Rechnungen: Was Sie als Unternehmer beachten müssen

Rechnungen: Was Sie als Unternehmer beachten müssen Rechnungen: Was Sie als Unternehmer beachten müssen Rechnungen: Was Sie als Unternehmer beachten müssen
schließen schließen

Rechnungen: Was Sie als Unternehmer beachten müssen

Rechnungen: Was Sie als Unternehmer beachten müssen
Kundenbewertungen 1 2 3 4 5
  • Print Gedruckte Broschüre (Bestellung nur online möglich)
  • PDF PDF-Dateien, 26 Seiten DIN-A4
  • EPUB EPUB-Datei, für eBook-Reader
  • Online Online-Direktansicht
  • PDF 26 Seiten DIN-A4
Erhältlich als Download und Versandbestellung
ab € 6,99
Variante auswählen
Variante auswählen

Über das Produkt

Rechnungen: Was Sie als Unternehmer beachten müssen

Wenn Sie als Selbstständiger eine Lieferung ausführen oder eine Dienstleistung erbringen, werden Sie in den meisten Fällen eine Rechnung ausstellen.

Aber wann sind Sie als Unternehmer nach dem Umsatzsteuergesetz zur Ausstellung einer Rechnung verpflichtet? Welche Dokumente gelten als Rechnung und was ist z. B. bei der Übermittlung einer Rechnung per E-Mail zu beachten? Gerade zum Thema Rechnungen hat sich durch Entscheidungen des EuGH einiges getan. In unserem Beitrag Was Sie über Rechnungen wissen sollten erfahren Sie alles über die Pflichtangaben in einer Rechnung, welche Sonderformen von Rechnungen es gibt, wie Sie Rechnungen berichtigen und vieles mehr.

Diese Broschüre erhalten Sie in gedruckter Form oder als Online-Direktansicht in unserem Portal und als eBook zum Download (Dateiformat PDF und EPUB). Damit können Sie es auf allen gängigen eBook-Readern verwenden (z.B. Apple iPad, Tolino, etc.).


Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Grundlegende Informationen
  • 2. Pflicht zur Ausstellung einer Rechnung
    • 2.1 Leistungen an Unternehmer und juristische Personen
    • 2.2 Leistungen im Zusammenhang mit einem Grundstück
  • 3. Diese Dokumente gelten als Rechnung
  • 4. Übermittlung von Rechnungen
    • 4.1 Rechnung per Papier
    • 4.2 Die elektronische Rechnung
  • 5. Pflichtangaben in einer Rechnung
    • 5.1 Die Angaben müssen vollständig sein
    • 5.2 Name und Anschrift des leistenden Unternehmers
    • 5.3 Name und Anschrift des Leistungsempfängers
    • 5.4 Ihre Steuer- oder Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
    • 5.5 Ausstellungsdatum der Rechnung
    • 5.6 Fortlaufende Rechnungsnummer
    • 5.7 Bezeichnung der Lieferung oder der erbrachten Dienstleistung
    • 5.8 Zeitpunkt der Lieferung oder sonstigen Leistung
    • 5.9 Entgelt aufgeschlüsselt nach Steuersätzen und Steuerbefreiungen
    • 5.10 Steuersatz, Steuerbetrag und Hinweis auf Steuerbefreiung
    • 5.11 Hinweise in Ihrer Rechnung auf Sonderregelungen
    • 5.12 Musterrechnung
  • 6. Sonderformen der Rechnung
    • 6.1 Kleinbetragsrechnungen
    • 6.2 Verträge als Rechnung
    • 6.3 Abrechnung durch Gutschrift
    • 6.4 Anzahlungs- und Endrechnungen
  • 7. Nebenkosten richtig abrechnen
  • 8. Rechnungen berichtigen
    • 8.1 Unrichtiger Steuerausweis
    • 8.2 Zu hoher Steuerausweis
    • 8.3 Zu niedriger Steuerausweis
    • 8.4 Ihre Rechnung enthält formelle Fehler
    • 8.5 Unberechtigter Steuerausweis – hier gelten strenge Regeln
  • 9. Aufbewahrungspflichten

Kundenbewertungen

Das sagen unsere Kunden zu diesem Produkt

Bewertung Kommentar

1 2 3 4 5

Klaus K.
am

Aus meiner Sicht als KMU vollständiger, praxisnaher und gut lesbarer Überblick über die steuerlichen Fallstricke in Rechnungen. Fehler bezahlt man teuer - da ist der Preis sehr angemessen.

1 2 3 4 5

Anonymer Benutzer
am

Kurz, knapp und übersichtlich

1 2 3 4 5

Anonymer Benutzer
am

Schneller, unkomplizierter Bestellvorgang. Umgehende Benachrichtigung, bei der jedoch der Hinweis, dass die Rechnung separat per E-Meil zugesendet wird, vermisst wurde. Werde bei Bedarf gerne wieder auf Ihre Angebote zurückkommen.

1 2 3 4 5

Renate Kockartz
am

Auch hier hat mir Ihr Rat sehr geholfen.

Ihr Logo auf diesem Titel

ab € 6,99
Variante auswählen
Variante auswählen
alle Preise inkl. gesetzl. MWSt ggf. zzgl. Versandkosten
schließen

Link empfehlen

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Ihre eigene E-Mail-Adresse und die des Empfängers werden nur zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. bei einem Übertragungsfehler eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird Steuertipps.de die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X-Sent-by-IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird Steuertipps.de die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.