Antrag zur Fristverlängerung für die »Aufrüstung elektronischer Aufzeichnungssysteme mit einer zertifizierten technischen Sicherheitseinrichtung (TSE)« für Rheinland-Pfalz

Nach § 146a AO müssen seit dem 1.1.2020 elektronische Kassensysteme mit einer zertifizierten technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) ausgerüstet sein.

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hatte die Frist zur Umstellung der Kassen vom Bundesfinanzministerium (BMF) bis zum 30.9.2020 verlängert. Eine darüber hinausgehende Verlängerung der Frist lehnte das BMF mit Schreiben vom 30.6.2020 ab.

Doch haben die meisten Finanzministerien der Länder für Unternehmen des jeweiligen Bundeslandes eine erneute Fristverlängerung bis zum 31.03.2021 gewährt. In Rheinland-Pfalz müssen Sie dazu einen Antrag stellen. Das entsprechende Formular finden Sie hier.