Vermietungseinkünfte ermitteln und versteuern

In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Ihre Mietimmobilie bei der Erstellung der Steuererklärung berücksichtigen müssen. Für die korrekten Angaben der Wohnung oder des vermieteten Hauses bei der Steuer geht es wesentlich um folgende Schritte:

  1. Ermittlung der Einnahmen aus der Vermietung

  2. Werbungskosten ermitteln und geltend machen

  3. Korrekte Übertragung aller Einkünfte und Ausgaben in das Steuerformular.

Durch alle 3 Schritte leitet Sie unser Ratgeber zur korrekten Versteuerung der Miete und Angabe Ihrer vollständigen Werbungskosten.

Einnahmen aus der Vermietung korrekt ermitteln

Bei der Vermietung von Wohnung oder Haus erzielen Sie viele unterschiedliche Einnahmen und deshalb sollten Sie die Übersicht behalten. Dabei hilft das "ABC der Mieteinnahmen" mit allen wichtigen Informationen von A wie Abstandszahlungen über Baumaßnahmen des Mieters, Garage, Kaltmiete, Kaution, Mietvorauszahlungen und Nebenkosten bis Z wie Zuschüsse.

Kosten & Werbungskosten korrekt abschreiben

Zum Glück gibt es nicht nur viele steuerpflichtige Einnahmen, sondern auch zahlreiche abziehbare Kosten, die Ihnen aus der Vermietung entstehen. Neben der Grundsteuer sind das vor allem die Finanzierungskosten für Haus oder Wohnung, der sog. Erhaltungsaufwand, der Aufwendungen für Renovierung und Instandhaltung zusammenfasst, sowie die Nebenkosten. Darüber hinaus ist in bestimmten Fällen ein Werbungskostenabzug möglich, wenn Sie noch keine Mieteinnahmen erzielen, die Kosten erst nach der Vermietungszeit anfallen oder Sie die Kosten gar nicht tragen.

In unserem umfassenden "ABC der Werbungskosten" finden Sie alle Abzugsmöglichkeiten, damit Sie so wenig Einkünfte wie möglich versteuern müssen.

Diese Broschüre erhalten Sie in gedruckter Form oder als Online-Direktansicht in unserem Portal und als eBook zum Download (Dateiformat PDF und EPUB). Damit können Sie es auf allen gängigen eBook-Readern verwenden (z.B. Apple iPad, Tolino, etc.).


Inhaltsverzeichnis des Beitrags

  • 1. Einnahmen bei Vermietung
    • 1.1 Wobei entstehen Vermietungseinnahmen und wer erzielt sie?
    • 1.2 Wann fällt Steuer auf die Einnahmen an?
    • 1.3 ABC der Mieteinnahmen
  • 2. Werbungskosten bei Vermietung
    • 2.1 Nachweis der Vermietungsabsicht notwendig
    • 2.2 Kosten sind im Jahr der Bezahlung abzuziehen
    • 2.3 Tipps zum maximalen Werbungskostenabzug
      • 2.3.1 Vorweggenommene Werbungskosten
      • 2.3.2 Nachträgliche Werbungskosten
      • 2.3.3 Drittaufwand
    • 2.4 Erhaltungsaufwand oder Herstellungsaufwand?
      • 2.4.1 Erhaltungsaufwand
      • 2.4.2 Herstellungsaufwand
    • 2.5 ABC der Werbungskosten
    • 2.6 Teilweise Vermietung
      • 2.6.1 Aufteilung und Zurechnung von Werbungskosten
      • 2.6.2 Werbungskosten beim Arbeitszimmer im Eigenheim
    • 2.7 Vermietungsbeginn oder -ende während des Jahres
    • 2.8 Renovierung nach der Vermietung
  • 3. Anlage V: Ausfüllhilfe