gastgewerbe, mit Taxen und Mietwagen in der Nacht vom 30.6.2020 auf den 1.7.2020
    • 10.6 Handelsvertreter und Handelsmakler
    • 10.7 Telekommunikationsleistungen
    • 10.8 Strom-, Gas-, Wasser-, Kälte- und Wärmelieferungen und Abwasserbeseitigung
    • 10.9 Personenbeförderungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 11. Sonderfall Gastronomie
  • 12. Ausblick auf die Umsatzsteuererhöhung zum 1.1.2021
    • 12.1 Welche Änderungen ergeben sich zum 1.1.2021?
    • 12.2 Überwälzung der Umsatzsteuererhöhung
    • 12.3 Besonderheiten bei der Istbesteuerung
    • 12.4 Besonderheiten bei Anzahlungen
    • 12.5 Teilleistungen in der Bauwirtschaft
    • 12.6 Umsatzsteuerpflichtige Vermietungen
    • 12.7 Sonderregelungen für bestimmte Branchen

Ihr Logo auf diesem Titel

Wichtiger Hinweis zur steuerrechtlichen Auswirkung des Konjunkturpakets der Bundesregierung: Zwischen dem 01.07. und 31.12.2020 werden die MwSt.-Sätze von 19% auf 16% bzw. von 7% auf 5% gesenkt. Die aktuellen Preise enthalten die reduzierten MwSt.-Sätze. Die Rechnungstellung erfolgt jedoch mit dem für die Rechnungsstellung jeweils gültigen MwSt.-Satz. Maßgeblich ist der Zeitpunkt der Leistungserbringung.
ab € 6,99
Variante auswählen
alle Preise inkl. gesetzl. MWSt ggf. zzgl. Versandkosten
schließen

Link empfehlen

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Ihre eigene E-Mail-Adresse und die des Empfängers werden nur zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. bei einem Übertragungsfehler eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird Steuertipps.de die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X-Sent-by-IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird Steuertipps.de die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.