Finanzamt und Formalitäten

Steuererklärung: Ist die Abgabe freiwillig oder Pflicht?

Nicht jeder muss eine Steuererklärung abgeben – aber jeder darf! Und oft erhalten genau diejenigen Steuerzahler, die nicht zur Abgabe verpflichtet sind, eine Steuererstattung.

Diese Fristen gelten für die Abgabe der Steuererklärung

Bis wann Deine Steuererklärung beim Finanzamt sein muss, hängt davon ab, ob Du zur Abgabe verpflichtet bist oder sie freiwillig abgibst, oder ob das Finanzamt Dich zur Abgabe auffordert.

Bei welchem Finanzamt musst Du Deine Steuererklärung abgeben?

Deine Steuererklärung gibst Du bei dem Finanzamt ab, in dessen Bezirk Du zum Zeitpunkt der Abgabe wohnst. Man spricht deshalb auch von "Wohnsitzfinanzamt". Wie so oft, gibt es aber auch hier Ausnahmen...

Steuererklärung: Welche Formulare musst Du ausfüllen und was gehört da rein?

Den vierseitigen Mantelbogen musst Du jeden Fall ausfüllen. Welche Formulare Du darüber hinaus noch brauchst, hängt vom Einzelfall ab.

Wer Dir bei der Steuererklärung helfen darf – und wem Du dabei helfen darfst

Ein Steuerberater kostet Geld, und so ist es nahliegend, dass man sich erst einmal selbst mit der eigenen Steuererklärung beschäftigt – und vielleicht auf ein paar Tipps und Hilfe von Eltern, Freunden oder Kommilitonen hofft. Leider darf nicht jeder offiziell bei der Steuererklärung helfen.

Der Steuerbescheid – musst Du damit noch etwas machen?

Viele Steuerbescheide sind falsch – und zwar zu Deinem Nachteil. Aber auf was musst Du achten, wo können Fehler auftauchen, welche Stolperfallen lauern? Mit unserer Checkliste hast Du den Durchblick!

Welche Unterlagen brauchst Du für die Steuererklärung?

Um die Formulare für die Steuererklärung ausfüllen zu können, musst Du einige Unterlagen griffbereit haben. Wir haben die wichtigsten davon für Dich aufgelistet.

Steuererklärung elektronisch abgeben oder auf Papier? Und was ist eigentlich Elster?

Irgendwie müssen die Angaben, die Du in Deiner Steuererklärung machst, zum Finanzamt kommen. Früher hat man von Hand in grüne Formulare geschrieben. Heute geht es einfacher: Du gibst die Daten am Computer mithilfe einer Software ein und druckst dann alles auf ganz normalem Papier aus – die Formulare werden mitgedruckt; dass sie dabei meist grau herauskommen, ist dem Finanzamt egal. Es geht aber auch ganz ohne Papier. Das ist dann der elektronische Versand per Elster .

Alles rund um Steuernummer und Steuer-Identifikationsnummer

Mit der Steuer-Identifikationsnummer kann das Finanzamt Deine Steuererklärung eindeutig zuordnen. Hier erfährst Du, wo es sie gibt und was passiert, wenn Du sie verloren hast.

Facebook Twitter E-Mail

Nach oben

Hinweis verbergen

Jetzt kostenlos Steuererklärung erstellen! Kostenloser Steuerrechner: Jetzt prüfen was du zurück bekommst