Hallo,

in der SSE erfasse ich ja in dem aktuellen Jahr mit dem Modul "Gewinnerfassung" die aktuellen Einnahmen/Ausgaben.
Im Modul Gewinnermittlung schließe ich das ganze dann final ab und importiere das Ergebnis von dort in die Steuererklärung.

Ich habe also 3 Dateien:
Eine *.GewErfass2017, eine *.Gew2016 und eine *.ESt2016 (die Jahreszahl halt je nach Jahr/Version).

Frage: Welche Datei muss ich in welcher Form für eine mögliche Betriebsprüfung archivieren? Und wie stelle ich sicher, dass in 5 oder 7 Jahren (falls die Prüfung erst dann stattfindet), die Datei auch noch geöffnet werden kann?

Oder gehe ich einfach in dem Modul "Gewinnermittlung" (weil das ja das Jahr abschließt) auf "Ergebnis" und drucke das dann auf Papier/per *.pdf?