Immobilienfinanzierung Online: Per Mausklick attraktive Darlehenszinsen sichern

Für angehende Bauherren und Immobilienkäufer kann sich die Suche nach einer günstigen Immobilienfinanzierung im Internet lohnen. Denn viele Banken und Baugeldvermittler bieten dort Kredite zu günstigen Effektivzinsen an. Diese Angebote können deutlich unter denen herkömmlicher Angebote von Banken und Sparkassen liegen. Mit einem günstigen Angebot können Sie Tausende von Euro sparen. Das liegt an den hohen Summen und den langen Laufzeiten von Immobilienfinanzierungen. Auch für diejenigen, die nach dem Ablauf der Zinsbindungszeit eine Anschlussfinanzierung suchen, kommen die Online-Angebote infrage.

Diese Broschüre hilft Ihnen die richtige Entscheidung zu treffen und gibt Ihnen wichtiges Expertenwissen leicht und verständlich an die Hand.

Diese Broschüre erhalten Sie als Online-Direktansicht in unserem Portal und als eBook zum Download (Dateiformat PDF und EPUB). Damit können Sie es auf allen gängigen eBook-Readern verwenden (z.B. Apple iPad, Tolino, etc.).


Inhaltsverzeichnis des Beitrags

  • 1. Immobilienfinanzierung im Internet: Der günstige Weg zur eigenen Immobilie
    • 1.1 Die Baugeldvermittler
    • 1.2 Banken, Bausparkassen und Versicherungen
    • 1.3 Vergleichsportale für Baufinanzierungen
  • 2. Die Vor- und Nachteile der Online-Finanzierung
    • 2.1 Eine gute Vorbereitung ist unerlässlich
    • 2.2 Finanzierungspotenzial, maximale Darlehenssumme und Kaufpreis ermitteln
    • 2.3 Die günstigsten Zinsangebote herausfiltern
    • 2.4 Ablauf der Darlehensaufnahme
  • 3. Die wichtigsten Anbieter von Online-Finanzierungen