Steuerformular Anlage Kind 2012: Alles über Form, Frist und Abgabe

Steuerformular Anlage Kind 2012: Alles über Form, Frist und Abgabe Steuerformular Anlage Kind 2012: Alles über Form, Frist und Abgabe Steuerformular Anlage Kind 2012: Alles über Form, Frist und Abgabe
schließen schließen

Steuerformular Anlage Kind 2012: Alles über Form, Frist und Abgabe

Steuerformular Anlage Kind 2012: Alles über Form, Frist und Abgabe
Kundenbewertungen 1 2 3 4 5
  • PDF PDF-Dateien, 27 Seiten DIN-A4
  • EPUB EPUB-Datei, für eBook-Reader
  • Online Online-Direktansicht
  • PDF 27 Seiten DIN-A4
Erhältlich als Download
€ 3,99
In den Warenkorb
In den Warenkorb

Über das Produkt

Steuerformular Anlage Kind 2012: Alles über Form, Frist und Abgabe

Die Anlage Kind müssen Sie ausfüllen, damit Sie als Eltern die steuerlichen Vergünstigungen erhalten: Freibeträge für Kinder, Abzug von Kinderbetreuungskosten, Entlastungsbetrag für Alleinerziehende, Ausbildungsfreibetrag, um nur einige zu nennen.

Wie für fast jedes Steuerformular gibt es auch für die Anlage Kind eine amtliche Anleitung der Finanzverwaltung. Leider muss man sagen, dass diese nicht in allen Punkten leicht verständlich ist. Vor allem was im Einzelnen auf den drei Seiten und den 90 Zeilen einzutragen ist, ist oft nicht ganz klar.

Wir zeigen Ihnen deshalb, wie Sie die Anlage Kind für Ihr Kind optimal ausfüllen. Zeile für Zeile führen wir Sie durch das Formular. Egal, ob Ihre Kinder minderjährig sind oder schon den 18. Geburtstag gefeiert haben, die Ausfüllanleitung berücksichtigt alle Besonderheiten.

An zwei Stellen präsentiert sich die Anlage Kind für 2012 im Vergleich zu 2011 völlig verändert:

  • Aufgrund der Neuregelung der Kinderbetreuungskosten ab 2012 ist die Seite 3 der Anlage Kind jetzt viel einfacher auszufüllen. Wo sich früher eine komplette Seite nur mit Kinderbetreuungskosten beschäftigt hat, reicht nun eine halbe.

  • Der Wegfall der Einkommensgrenze ab 2012 bei volljährigen Kindern hat umfangreiche Änderungen auf Seite 1 der Anlage Kind zur Folge. Jetzt spielen weder die Einkünfte und Bezüge Ihres Kindes noch die Höhe seines Vermögens eine Rolle. Die entscheidende Frage finden Sie in Zeile 22: Hat Ihr Kind bereits eine erstmalige Berufsausbildung oder ein Erststudium abgeschlossen?

Eltern behinderter Kinder finden ebenfalls wertvolle Informationen, zum Beispiel wie die Gegenüberstellung der Mittel Ihres Kindes zu seinem gesamten notwendigen Lebensbedarf erfolgt. In der amtlichen Anleitung finden Sie dazu keine wirkliche Hilfe.

Das große Praxisbeispiel zeigt Ihnen, wie in einem konkreten Fall die »Anlage Kind« ausgefüllt wird. In dem Fall geht es um ein Ehepaar mit einer achtjährigen Tochter und einem zwanzigjährigen Sohn. Für die Tochter werden Kosten für die Betreuung in einem Hort und bei einer Tagesmutter abgesetzt. Der Sohn hat 2012 seine Berufsausbildung beendet und wenige Monate später ein Studium begonnen. In der Zwischenzeit hat er Vollzeit gearbeitet. Hier geht es vor allem um die Frage, ob die Eltern auch für die Übergangszeit zwischen Ausbildung und Studium das Kindergeld bekommen.

Diese Broschüre erhalten Sie als Online-Direktansicht in unserem Portal und als eBook zum Download (Dateiformat PDF und EPUB). Damit können Sie es auf allen gängigen eBook-Readern verwenden (z.B. Apple iPad, Tolino, etc.).


Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Zeile für Zeile durch das Formular
  • 2. Praxisbeispiel
    • 2.1 Der Fall
    • 2.2 So sieht die ausgefüllte Anlage Kind aus

Ihr Logo auf diesem Titel

€ 3,99
In den Warenkorb
In den Warenkorb
alle Preise inkl. gesetzl. MWSt ggf. zzgl. Versandkosten
schließen

Link empfehlen

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Ihre eigene E-Mail-Adresse und die des Empfängers werden nur zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. bei einem Übertragungsfehler eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird Steuertipps.de die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X-Sent-by-IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird Steuertipps.de die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.