FAQ "Ich bin Influencer. Muss ich Steuern zahlen?" des BMF

Influencer können alle sein, die stark in sozialen Netzwerken tätig sind und viele Follower haben, also beispielsweise Blogger, YouTuber, Sportler, Journalisten, Prominente etc. Wie aber sieht es mit den steuerlichen Pflichten eines Influencers aus?

Das Bundesministerium für Finanzen stellt gemeinsam mit den obersten Finanzbehörden der Länder ein Informationsangebot zu dieser Frage zur Verfügung. Dabei wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die FAQ keine steuerliche Beratung ersetzen. Diese FAQ zum Thema »Ich bin Influencer. Muss ich Steuern zahlen« finden Sie hier.

schließen

Link empfehlen

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Ihre eigene E-Mail-Adresse und die des Empfängers werden nur zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. bei einem Übertragungsfehler eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird Steuertipps.de die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X-Sent-by-IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird Steuertipps.de die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.