Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ausbildungskosten - Einmalzahlung

  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    03.05.2018
    Beiträge
    1

    Ausbildungskosten - Einmalzahlung

    Hallo,

    ich mache grade zum ersten Mal meine Steuererklärung (über das Elster-Programm). Beginnen will ich mit dem Jahr 2014. Die Lösung zu den meisten Fragen konnte ich mir selbst erarbeiten, jedoch bleibt eine wichtige Frage übrig:

    Ich habe von September 2013 bis August 2016 eine duale Ausbildung gemacht. Ich habe Ausbildungskosten an die Berufsschule zahlen müssen und von meinem Arbeitgeber ein Gehalt bekommen. Da ich 10% der Ausbildungskosten sparen konnte, wenn ich die gesamte Summe in einem Betrag zahle, habe ich dies im September 2013 getan.

    Kann ich diesen BEtrag nun trotzdem auf die 36 Monate aufteilen und in den Folgejahren 2014-2016 angeben?
    Dann ist meine weitere Frage: Wo genau gebe ich diesen Vertrag im Elster-Formular an und wie gebe ich bspw. an, dass mein Arbeitgeber mir seit 2014 die Hälfte meines Anteils monatlich dazu gezahlt hat? (Auf Gehaltsabrechnung unter "Be- und Abzüge" als "Beihilfe netto" angegeben)

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    24.01.2002
    Beiträge
    1.163
    Diese Fragen sollten Sie im Forum für Elster-Formular stellen.

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    117
    wenn 2013 gezahlt, muss der Betrag auch 2013 angegeben werden - eine Verteilung geht nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •