Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Verpflegungsmehraufwand für Rettungsdienst

  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    19.02.2018
    Beiträge
    1

    Verpflegungsmehraufwand für Rettungsdienst

    Guten Tag,
    ich habe nun schon das Internet abgesucht dennoch nichts Einheitliches gefunden.

    Ich selbst bin Rettungsassistent und arbeite auf verschiedenen Rettungsmitteln in 12-Stundenschichten kann ich denn hier für Verpflegungsmehraufwand geltend machen oder nicht?

    Parallel bin ich über das Jahr verteilt auch mal auf einer Außenwache (ca 50 Dienste) dort ist es mir ja klar.
    Danke für eure Hilfe.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    24.01.2002
    Beiträge
    1.157
    Verpflegungsmehraufwand: Nur möglich, wenn mehr als 8 Stunden Abwesenheit von der Rettungswache und mit Einzelnachweis.

    Lesen Sie den Absatz 3 des Urteils:

    http://www.lareda.hessenrecht.hessen...#docid:7591210
    Geändert von Staufer (19.02.2018 um 17:33 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •